Nagellack: essie Maximillian Strasse Her

Wie gewohnt, geht es nach der letztwöchigen Drogerie Mascara heute mit meiner letzten High End Mascara weiter. Clarins Mascaras sehe ich ja kaum auf anderen Blogs, also war ich schon sehr gespannt, wie ich sie finden würde!

Meine Wimpern:

  • Grundsätzlich normal: Weder extrem lang noch extrem dicht
  • Jedoch natürlich leicht geschwungen (yay!)
  • Farbe: Braun, helle Spitzen

Die perfekte Mascara:

  • Verdichtend! Ich bevorzuge voluminöse Wimpern > verlängerte Wimpern, da ich mit meiner Länge recht zufrieden bin.
  • Gerne positiv ‘klumpend’ – nicht flüssig-verklebt.
  • Hält zumindest meinen natürlichen Schwung
  • Kräftig schwarz, bitte ohne Grauschleier
  • Matt und schnell (!) trocknend
  • Hält bevorzugt den ganzen Tag, muss nicht wasserfest sein, aber auf Krümel oder graue Schatten unter den Augen am Ende des Tages kann ich verzichten
  • nicht zu teuer – Wimperntuschen sind Verbrauchsprodukte!

Check out previous Mascara Mondays:

Clarins Wonder Perfect Mascara

This multi-dimensional 3-in-1 mascara coats lashes from roots to tip, delivering maximum length, curl and volume! Lashes look incredibly glamorous with intense colour and long-lasting hold. Thanks to the Wonder-Perfect Complex, you will experience visibly fuller, longer, curled and intensely coloured lashes after just one application.

  • Intense volume
  • Perfect curl
  • Extreme length

clarins.co.uk

Clarins Wonder Perfect Mascara

Diese Mascara war eigentlich kein Thema für mich. Jedoch habe ich sie in einem Set sehr günstig als Probengröße erstanden und natürlich muss wird sie in meinem Mascara Monday aufgenommen!

Ich muss gestehen, mit Clarins verbinde ich trotz besseren Wissens immer noch High End Skincare. Und das, obwohl ich einen grandiosen Lippenstift der Marke besitze. Jaja.

Clarins Wonder Perfect Mascara Clarins Wonder Perfect Mascara

In der Fullsize sind 7ml enthalten, meiner Meinung nach etwas auf der kleinen Seite für eine High End Mascara.

Die Formulierung

Konsistenz

Die Konsistenz ordne ich hier bei “flüssig-pastig” ein. Es ist deutliche Feuchtigkeit vorhanden, ist aber nicht unangenehm nass wie bei anderen feuchten Wimperntuschen. Dennoch würde ich beim ersten Mal verwenden durchaus empfehlen, die Bürste an einem Taschentuch abzustreifen.

Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe sind okay-ish, ein nicht empfehlenswerter Stoff ist enthalten: Ozokerite.

aqua, synthetic beeswax, acrylates copolymer, ozokerite, glyceryl stearate, stearic acid, (cera) carnauba, pvp, oryza sativa, aminomethyl propanediol, sorbitan sesquioleate, butylene glycol, phenoxyethanol, hydroxyethylcellulose, sucrose stearate, dimethicone, caprylyl glycol, potassium sorbate, panthenol, hexylene glycol, mica, iron oxide, titanium dioxide, ferric ferrocyanide

Haltbarkeit

Hinsichtlich der Haltbarkeit wurde ich doch positiv überrascht – obwohl es keinerlei Angaben hinsichtlich der Haltbarkeit gibt (weder Wasserfestigkeit oder “lange haltbar”), hielt die Mascara an mir doch den ganzen Tag. Durch meine feuchten Augen habe ich im Außenwinkel manchmal leichte Schatten bemerkt, jedoch keine Krümel oder deutliche Pandaaugen.

Die Bürste

Clarins Wonder Perfect Mascara Clarins Wonder Perfect Mascara Clarins Wonder Perfect Mascara

Die Bürste ist sehr dicht in einer Spirale angeordnet, die Borsten sind leicht konisch, an der Spitze verjüngt. Insgesamt sehr angenehm in Größe, Dichte und Länge der Borsten. Obwohl die Borsten so dicht angeordnet sind, trennt die Bürste ziemlich gut, spendet dabei aber viel Länge und auch Volumen, wenn man schichtet, siehe Bilder.

Der Abstreifer könnte nach meinem Geschmack noch etwas enger sein, ist aber schon ein guter Anfang hinsichtlich meiner üblichen Kritik. Da meine Probe noch relativ neu ist, streife ich dennoch ab bevor ich sie benutze.

Tragebilder

Clarins Wonder Perfect Mascara applied

Augenbrauenroutine   

Die erste Schicht ist noch etwas unspektakulär, die Länge ist deutlich vorhanden, etwas Verdichtung auch.

Clarins Wonder Perfect Mascara applied

DIY Wimpernserum  

Woosh. Die zweite Schicht beeindruckt. Ich bin sehr zufrieden – es sieht voluminös aus, aber auch weiterhin gut getrennt. Tightlining bringt die Wimpern gut zur Geltung.

Meine Bewertung

ua. unter Einbeziehung meiner Wimpern-Ausgangslage + perfekte-Mascara-Wünsche:

  • Sehr schwarz
  • Voluminisiert, verlängert schon mit dem ersten Auftrag
  • Verklumpt “positiv”, trennt auch bei mehr Schichten, gibt guten Schwung
  • Hält gut, ist dabei nicht wasserfest
  • Preislich sehr gehoben für “Verbrauchsprodukt“ Mascara
  • Neu gekauft recht flüssig
  • Gibt’s nur online bzw. an Countern in Städten
  • Enthält einen nicht empfehlenswerten Stoff

  Hot or Not?

Zischend.

Eine wirkliche gute Mascara. Ich mag das Bürstchen und obwohl die Formulierung für mich etwas trockner sein könnte, klappt das für mich.

Der einzige “Nachteil” ist das High End Preisschild bei nur 7ml Inhalt, wenn doch Mascara mitunter am schnellsten aufgebraucht wird…

Würde ich sie wieder kaufen? Vielleicht.

 

 

Shop €26,95

Clarins Wonder Perfect Mascara

  • Größe: durchschnittlich groß
  • Material: aus Borsten
  • Form: gerade, lange Bürste, dicht angeordnet

  • Eine Farbe erhältlich
  • Intensiv Schwarz
  • Matt

  • Flüssig-pastig
  • Mittlere Trocknungszeit
  • Chemischer Geruch, kaum wahrnehmbar
  • Sehr lange Haltbarkeit
  • Entfernung: relativ einfach, AMU Entferner/li_item]
  • Incis: hier – enthält einen nicht empfehlenswerten Stoff
  • Menge: 7ml (fullsize)
  • Mutterkonzern: Courtin-Clarins
  • Made in: Italy

Wie findet ihr Clarins Make Up? Was könnt ihr unbedingt empfehlen? Wie gefällt euch das Ergebnis?

 

 

You May Also Like

3 comments

Reply

Schade, dass sie so teuer ist, sie gefällt mir nämlich richtig gut! 25€ sind für mich aber (noch) echt zu teuer, egal wie gut die Mascara ist! Leider hab ich noch kein Produkt von Clarins und kann daher eigentlich auch gar nichts sagen dazu

Reply

Für Mascara würde ich auch niemals so viel Geld ausgeben. Meiner Meinung nach gibt es in der der Drogerie um deutlich weniger Geld genauso gute Wimperntuschen 😉
Ich hab bisher auch noch kein Produkt von Clarins, werde mir aber in nächster Zeit einen der Eclat Minute Instant Lipperfector holen 🙂
Liebste Grüße, Nicole

Reply

@Mademoiselle NicoleOh, ich muss sagen, für „pflegenden Lipgloss“ finde ich den richtig gut 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge