Beauty Blog September favourites

 

Well yes, it’s almost mid-October, isn’t it.

We shall be ignoring this fact for now since I had already taken my September Favourites pics ages ago and just didn’t have time to post. #damnit

At least I can promise you to keep it short and simple.

Hits

LORAC Pro PaletteKIKO Velvet Mat Lipstick 602Swatches Laura Mercier

September was, with one exclusion, a pretty much “neutral looks” month. I just about used the LORAC Pro Palette (♥) and the Laura Mercier Gold Seduction eyeshadow – in moments of desperate lack of time I kept reaching for the Zoeva Graphic+ Pencil in Opulence, since it makes a “just mascara look” look amazing. I am still on the hunt for a LORAC Pro 2 on ebay, even though the sheer amount of counterfeit products out there make me want to just order, more expensively, on amazon. Le sigh.

On my lips, with a few exceptions with Isadora Deco Rose (I almost had a breakdown this week when I thought I had lost my all-time-favourite autumn/winter lipstick. Shh.), I have only been using the Artdeco Gel Color Shine in 78 Shiny Rosewood and its more matte, opaque version by KIKO Velvet Mat 602 Natural Rose. Both apply in a simple manner and last quite a long time – and bascially match anything you might create of the eye products mentioned above.

Isadora Face SculptorrealTechniques Nic's PicksBamboo Kendi Oil Dry Oil Mist

I basically have been using the IsaDora Face Sculptor in Warm Peach all month long. I think all three shades are a lovely selection and on days I didn’t use the peach blush in it I almost certainly grabbed my fool-proof Artdeco Mineral Baked Blusher in Golden Rose Quartz. I love love love this blush, it has the most perfect dirty rose shade with an always elegant, never too much shimmer in it. Its dome has almost completely flattened in mine ha.

On my nails I have been rocking autumn. I love these classic fall colours and IsaDora Wonder Nail Purple Prune is a perfect example. This edition by IsaDora I loved, even though they products were “just” the classic autumn inspired colours.

I am still owing you a post/review on the realTechniques Nic’s Picks brushes – I especially grew to loving he two face brushes in the kit, I am using them on a daily basis now. That duofiber brush is just about the softest thing that has ever touched my face, applying powder with it feels incredible!

Due to seasonal weather changes I once again gravitate more and more towards using oils even in dry hair. Right now I am using the Alterna Bamboo Smooth Kendi Oil Dry Oil Mist – both directly after washing as well as a freshening up spritz in the morning all over my mane. An no, hair oils still don’t look greasy, more like frizz-calming-shiny. The nozzle sprays very finely, all without aerosol!

Misses

Even though I tried my best to keep track, to note down disappointing products, I yet again don’t have a omg-fail-product for you. The only thing grinding my gears again was my dry skin issue. One week my skin is fine, the next Sahara would be a swamp in comparison. Whoever hates their oily skin should think about very dry skin underneath make up…hmph.

Again, a nuisance: Cleaning brushes. No, actually, that’s not true. The cleaning process can be super fast and efficient using an appropriate product, but the drying time! It takes aaages and you can’t really rush it and put the brushes back in their cup too soon, moisture in the ferrule etc…the cooler it gets outside the longer they take to dry.

 

How did you September Look look like? More colourful or more neutral than the previous months? Do you even change your “colour palette”? 🙂

 

Äh, ja, wir haben fast Mitte Oktober, nicht wahr.

Wir ignorieren das jetzt aber, weil ich die Bilder für meine September Favoriten schon gemacht hatte und nur nicht zum Posten kam. #aufstampf

Dafür mache ich es kurz, versprochen.

Hits

LORAC Pro PaletteKIKO Velvet Mat Lipstick 602Swatches Laura Mercier

September war, mit einem Ausreißer, ein ziemlicher “neutrale Looks” Monat. Ich habe eigentlich nur die LORAC Pro Palette (♥) und und den Laura Mercier Gold Seduction Lidschatten verwendet – bei großem Zeitmangel den Zoeva Graphic+ Pencil in Opulence, was immer toll aussieht. Ich bin immer noch auf der Suche nach einer LORAC Pro 2 auf ebay, wobei ich bei den vielen Fakes ja schon fast soweit bin, einfach teuerer bei amazon zu bestellen. Hach.

