Guess who’s back, back again…

Ja, in der Tat, ich bin es wirklich. Im neuen Gewand, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Dazu aber weiter unten mehr.

Und natürlich muss es ein Rückblick sein! Davon haben wir ja in den letzten drei Wochen noch nicht genug gesehen! Also, ich komme euch da sehr gern zu Hilfe. Ich bin ja ein netter Mensch! …

Best of Beauty 2014

Ohne viel weiteres Geschwafel möchte ich gleich in die Materie einsteigen – meine Produktlieblinge aus allen Kategorien. Ich habe versucht, es so gut als möglich bei einem Produkt zu belassen bzw. habe ich mich verstärkt auf für mich neue Produkte aus 2014 (dh, sind nur bedingt in dem Jahr erschienen) konzentriert.

 

Face

Best of Beauty 2014 Face

Im Bereich der Teintprodukte habe ich einiges Neues liebgewonnen, fahre aber bei ein paar wenigen Produkten immer noch mit alten Lieblingen sehr gut:

Illamasqua Hollow

Mememe Oyster Gold

  • Bronzer matt: The Body Shop Honey Bronze Light – Sehr seidig und zart, verblendet sich sehr leicht und gibt ein natürliches-ich-war-grad-am-Strand-Feeling
  • Bronzer schimmer: elf Baked Bronzer Laguna – Nie im Leben hätte ich gedacht, dass dieser Spontankauf mich noch so lange glücklich machen wird. Der Schimmer sieht aufgetragen wahrlich wie dieser „Sonnenglanz“ aus, den man eigentlich nur im Sommer hat, der Farbton ist schön neutral. Schnapper!
  • Highlighter: Kryloan Cremehighlighter – Ein wunderbares Extra aus der Glossybox, besonders mit matten Blushes kombiniert, bekomme ich da regelmäßig gesagt, wie gut mein Make Up aussieht. Muss an dem Wundertiegelchen liegen!
  • Blushes:
    • Artdeco Baked Blush Golden Rose Quartz – Mit Abstand am häufigsten verwendet – ja, wirklich! Übers ganze Jahr gesehen hatte ich kaum eine Woche, wo ich nicht zu diesem Blush gegriffen habe. Ton, Blendbarkeit, Schimmer im geht immer Bereich.
    • & other stories Taupe – Sehr pigmentiert, seidig und matt! Der Ton in „meinem“ Bereich von Rose Taupe.
    • NYX Baked Blush Chiffon – Im Grunde eine etwas hellere Version des Artdeco Blushes, recht spät im Jahr dazu gekommen, aber schnell im schnell-zur-Hand-Bereich meiner Make Up Schublade gelandet. Hält ausgesprochen gut auf den Wangen!
  • Tools:
    • realTechniques Nic’s Picks Duo Fiber Brush & Cheek Brush – Schon im Beitrag zu diesen Pinseln habe ich erwähnt, wie gerne ich diese für mich neuen Formen mag. Der Duo Fibre Pinsel ist seit dem Auspacken mein neuer Puderpinsel; mit einem leichten Puder wie Rimmel kann man einfach nicht cakey aussehen!
    • elf Flawless Concealer Brush & Small Tapered Brush – Der Concealer Pinsel kommt bei mir sogar auf kurze Reisen mit, man könnte ihn durchaus auch als Blendpinsel für diverse Puder verwenden (etwa Kontur oä), der spitze Pinsel ist perfekt zum Setten des Concealers unter den Augen oder auch für Puderhighlights. Oder Kontur…kauft ihn einfach!

NYX Baked Blush Chiffon

 

Eyes

7-DSCN3753

Natürlich kam’s wie’s kommen musste – bei den Lidschatten konnte ich mich einfach nicht auf nur eine Palette, geschweige denn einen Lidschatten beschränken!

GOSH Eyebrow Greybrown

  • Mascara: Benefit They’re Real – Ich find’s ja schon fast schade, wie gut ich diese Mascara finde! So ein Preis für ein Verbrauchsprodukt…uhuh!
  • Falsies: Ardell Demi Wispies – Nie wieder andere Wimpern, das federleichte Band macht das Anbringen kinderleicht.
  • Augenbrauen: GOSH Eyebrow Pencil Greybrown – Zurecht ein Alltagsheld, damit werden meine Augenbrauen natürlich aber definiert – das Spooly am Ende ist toll!
  • Tools:
    • Teez beautiful eyes flat stiff brush – Aus einer Glossybox, wenn ich mich recht erinner, angenehm breit, weich und auch zum Blenden geeignet.
    • Sonia Kashuk Large Crease Brush – Aus meinem Swap, und ich bin außerordentlich zufrieden mit dieser Bestellung. Diese dichte, abgerundete Form habe ich so noch nirgends gefunden. Ideal für ein softes smokey eye.
    • Maybelline Gel Eyeliner Pinsel – Kommt mit jedem Gel Eyeliner, siehe oben, und ist sehr gut verwendbar!
    • Zoeva Petit Crease Brush – Für mich ist dieser Pinsel in der Crease, etwa für Cut Creases, besser verwendbar als ein Pencil Brush. Das Ergebnis kann „soft-konzentriert“ werden = mein Lieblingsfinish.
    • MAC 224 Tapered Blending Brush – Ja, ich geb’s zu. Die MACcine hatte recht und der Pinsel ist wirklich sehr gut.
    • rubis Swarovski Tweezers – Nie wieder eine andere Pinzette! So eine feine Spitze habe ich bei noch keiner anderen gesehen – seht euch das Vergleichsbild im Beitrag an!

Sonia Kashuk Large Crease Brush

 

Lips

Clarins Lip Perfector

Meine Auswahl an Lippenprodukten zeigt so klar eine Vorliebe, dass ich schon darüber nachgedacht habe, hier einfach „BEERE“ hinzuschreiben und weiter zu gehen. Aber gut. Wer jetzt schon soweit durchgehalten hat – nix mit sorry, ihr wolltet es so, remember! – kann jetzt auch noch die Bilder angucken! Ich habe gesprochen.

Bourjois Rouge Velvet Edition Isadora Deco Rose

 

 

 

 

 

 

Bourjois Rouge Velvet Edition Swatches
Bourjois Frambourjoise • Bourjois Nude-ist • Clarins • Artdeco Lip Shine 74 • Artdeco Glossy Stick • Revlon Standout • Isadora Deco Rose

 

Nails

Barry M Gelly Paints

Auch bei Lacken find ich es sehr schwierig, nur einen für ganze 12 Monate zu nennen – besonders, wo ich brav eine Lackierliste geführt habe, wie in meinen Vorsätzen von 2014 angeführt! Über 60 Farblacke btw. Exklusive Topper! Hat mich selbst überrascht. Tschakka me und wenn ich jetzt noch die nicht-so-guten auch aussortiere…back to the topic:

Nails Inc. Grosvenor Gardens

Barry M Gelly Paints

 

Skincare & Haircare

Ananné Nectar Cutis Serum

Puh, diese Auswahl hier war wirklich ziemlich schwierig. Einige Produkte begleiten mich auch schon länger als ein Jahr. Wie ihr aber vielleicht bemerkt, gibt es keine Bodylotion oder Duschgele – diese fluktuieren einfach zu stark, als dass ich mich jemals an ein Produkt komplett binden könnte…

Skincare

  • Avène Eau Thermale – Aus dem Kühlschrank sowohl im Sommer als auch bei Erkältungen absolut genial, wurde für mich zum Nachkaufprodukt
  • Balea Aqua Feuchtigkeitsserum – So leicht, so feuchtigkeitsspendend. Ein kleines Juwel aus dem Drogeriemarkt!
  • ananné Nectar Cutis Serum – Ein teureres Juwel nicht aus dem dm ist dieses Serum, eher ein Gesichtsöl. Ein absoluter Traum bei trockener Haut oder bei den angesprochenen Erkältungen. Ich verwende einen Tropfen abends für sehr frische Haut morgens.
  • The Body Shop Camomile Silky Cleansing Oil – Ich mag, wie unschmierig und eigentlich unfettig dieses Abschminköl ist. Normales Make Up löst es in Sekunden, aber auch wasserfeste Produkte können gut und relativ schonend entfernt werden.
  • Botanics Cleansing CreamIm Beitrag eher stiefmütterlich abgetan, habe ich diese Milch sehr liebgewonnen. Entfernt letzte Reste ausgesprochen gut und ist trotz regelmäßiger Verwendung ziemlich ergiebig!
  • Nivea Sensitive 3in1 Reinigungsfluid – Sehr mild, auch auf den Augen, für eine Reinigung an „wenig-Make Up“-Tagen top! Ich plane zur Zeit aber ohnehin einen Beitrag zu einigen dieser „Mizellenwässerchen“.
  • Oral-B Pro 7000 – Große große Liebe, die Anzeige und die verschiedenen Reinigungsstufen…so sauber fühlen sich Zähne und Zahnfleisch einfach nur mit elektrischen Bürsten an.

Botanics Deodorant

  • Burt’s Bees Repair Handcreme – Sehr sehr ergiebig, da ein kleiner Klecks reicht. Die Creme sieht unglaublich dick und fettig aus, fühlt sich beim Verreiben aber an, als wäre eine kleine Wasserbombe in der Creme geplatzt. Das ist so ziemlich die beste Beschreibung, die ich geben kann.
  • Burt’s Bees Ultra Conditioning Lip Balm – Sehr weich und ideal für sehr trockene Lippen.
  • Nivea Lip Butter Blueberry Blush – Für nicht so trockene Lippen und super heidelbeerigen Duft ist die neue Variante von Nivea toll. Ich mag, wie groß die Tiegel sind!
  • LIERAC Hydra-Chrono+ Lippen – The balm of choice for trockene Lippen+leichte Tönung. Ähnlich wie der Dior Balm tönt er unterschiedlich stark.
  • Dermasence Eye Cream – Relativ neu in der Sammlung, aber sofort liebgewonnen. Angenehm dicklich, aber nicht schmierig. Hat meine zeitweise trockenen Lider schnell kuriert.
  • Borotalco Deo – Deo of ze year. Hätte ich nie erwartet, aber dieses Spray hält trockener als mein Dove Deo!
  • Teebaumöl – Musste mal erwähnt werden. Das gute alte Teebaumöl abends aufgetupft, hilft bei Pickelchen schnell und unkompliziert.

 

Batiste Fresh Dry Shampoo

  • Schwarzkopf Omega Repair BB Beauty Balm – Ich habe ganz selten Mega-Wunder-Produkt-Erlebnisse, aber ich glaube, diese BB Cream für die Haare (lasst und darüber einfach hinwegsehen!…) macht meine Haare richtig schön geschmeidig und glänzend. Ich führe es einfach mal auf dieses Produkt zurück.
  • ikoo Pocket Brush – Lasst uns ehrlich sein: Der 1241. Ableger des Tangle Teezers. Jedoch für mich angenehmer, weil die Borsten steifer sind und die Bürste selbst kantiger, was sie in meinen Augen sehr viel handlicher macht.
  • Batiste Dry Shampoo – Hier habe ich die Cool & Fresh Variante, eigentlich mag ich die braune Version lieber. Als ich ein Kind war, hatte ich zum ersten Mal von Trockenshampoo gehört. Bei einer Freundin. Es kam in Babypuderdosen. Für mich war die Sache damit lange einfach Nonsense. Gott sei Dnak entwickelt sich die Welt weiter!
  • Phyto Repairing Thermal Protecting Spray – Verbraucht sich super schnell, verwende es daher nur, wenn ich mir die Haare leicht anföhne, meine Locken formen sich damit sehr gut, ohne knusprig-steif zu werden.

 

Non-Beauty

 Rose Gold Fossil Necklace

Ja, ich weiß. „Non-Beauty“ – das sagt auch wirklich aus, worum es hier gehen soll?!

Ich weiß nicht, wie oft ich diese Sparte in meine monatlichen Lieblinge einbauen kann, oder ob es eigene Beiträge geben wird, aber oft kauft man eben Stücke, liest etwas, erlebt etwas, usw., was wert ist, erwähnt zu werden!

Rose Gold Ring Rose Gold Fossil Necklace Detail

Anfangen möchte ich hier bei ganz trivialen, materialistischen Dingen,

  • Invicta Angel 12509 – Endlich endlich endlich eine schöne neue Uhr, mit großem Ziffernblatt für mich ♥ Wie schon gesagt, habe ich mich doch für das Blogger-typische Rose Gold entschieden, weil Gold zu viel ist, Silber bei großen Uhren schnell nach verkappter Männeruhr aussieht.
  • Fossil Necklace – Eine absolute Weihnachtsüberraschung, und ich freue mich wahnsinnig darüber, ich liebe Kreis-Anhänger und die kleinen Details, selbst am Verschluss…! Ah!
  • Rose Gold Ring – Passend zur Uhr musste ich dann doch einen Ring dazu kaufen, hüstel. Bin sehr angetan von der Qualität.
  • Lieblingsbuch: Quiet – The power of introverts in a world that can’t stop talking – Kein Roman, aber ein ganz tolles Buch! Wird wahrscheinlich nur von introvertierten Menschen gelesen, sollte aber besonders in Schulen und im Berufsleben baggerschaufelweise verteilt werden…
  • NIKON L820 – Kaum etwas hat mich derart begeistert, wie dieses Schnäppchen an Kamera. Selbst in der richtigen Farbe! Meine Bilder sind viel einfach scharf und hell, farbstark als jemals davor!
  • Mein erste Hochzeitsbesuch – Und das für zwei meiner liebsten Freunde, es war eine tolle Party, ich hatte richtig viel Spaß – und das Kuchenbuffet war auch ok hehe

 

Um das Ganze abzurunden, muss ich natürlich noch meinen doppelten Umzug ansprechen, so viel Persönliches muss dann sein.

Natürlich spreche ich von WordPress. Eigentlich ganz und gar eine best of des Jahres, wenn ich meine Hand-aufs-Herz-ehrlich bin. Dieser Umzug startete mit Idee, Recherche, Konzept im März. Ja, vor der großen Umzugswelle begonnen, nix Bandwagon-Jumping höhö. Viele befreundete Blogger haben es übers Jahr in ihren Statistiken bemerkt, aber durch Umstände ging es langsam voran, es gab natürlich Stolperalpensteine und ich bin immer noch nicht komplett fertig. Nun fiel es aber so gut aufs neue Jahr und es wurde durchgestartet. Ich hoffe natürlich, ihr findet euch zurecht – wie gesagt, es kann immer noch zu Änderungen kommen! Ich muss mich selbst erst an alles gewöhnen, ahem – und erhaltet meine Updates problemlos. Es sollte sich für niemanden etwas ändern #fingerscrossed. Zu WordPress wird es aber sicherlich noch einen Beitrag geben. Bei Problemen könnt ihr mir gerne schreiben!

Wieso also doppelt? Habe ich zwei Webseiten?

Nein. Ich bin umgezogen, ausgezogen, weggezogen. In einem Wort: Ausgewandert. Ich lebe seit Juli durchgängig in Großbritannien und genieße diese Entwicklung sehr. Obwohl ich kaum Privates auf dem Blog preisgebe, könnte noch einmal darüber zu schreiben, wenn es euch interessiert.

 

So. Und jetzt ein Danke ans Lesen, Überscrollen, Veränderung-Bemerken, Dranbleiben, Weiterlesen, Kommentieren!

Was blieb euch von 2014 als beste Produkte, Momente, Erlebnisse in Erinnerung? 🙂

 icon-gift  icon-shopping-cart 

Auch interessant

17 comments

Antworten

Oh, gleich ganz ausgewandert? Das hätte ich nicht erwartet. 😀 Aber nach Großbritannien möchte ich auch noch mal – ich war mal in der sechsten Klasse für eine Woche Sprachunterricht dort. Lustig war’s, ich hab quasi gar nichts verstanden, aber ich erinnere mich noch an das lustige Geld dort, hrhr.
Ansonsten habe ich bei Cyra am Wochenende den Löscher endlich mal in der Realität bestaunen können. Das Schwämmchen sieht nach ordentlicher Benutzung ja echt gruselig aus, aber das Produkt würde ich echt gern mal testen. Hmhhh. Irgendwann mal.
Die Barry M Gelly Nail Paints habe ich auch ins Herz geschlossen… Barry M generell, und deswegen packe ich jetzt ganz dreist noch meinen Swatch von Orchid beim Link Love whatever Plugin rein, huhar. 😀 Finde es sehr schade, dass die Lacke doch eher wenig Beachtung hier bekommen. Scheißt auf die Catrice Dinger mit dem grottigen Pinsel, zeigt mehr Barry M. \o/
Mein Beauty-Jahr war im Übrigen eher solala. Hatte oft Probleme mit Kopfschmerzen, tränenden und geschwollenen Augen und dann mag ich’s nicht mehr, mich zu schminken, buhuuu… deswegen könnte ich für mich nicht mal Favoriten nennen. Abgesehen von Lidschattenbase, da hat die UDPP bei mir die Nase vorn… 😀 Den Zoeva Gelliner Velvet Flame vermisse ich – meiner ist jetzt halbleer und die restlichen Liner fangen langsam an, einzutrocknen. Hmpf.

Ach, noch was: ich finde, Maybelline sollte den Eyelinerpinsel mal standalone ins Sortiment bringen! Er ist mein allerliebster, ich benutze ihn immer, wenn ich mich drauf verlassen können muss. <3
Rea recently posted…Barry M – SKNP7 Orchid 434 [Silk Nail Polish]My Profile

Antworten

Ein wahres Wort bzgl der Barry M Lacke! Im direkten Vergleich hat Catrice vielleicht mehr Finishes, aber die Pinsel und die Haltbarkeit von Barry M schlagen Catrice & Co um Längen! Ich muss endlich alle meine Farben mal swatchen…

Fang mir bloß nicht mit Velvet Flame an…wenn der eintrocknet…:'(

Antworten

Jajaja, bitte schreib was über Deine Auswanderung! Dieses Thema würde mich brennend interessieren, NOCH MEHR als Schminke!^^
Katy recently posted…So war 2014.My Profile

Antworten

Okok, notiert ^_^

Antworten

Mich würd total intressieren, wie leicht oder schwierig das Auswandern nach UK is, auch was so Dinge wie Arbeitsgenehmigung, Krankenversicherung usw angeht- Dinge, die in der Heimat selbstverständlich sind (wenn man einen Job hat). Also falls du da über deine Erfahrungen schreiben willst/kannst, mich würds freuen ^^

Antworten

Ich schau mal, wie viel ich zusammenbekomme, ohne dass es langweilig wird.

Antworten

Ein Wahnsinns-Jahresrückblick!
Ich find’s ja faszinierend, dass du da den Überblick behältst – Respekt! Hab einige Dinge entdeckt, die ich auch schätze wie die Barry M. Lacke, und vieles gelesen, was ich nicht kenne, aber vielleicht mal ausprobieren würde.
Fühl mich unglaublich geschmeichelt, dass wir sogar im Jahresrückblick vorkommen! War so schön, dass du dabei warst! :-*
Natürlich will ich mehr über deinen Umzug lesen. Und gern auch wieder deine Mittwochsrezepte. Freu mich auf dein neues Blogjahr!

