Paperblanks 2015

Ich weiß nicht, ob es euch aufgefallen ist, aber das Jahr neigt sich überraschend schnell dem Ende zu!

Natürlich heißt das auch, dass es endlich wieder Zeit für neue Planer und Kalender ist!

Auch wenn ich mir bewusst bin, dass die Filofaxes dieses Jahr recht dominant waren, habe ich hier wieder zwei Paperblanks Kalender für euch! UND: Eine glückliche Gewinnerin bekommt als Bonus ein neues paper-oh Notizbuch in Buco hellblau dazu! 🙂 Meine neue Uhr übrigens als Größenreferenz zu Kalender und Notizbuch #höhö

Die beiden Kalender haben ein unterschiedliches Layout, deshalb ein kurzer Blick hinein:

Schmetterlinge

Paperblanks 2015

Black Moroccan

Paperblanks 2015

Ich liebe die Eleganz der Paperblanks Kalender – die Designs sind immer einen zweiten und dritten Blick wert, welches Design gefällt euch am besten?

Paperblanks 2015

 

a Rafflecopter giveaway

 

  • Gewinnen kann jeder, der meiner Website auf welche Weise auch immer folgt. Klickt auf „I DID THIS“ um eure Teilnahmen für das Gewinnspiel einzureichen.
  • Alles andere sind Zusatzlose und damit optional.
  • Das Gewinnspiel ist ab sofort 1 Woche (Ende: 26.12., 0 Uhr) geöffnet.
  • Die Gewinner werden per Zufallsgenerator ermittelt (1. Gewinner erhält Schmetterlinge+Notizbuch, da im zweiten Design Notizseiten vorhanden sind) und in den darauf folgenden Tagen per E-Mail informiert. Bei fehlender Rückmeldung innerhalb von 3 Tagen wird neu ausgelost.
Gewinnspielblogs, Mehrfachteilnahmen und anonyme Teilnehmer werden nicht gewertet. Wer unter 18 Jahre alt ist, sollte eine Einverständniserklärung der Eltern bereithalten, die besagt, dass ich im Gewinnfall eure Adresse erhalten darf. Rechtsweg ausgeschlossen. Keine Gewähr. Keine Haftung. Keine Barauszahlung des Gewinns.

Offen für europäische Adressen.

Check for T&Cs in English in the rafflecopter widget!

Paperblanks 2015

Ich hoffe, das Gewinnspiel gefällt euch trotz akuter Adventkalender-Zeit 😉 Viel Glück!

 


You May Also Like

56 comments

Reply

Ich hab dieses Jahr so nen ganz schöden Taschenkalender gehabt und n viel zu keines Filofax. Die Paperblanks finde ich äußerst hübsch und sind auch handlicher als so ein Planer.
LG,
Jay

Reply

Ich nutze privat einen Filofax, diesem habe ich mir erst dieses Jahr gekauft. Leider nutze ich ihn noch nicht so stark und regelmäßig wie ich es gerne hätte. Das ist also ein Ziel für nächstes Jahr 😀
Beruflich nutze ich Outlook um meine Termine zu verwalten und im Auge zu haben.

Nun fehlt mir aber noch ein Planer für unterwegs, da ich meinen Filofax nur zu Hause nutze. Vielleicht habe ich ja Glück.

Liebe Grüße,
Liz

Reply

Ich hatte dieses Jahr einen paperblanks Kalender glaub das Design heißt french Ornament. Total zufrieden

Reply

Ich hab alle miene Termine in der Arbeit im Outlook Kalender – auch private, weil ich dort einfach die meiste Zeit verbringe und ein Outlookkalender schön übersichtlich ist. Ich schick mir die meisten Termine dann einfach per Mail ans Handy.
Am Handy hab ich dann noch ne App, Mynd, in der ich noch weitere private Kleinigkeiten oder Erinnerungen eintrage.

Reply

Ich habe immer einen Taschenkalender, aber die Marken wechseln. Mir ist wichtiger, dass der Kalender schön ist. Der Schmetterlingskalender ist auf jeden Fall wunderschön.
Glg
Jennifer

Reply

Ich habe einen stinknormalen 3 Euro Kalender, der aber für jeden Tag eine ganze Seite hat (:

Reply

Ich plane im Moment nur mit meinem Handy. Das liegt aber auch daran, dass ich dieses Jahr einfach keinen Taschenkalender habe. Die letzten Jahre hatte ich immer welche, die waren auch immer praktisch. Ich habe keine Ahnung warum ich grade keinen habe…seltsam.
Aber die Paperblanks finde ich einfach schön, das braune das du gezeigt hast ist toll, und die mit Mucha Aufdruck. Ich habe davon aber nur ein Notizbuch, keinen Kalender.

