All Things Burgundy

Donnerstag, November 20, 2014

All Things Burgundy

Less opaque colours would be Revlon Lip Butter Red Velvet, Artdeco Color Lip Shine Shiny Wild Berry 59, Burt’s Bees Tinted Lip Balm Red Dahlia or a more on the purple-side lipgloss like Laura Mercier Desire

Laura Mercier Lip Glacé Desire

As for nails, there usually are a bazillion possibilities, I am quite sure I have moré but I left it at these for now:

essie Skirting the Issue

OPI Every Month is Oktoberfest

Slowly but surely this is a mini-review post!

I also found a few products for the eyes – obviously, I would have had to return my red-lover badge if I didn’t!

Sleek Sunset PaletteCatrice Al Burgundy Swatch

 

As you can see a collection encompasses a wide range of this one colour: Some are more red, some more on the purple side.

Personally, I love red with a purple undertone. Brick red can look amazing, but I usually only reach for it in the summer time for my toe nails (tmi I know I know).

Very surprising I barely have any blushes that could be thrown in here, just about two limited edition products by Sleek and KIKO. Do you know any “burgundy blushes”?

Which colour IS autumn for you? More brown, bronze or khaki? Do you enjoy seasonal colour trends? Is there one shade-for-all-products you like as well? :)

 


You Might Also Like

24 comments

  1. Oh Mann, wie ich diesen Post feiere! Ich LIEBE Bordeaux im Herbst. Also nicht nur im Herbst, aber eben vor allem im Herbst! Bordeaux und auch die Nuancen, die ins violette übergehen - hach!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich orientiere mich wirklich sehr an den Jahreszeiten, was Farben anbelangt, da funktioniere ich wohl ganz langweilig und klassisch :) Burgund/Bordeaux/Weinrot...alles ganz wunderbare Farben, gerade auch jetzt. Ich mag sie am liebsten auf den Nägeln und hin und wieder auch als Lidschatten, wobei es mir manchmal etwas zu "laut" ist, man muss Lust dazu haben und es muss auch zur Stimmung passen, so ist es bei mir immer. Ich selbst bin ein typischer Fall von Braun in allen Variationen ab Herbst, bevorzugt auf Nägel und Augen, Tannengrün, Moosgrün, Khakgrüne liebe ich ebenso, aber mehr am Auge als auf dem Nagel. Deine Burgundy-Sammlung ist auf jeden Fall eine Inspiration, dieser satte Farbton ist wirklich toll. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Bordeaux/Weinrot auch sehr, trage es aber praktisch ganzjährig ^^ ...aber im Herbst ist es natürlich am schönsten. Gerade auf den Augen passt diese Farbe ja fast zu allen Augenfarben, besonders zu grünen (: !
    Der OPI Lack Germanicure ist auch einer meiner Lieblinge. Und den Velvet Flame Eyeliner von Zoeva trage ich auch sehr gern...wusste gar nicht, dass der nicht mehr im Sortiment ist. Schade, denn es ist so ein toller Eyeliner, den man in dieser Farbe nicht oft findet.
    Tolle Zusammenstellung (:
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  4. Du triffst wirklich einen Nerv bei mir, gerade dieses Jahr LIEBE ich Burgundertöne über alles! Dazu Gold oder Bronze kombiniert auf dem Auge und alles ist prima. Und ich musste mir 'Every Month Is Octoberfest' gleich mal bei google ansehen... wieso hab ich den noch nicht?! ;)

    AntwortenLöschen
  5. So eine schöne Farbe, in der ich schon viel zu viel besitze :D

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin da ganz bei Dir, es gibt Burgundy und die Farbfamilie überall.
    Wenn Dir nur das Finish beim Essie-Lack nicht zusagt, hast Du schon mal "Sole Mate" (auch Essie) ausprobiert?
    Der ist seit Wochen beinahe kontinuierlich auf meinen Nägeln.

    AntwortenLöschen
  7. Du hast ja eine ordentliche Sammlung. Ich mag Bordeaux sehr gerne, vor allem auf den Nägeln, den Lippen und den Haaren. Ich trage es aber kaum bis nie auf den Augen (irgendwie lässt mich das meist krank aussehen). Für den Herbst mag ich eigentlich alle Farben die man an den Bäumen findet, von einem Eigelbgelb über dunkles orange und bordeaux bis hin zu rehbraun finde ich da alles wirklich schön und herbstlich.

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag im Herbst auf den Nägel und den Lippen auch gerne Töne in der Richtung, aber auch welche die noch etwas mehr lila oder etwas mehr braun sind. Die beiden OPIs aus der Germany Collection habe ich auch und finden sie perfekt für den Herbst. Mein perfektes Bordeauxrot für die Lippen hab ich aber irgendwie noch nicht gefunden, obwohl ich bestätigen kann dass der von Rimmel sehr schön ist. Vll sollte ich den von Sleek mal versuchen die Farbe sieht auch super aus :) Auf jeden Fall eine tolle Auswahl die du da getroffen hast!

    Liebe Grüße, Carina

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin ein großer Fan von Bordeaux im Herbst. Am liebsten mit Gold- oder Brauntönen kombiniert.
    Und ich liebe deinen Single Lidschatten von NYX O.O Die Farbe ist mal so toll! ♥

    Liebe Grüße,
    Amelie

    AntwortenLöschen
  10. Meine Farbe ist auf jeden Fall Bronze für den Herbst! "Twinks" von Mac finde ich zu dieser Jahreszeit einfach total toll! Ansonsten sind bei mir dunkelgrün und Bordeaux im Vordergrund!
    Liebe Grüße
    fashionoverhype

    AntwortenLöschen
  11. Bordeaux ist soo eine tolle Farbe! Geht für mich immer, natürlich vor allem im Herbst. Bist du dir sicher dass das oben bei den Lippenstiften wirklich Mulberry von Sleek ist? Mulberry sieht bei mir deutlich dunkler und violetter aus, würde eher auf Cranberry oder vielleicht noch Vamp tippen :)

    AntwortenLöschen
  12. Auch ich habe in diesem Jahr Bordeaux für mich entdecken können. Außerdem liebe ich im Herbst Khaki- und Taupetöne.
    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  13. Burgund ist so eine Sache. Gewisse Farben davon find ich echt genial (VIvid Burgundy, Oxblood), andere mag ich absolut nicht (Cordovan, Chestnut). Am liebsten mag ich ds rot reifer Kirschen, also schön dunkel und saftig *_*
    Ich liebe diese Farbe als Oberteil. Ich habe bis huete keinen schönen Pullover in der Farbe gefunden aber wenn dann würd ich den sofort holen.
    Ich trage diese Farbe auch gene als Lidschatten und mische sie dann mit Braun oder so. Ich fühle mich damit 100x wohler als mit rosa oder pink. Deswegen wäre auch die Sleek Sunset Palette nix für mich, die ist mir zu orange und orange sieht an mir echt knatschig aus xD Nyx Rust wäre etwas für mich
    Als Lippenstift trag ichs nicht ganz so gerne, was einfach daran liegt dass es in der Uni zu viel ist. Ansonsten würd ichs schon gerne tun. Hier entscheide ich mich eher für lilastichigere Nuancen.
    In der Schule habe ich es auch oft als Nagellacke getragen, aber mittlerweile hab ich so einen Overkill dass es schon gefühlte ewigkeiten nicht mehr draufkam. Hier geht meine Tendenz eher zu einem dunklen Pink. Reines dunkelrot sieht an mir einfach nicht aus.

    AntwortenLöschen
  14. Neben Lila ist Brugund eine meiner liebsten Farben. Und in den Herbst paßt sie meiner Meinung nach wie Ars.... auf Eimer. Sehr schöner Post.

    AntwortenLöschen
  15. So ein schöner Post! Du hast mich ganz für die Farbe angefixt. Die Sleek Respect hätte ich im Nachhinein gerne, aber finde sie nirgens. Vielleicht sollte ich mir die Sunset mal genauer ansehen?
    Einen weinroten Eyeliner und Kajal suche ich derzeit auch. Hoffe ja ein wenig auf die neue Essence-LE. Möchte noch nicht so viel dafür ausgeben, weil es ja eher ein Experiment ist. Den Color Tattoo habe ich vorhin erst bestellt *g*

    Danke für einen so schönen Post! Ich würde mich freuen, wenn du noch ein paar mehr farbbezogene Beiträge verfasst, ich finde das ist eine super Idee :)

    AntwortenLöschen
  16. Bordeaux ist eines meiner absoluten Lieblingsfarben. Einfach eine elegant wirkende Farbe. Klar besonders passt sie zum Herbst, jedoch sind gerade für mich bordeaux farbene Nägel ein Dauerbrenner. Auf den Lippen finde ich die Farbe auch unglaublich schön, jedoch steht mir leider kein dunkler Lippenstift. Danke für die Inspiration :)

    AntwortenLöschen
  17. @Projekt SchminkumstellungDas stimmt, ich find das immer noch sehr schade. Mit den farbigen Gel Eyelinern hatte Zoeva etwas Besonderes im Shop.

    AntwortenLöschen
  18. @teddyelfeUnbedingt, mitunter der schönste Lack von OPI überhaupt! :)

    AntwortenLöschen
  19. @Linda Libra LocaIch habe ja erst mal den Bahama Mama auf dem Schirm, so als allerletzte Bloggerin ha.

    AntwortenLöschen
  20. @MaikeUnbedingt mit schwarzem Liner und viel Tusche kombinieren - kaum jemand sieht mit dem richtigen Rotton krank aus, versprochen :)

    AntwortenLöschen
  21. @VickyAh, stimmt, du hast recht, es ist in der Tat Cranberry :)

    AntwortenLöschen
  22. @LilaOh ich kann dir nur sagen - trag jeden "too-much" Lippenstift jetzt an der Uni - als Student wird man eben nicht von konservativen Konventionen zurückgehalten! Tu's einfach, später hat man erst wirklich 241 Gründe dagegen ;)

    Die Sunset ist im Prinzip kaum Orange, da ist eigentlich nur ein oranger Ton enthalten!

    AntwortenLöschen
  23. @Sarah TDie Respect war leider limitiert, sehr schade drum.

    Bzgl. weinrotem Eyeliner würde ich jetzt mal den KIKO Stift empfehlen - mit Pinsel oder Wattestäbchen kann man den auch gut präziser auftragen :)

    Ich habe durchaus noch einige Farben im Kopf, danke!

    AntwortenLöschen
  24. @Bla BlabluVersuch mal einen dunklen Lippenstift mit zB Nivea Creme zu mischen - Lippenstift auftragen, dann etwas Creme drauf und mit einem Taschentuch abtupfen. So hat man die Farbe, aber weniger intensiv!

    AntwortenLöschen

Danke fürs Einhalten der Netiquette & Comment Policy!
►Bitte von (Blog)URLs in den Kommentaren absehen, sie landen im Filter und werden nicht veröffentlicht.
International visitors: You're very welcome to comment in English!

Promotion


Make-Up bei Douglas - Your Partner in Beauty

Douglas AT

5€ RABATT CODE EUR5(MBW 35€ bis 30.06.18)



SALE - up to 70% off