Antworten

Tehehe, auch nur, weil ich durch jede Kategorie durchgegangen bin – ad hoc wär mir nicht mal die Hälfte eingefallen 😀
Und logisch, fühl mich ja ganz verbunden, man kennt sich jetzt schon sooo lang (=wir sind ja sooo alt haha). Okok, ich habe sogar schon ein Rezept geplant 🙂

Antworten

Mit einer der schönsten Jahres-Rückblicke die ich heuer gelesen habe! 🙂

Erst mal: noch einen dicken Glückwunsch zum Umzug! Ich würde mich sehr freuen, wenn du ein bisschen davon erzählen würdest. 🙂

Deine Favoriten sind wirklich wunderbare Schätzchen – da hätte ich wohl auch so einiges rausgepickt, gerade weil ich ein paar Parallelen zu meinen Dauerbrennern (Thermalwasserspray z.B.) gefunden habe. 🙂

Alles Liebe,
Evi

Antworten

Dankeschön! 🙂

Antworten

Ein toller Rückblick & überraschend viele Produkte, die ich auch besitze & sehr gerne mag.
Natürlich wäre es interessant, Näheres über deine Auswanderumg zu erfahren!
Glg
Jennifer

Antworten

Wow wie ausführlich, finde ich toll. Hollow von Illamasqua interessiert mich auch schon seit längerem, muss ich mir mal in natura ansehen wenn möglich:)
LasheswithMascara recently posted…Mascara Review: Collistar Shock MascaraMy Profile

Antworten

Waaaahnsinn! Der Blog sieht wirklich ganz ganz toll aus! Daumen hoch! Sehr ansprechend.
Ich würde wirklich mehr über GB lesen. Wieso? Weshalb? Warum?
Liebe Grüße und noch ein frohes neues Jahr.
Vola

Antworten

Danke! Hab das Gefühl, als hätte ich ewig dran gearbeitet 🙂

Antworten

Ups, tatsächlich war ich anfangs etwas irritiert über das neue Kleidchen 🙂 Sind ja einige umgezogen zu WordPress, für mich lohnt sich das wohl nicht, ganz davon abgesehen, dass ich Null Ahnung habe, wie das alles zu bewerkstelligen ist 🙂

Tolle Fotos und ein sehr schöner Rückblick. Einige Deiner Jahresprodukte sind auch in meinem Programm, so z.B. die Lipbutter oder auch das Batiste-Trockenshampo. Ich wollte kürzlich auch lieber das für Brünette, das war aber weg, also hab ich „fresh“ genommen, geht aber auch :Der Schleier stört mich nicht im Haar, ich nutze das eh nur an Tagen, an denen ich zu Hause bin oder nichts Besonderes ansteht, um meinen Haaren mal bissel Ruhe zu gönnen.

Während des Scrollens fiel mir auf, wie toll ich farblich Deine Lippenprodukte finde, richtig schöne Farben sind das. Für mich persönlich einige zu knallig, ich kann so ganz kräftige Farben nicht tragen bzw. mag sie an mir nicht. Deine AMUs sind ebenso zauberhaft. Ich freue mich, auch in diesem Jahr wieder fleißig bei Dir zu lesen. Ganz liebe Grüße
Muddelchen recently posted…Und nochmal Sale 🙂My Profile

Antworten

Hui, ein ganz schön langer Post mit vielen hübschen Produkten. Ich glaube ich würde gar nicht so viele zusammen bekommen, da ich doch ein ziemlicher „hopper“ bin bei Produkten. Aber einen Post über die, die ich doch sehr häufig verwende könnte ich vielleicht auch mal machen =)
Talasia recently posted…{Eyes} Stargazer Neon Liquid Eyeliner neon grünMy Profile

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

CommentLuv badge