Reply

Hauptsächlich nutze ich meine Kalender auf dem Handy…
In der Tasche hab ich aber noch mein Paperblanks Notizbuch <3 und einen kleinen Kalender als Werbegeschenk ^^

LG Dani

Reply

Ich habe ein Tischkalender mit Spirale zum umklappen, der liegt auf meinem Schreibtisch. Keine besondere Marke, sind meist Werbegeschenke. Da steht ALLES drin. Mein Freund findet es altmodisch, er macht alles per Handy. Aber ich habe solche Kalender schon ewig und kann und will mich gar nicht umgewöhnen 🙂

Reply

Ich halte meine Termine meistens im Kopf fest, oder wenns was in langer Zukunft ist auf unserem Jahresplaner in der Küche.
😀
Liebe Grüße Finja

Reply

Ich mache das eigentlich alles per Handy, alledings ist mir diese Abhängigkeit manchmal nicht ganz geheuer…
Ganz liebe Grüße
Ronjana

Reply

Soooo schön! Ich schreibe meistens alles in den Handy Kalender, habe mir aber für nächstes Jahr einen kleinen Papierkalender vorgenommen, da das einfach viel besser ist. Wäre also praktisch, der Gewinn 😀

Reply

moleskin und handy kalender ftw 🙂

lg Pia

Reply

Ich halte meine Termine im Kalender von meinem Handy fest, überlege aber nächstes Jahr auch einen Papierkalender zu benutzen.

lg devilly

Reply

Ich schreibe alles nur in mein Handy, weil ich zu geizig war, mir einen neuen von Moleskine zu kaufen. Die sind so unheimlich teuer D: …

Reply

Um ehrlich zu sein, habe ich einen Kalender an der Wand von Mollie Makes und darauf notiere ich alles. Unterwegs ist das natürlich unpraktisch. Mein Freund hat seinen Kalender mit meinem Handy synchronisiert und er notiert da auch meine wichtigsten Termine, sodass ich da zur Not nachschauen kann – selber eintragen kann ich jedoch nicht. Muss dann immer eine Rechnung oder so unterwegs benutzen um mir Termine aufzuschreiben 😀
Ganz liebe Grüße!

Reply

Ich habe meine Termine alle im Outlook Kalender!!

LG

Reply

ich hab alle Termine in einem DINA5 Kalenderbuch dieses Jahr war es ein Facole Kalender

LG

Reply

definitiv in analoger Form, also meist ein DIN A5 Taschenkalender, dieses Jahr hatte ich einen von Tushita (mit dem Theme „Our Blue Planet“)

Reply

Also, ich will ja gar keine Bonus Punkte, aber Paperblanks ist einfach immer mein Favorit, habe gerade meinen Paperblanks von 2010 entsorgt, also ich bin ein Fan. Den Hype um den Filofax kann ich nicht verstehen, viel zu kompliziert… Ich finde es soll hübsch sein, aber auch praktisch!

Reply

Hallöchen 🙂
Schönes Gewinnspiel. Ich hatte auch schonmal einen Paperblanks-Kalender, aber momenten habe ich das tolle Campus-Logbuch, welches leider aber nur bis September 2015 geht (oh nein :D).
Grüße,
Kathrin

Reply

Ich hab ein paar Apps dafür auf meinem Handy, die ich nie benutze.
Gruß,
Elif

Reply

In einem WANDKALENDER (ganz altmodisch!) und dann noch teilw. im Handy 🙂

Reply

Ich halte all meine Termine in einem normalen Kalender fest,kenn gar nicht die Marke!Ich brauche das aber auf jedenfall schriftlich mit den Terminen!
Ganz liebe Grüße
Anika

Reply

Ich halte meine Termine nirgends wirklich fest, bei Ärzten hebe ich immer die Zettel auf wann mein Termin ist und sonst merke ich mir alles so, ich habe nicht viele Termine haha ich hatte auch noch nie einen Kalender. Den mit den Schmetterlingen finde ich besonders hübsch 🙂

Reply

Ich nutze sonst immer den Google Kalender auf dem Handy.