Auf den Lippen, mit einige Male Isadora Deco Rose (ich hatte diese Woche fast einen Anfall, weil ich dachte, ich hätte meinen allerallerliebsten Herbst/Winterlippenstift verloren. Shh.) dazwischen, landete fast nur der Artdeco Gel Color Shine in 78 Shiny Rosewood und daneben so etwas wie die matte, deckendere Version von KIKO Velvet Mat 602 Natural Rose. Beide lassen sich schnell und ohne Lipliner auftragen und halten sehr gut – passen dabei super zu eigentlich allem, was man aus den genannten Augen Produkten kreieren kann.

Isadora Face SculptorrealTechniques Nic's PicksBamboo Kendi Oil Dry Oil Mist

Den IsaDora Face Sculptor in Warm Peach habe ich fast den ganzen Monat ausschließlich verwendet, ich finde alle drei Nuancen sehr gut gewählt und tragbar, wenn ich mal einen Tag ein anderes Rouge verwendet habe, dann mein fool-proof Artdeco Mineral Baked Blusher in Golden Rose Quartz. Ich liebe dieses Blush, es hat genau die richtige “dreckige” Roséfarbe, mit Schimmer, der immer elegant und nicht too much aussieht. Die Kuppel ist bei mir schon ganz abgetragen ha.

Auf den Nägeln natürlich vornehmlich geliebt: IsaDora Wonder Nail Purple Prune wunderschöne Herbstfarbe, die LE von IsaDora hat mir wunderbar gefallen, auch wenn es “klassische” Herbsttöne sind.

Noch einen Beitrag schuldig bin ich den realTechniques Nic’s Picks Pinseln – besonders die zwei Gesichtspinsel verwende ich inzwischen regelmäßig. Der Duofiber Pinsel ist mitunter das Weichste, was mir je unter gekommen ist – damit Puder aufzutragen ist eine Wohltat!

Durch die saisonale Wetteränderung habe ich wieder mehr Öle auch auf meinen trockenen Haaren in Gebrauch, zur Zeit mag ich das Alterna Bamboo Smooth Kendi Oil Dry Oil Mist unglaublich gerne – sowohl direkt nach dem Waschen als auch morgens zur “Auffrischung” über die gesamte Mähne gesprüht. Nein, es wirkt wie immer nicht fettig, sondern eher frizz-beruhigend-glänzend. Der Sprühnebel ist bei diesem Produkt herrlich fein, ganz ohne Aerosol!

Misses

Ich habe mich zwar bemüht zu notieren usw. Dennoch habe ich wieder kein richtiges omg-fail-Produkt zu bieten. Was mich lediglich gestört hat, dass ich kaum noch mit cremen nachkomme, da meine Gesichtshaut mal wieder recht trocken ist. Eine Woche lang ist meine Haut okay, in nächsten wäre die Sahara ein Sumpf im Vergleich. Wer sich über seine ölige Haut ärgert, sollte mal über sehr trockene Haut unter Make Up nachdenken. Hmph.

Außerdem wie immer furchtbar nervig: Pinsel Waschen. Nein, eigentlich stimmt das nicht. Nicht das Waschen ist nervig, das geht mit guter Seife etc eigentlich fix. Das Trocknen aber! Bah, dauert eeewig, und man sollte ja wirklich nicht die Pinsel zu früh wieder aufrechtstellen, punkto Feuchtigkeit in der Hülse…Je kühler es wird, desto länger trocknen die Pinsel natürlich auch.

 

Wie sah euer September Look aus? Kräftiger oder neutraler als die Monate zuvor? Wechselt eure “Farbpalette” überhaupt? 🙂

 


Auch interessant

2 comments

Antworten

Die Lorac Pro Palette ist auch gerade am Weg zu mir! Vorfreude! 🙂

Antworten

@BarbaraSuper, viel Spaß damit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

CommentLuv badge