Reply

Huhuuu, ich nutze bisher den Google Kalendar auf dem Handy. Da hat man seine Termine immer griffbereit. Was mich nur nervt, ist, dass manchmal einige Termine nicht synchronisiert werden. Da wünscht man sich doch einen guten alten Papierkalender 😉
LG, Duygu
[email protected]

Reply

The butterfly one is amazing! Hope it’s international (sorry, i don’t speak german)
[email protected]

Reply

Die meisten Termine habe ich im Handy, aber einen Kalender (irgendein Handkalender von Kaufhof) nutze ich auch noch. In dem stehen Geburtstage und ein paar sonstige Daten

Reply

Ich halte meine Termine und Erinnnerungen eigtl meist aufm iPhone fest 😉

Reply

Ich nutze seit ich einen Laptop habe, dort den Kalender. Erst iCal am Macbook und nun Google. Den Kalender kann ich auch mit meinem Smartphone synchronisieren. Wirklich sehr praktisch 😉
Aber ich liebe „Oldschool“ Kalender. Hatte bis vor einem Jahr immer noch zusätzlich einen. Von verschiedenen Herstellern, z.B. Grafik Werkstatt. Mit den Kalendern von Paperblanks liebäugle ich aber jedes Jahr aufs Neue. Liebe Grüße, Nicole

Reply

Wie hübsch! Ich habe einen ganz normalen kleinen Kalender mit Eulenmotiv 🙂

Reply

Ich hatte bisher immer einen Moleskine und habe die auch sehr geliebt, weil sie flexibel waren und nicht so starr, dünn und trotzdem wirklich genug Platz boten. Jetzt hab ich mir über eBay gûnstig einen „Plastik“Filofax ersteigert und werd’s dieses Jahr mal damit versuchen, da das ringbuchsystem mir echt praktisch erscheint! Mal sehen!

Reply

Ich habe immer einen A5 Kalender neben meinem Schreibtisch liegen, in dem ich eine Wochenübersicht habe. Ich muss das immer aufschreiben, auf dem Handy speichere ich mir eigentlich nie Termine.

Reply

Ich habe schon mehrmals einen Paperblankskalender genommen. Sie sind so schön! Die letzten 2 Jahre hatte ich einen ganz normalen Taschenkalender. So langweilig😊
Liebe Grüße
Sophie
[email protected]

Reply

Ich hab einen ganzen Haufen Kalender 😉
Zunächst einmal im Büro, den Buch-Tischkalender, in schwarz, wo ich Termine mit Klienten, Telefonnummern und sonstige Notizen eintrage. Dann gibt es das ganze noch mal mit allen Kontaktdaten im Lotus-Notes-Mailfach, da wir zu zweit im Büro sind und uns mit unseren Terminen koordinieren müssen, damit keine Dopplungen auftreten. Dann hab ich noch so einen schmalen Längs-Buchkalender für die Wiedervorlage. Dann gibt es noch je einen 3-Monats-Wandkalender für Kollegin und mich, damit wir immer schön die Ferien etc. im Auge behalten beim Klienten-Verarzten 😉
Dann gibts hier zuhause auch noch zwei Wandkalender, da tragen mein Mann und ich denn Arzttermine etc. ein. Und ich habe noch einen kleinen Apotheken-Taschenkalender und diverse andre, z.B. einen Notizio für Lesungstermine etc. 🙂

Ich sag doch, Kalender-Freak 😉

Ich mag von den hier gezeigten am liebsten den mit den Schmetterlingen <3 Da ist nicht nur die äußere Optik einfach göttlich, mir gefällt auch die Einteilung im Innern sehr 🙂

Liebste Grüße
Sabine Kettschau
([email protected])

Reply

Hallo 🙂
Bisher organisiere ich mein Chaos mittels Handy und Moleskine. Aber eine kleine Abwechslung mit dem braunen von Paperblanks käme mir mehr als „gelegen“.. Ich wollte mir den schon seit Jahren mal leisten 🙂
Herzliche Grüßlis
Elli

Reply

Meine Termine habe ich dieses Jahr im Google Kalender festgehalten. Der muss so oder so sein, da dort auch der Terminkalender meiner Schule mitsamt der Klausurtermine etc. synchronisiert ist. Für 2015 habe ich mir aber vorgenommen, einen schönen handschriftlichen Kalender zu nutzen, da ich es viel schöner finde, sich seine Termine und all die anderen wichtigen Sachen, die so anstehen, auf dem Papier festzuhalten – ich mag das total gerne. Außerdem, wenn mein Handy beispielsweise mal ausfallen sollte, habe ich ernsthafte Probleme! 😉

Liebe Grüße und schonmal einen schönen vierten Advent!
Selina

Reply

Zur Zeit nutze ich viel von Moleskin und Semikolon 🙂
Paperblank hatte ich letztes Semester auch einen! 😉

Ich schreibe so gut wie alles auf, kann ich also gut gebrauchen den Nachschub. Haha!

Liebe Grüße <3 Kristin

Reply

Ich hab jedes Jahr ganz altmodisch einen Taschenkalender, aber eigentlich immer no Name. Letztes Jahr habe ich von einer Freundin einen ganz wunderschön selbstdekorierten für 2014 bekommen, da tut es mir sehr leid drum, den bald nicht mehr nutzen zu können =(

Reply

Ich kaufe mir immer einen normalen Kalender. Schlicht, dunkel, unauffällig. Bin da eher pragmatisch. 😀

Reply

Also ich bin ja ein Kalender Typ…ich komm mit diesen Computer Kalendern nicht klar!
Ich hatte letztes Jahr einen Paperblanks und für nächstes Jahr wollte ich eigentlich was anderes und hab mir auch schon ein paar angeguckt…aber keiner gefällt!! Ich trag das ding jahr ein ganzes Jahr rum das muss dann schon toll sein!! Äh was für einer…mh schwer zu sagen..sind alles schön…mit gefallen die „bunten“ aber am besten!!
lg Steffi

Reply

Ich habe bisher einen Systemkalender wie einen Filefox (nur in günstig :D).

Liebe Grüße

Reply

Ich habe immer einen Kalender in A6 Größe und da muss die Woche auf zwei Seiten sein. Sonst ist mir nichts wichtig, hauptsache klein, handlich und übersichtlich

Reply

Ich verwender den gratis Semesterplaner der Uni 😀

Reply

Ich habe bis jetzt den Kalender im Handy benutzt! Liebe Grüße

Reply

Ich benutze bisher hauptsächlich meinen Kopf 😉
Liebe Grüße!

Reply

Ich habe für nächstes Jahr tatsächlich einen Kalender von Paperblanks. Ansonsten waren sie bisher immer von Moleskine 🙂

Reply

Huhu!

Ich habe alle meine Termine in einem normalen Taschenkalender von einer Marke, die ich nicht aus dem Kopf weiß. Und ich bin grad zu faul, vom Sofa aufzustehen und mich aus den Armen meines Freundes zu schälen.

Xxx
Mel

Reply

Die Paperblanks gefallen mir sehr gut, hab auch ein Notizbuch davon. Ich benutze jedes Jahr einen Terminkalender aus Papier, dieses Mal bei der Post gekauft.

Reply

Ich halte meine beruflichen Termine in einem Outlook-Kalender fest (damit meine Kollegen das sehen können) und in einem Tischkalender fest, damit ich es immer im Blick habe. Alles private oder andere wichtige kommt in den Kalender im Handy, weil ich da so oft am Tag drauf gucke, so dass ich das nicht vergessen kann, hoffentlich.
Liebe Grüße

Reply

Am liebsten im Moleskine, das muss ich ja mal zugeben! Aber der Black Moroccan Kalender war jener, welchen ich auch dieses Jahr wieder (oder halt im ähnlichen Design in den Jahren zuvor) in der Hand hatte – und ich innen ist er genau so, wie ich ihn am liebsten habe!

Liebst,
Melon

Reply

Hallo Liebes.
Ich habe keinen Kalender. Ich speichere immer meine Termine im Handy ein.
Aber auf Dauer ist das doch nicht wirklich was für mich. Ich möchte gerne alles wieder in einem Kalender eintragen.

Liebe Grüße
Caro

Reply

Hab einen ganz normalen Kalender!

Reply

Hallöchen!
Also, zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich in diesem Jahr keinen Kalender hatte… Ich habe mir alle wichtigen Termine auf einer Seite eine kleinen Ringbuches, dass ich in der Handtshce hab, geschrieben. Und hab im vergangen Jahr auch nur einen termin verschwitzt ^^
Und im Jahr davor war’s ein kleiner Taschenkalender, den es von der Uni gab….aber ideal war der auch nicht. In diesem Jahr muss also irgendwie was vernünftiges her!!!!
Vielleicht hab ich ja Glück und es klappt hier bei dir! 🙂

GLG und ein frohes Weihnachtsfest!!! 🙂
Nicole

Reply

Nein, ich schreibe hier nicht nur wegen des Paperblanks, Paperblank hin 😉 Ich habe seit Jahren immer einen Kalender von Paperblaks. Leider kosten die hier in der Schweiz so wahnsinnig viel und dieses Jahr habe ich vergessen, in Deutschland eine zu kaufen. Jetzt bin ich noch auf der Suche nach einer anderen Agenda.

Liebe Grüsse Alessandra

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge