Nagellack: Manhattan Blue Party Dress (LE)

Meine Wimpern:

  • Grundsätzlich normal: Weder extrem lang noch extrem dicht
  • Jedoch natürlich leicht geschwungen (yay!)
  • Farbe: Braun, helle Spitzen

Die perfekte Mascara:

  • Verdichtend! Ich bevorzuge voluminöse Wimpern > verlängerte Wimpern, da ich mit meiner Länge recht zufrieden bin.
  • Gerne positiv ‘klumpend’ – nicht flüssig-verklebt.
  • Hält zumindest meinen natürlichen Schwung
  • Kräftig schwarz, bitte ohne Grauschleier
  • Matt und schnell (!) trocknend
  • Hält bevorzugt den ganzen Tag, muss nicht wasserfest sein, aber auf Krümel oder graue Schatten unter den Augen am Ende des Tages kann ich verzichten
  • nicht zu teuer – Wimperntuschen sind Verbrauchsprodukte!

Check out previous Mascara Mondays:

Manhattan Supreme Lash

  • Patentierte Formel mit Arganöl und neue High-Definition Bürste für Volumen & Pflege ohne zu verklumpen
  • Hochpigmentiert für dramatische Farbe
  • Hält den ganzen Tag
  • Wimpern fühlen sich gepflegt an, bleiben weich und flexibel
  • Schnelltrocknend
  • Leicht zu entfernen
  • Dermatologisch und augenärztlich getestet
  • Für sensible Augen und Kontaktlinsenträger geeignet

manhattan.de

Manhattan Supreme Lash Mascara applied Rimmel Wonder'full

Die Manhattan Supreme Lash wurde Ende letzten Jahres sehr groß angeteasert und auch an viele Blogger verschickt. Ich habe sie nun auch endlich erhalten und natürlich musste ich sie sofort testen – als neue Mascara in meiner Mascara Monday Reihe ideal! Interessant wie immer: Im DACH Raum beim Manhattan ist’s also die Supreme Lash Mascara, hier in UK gibt es sie bei Rimmel (Konzernschwester bei Coty) als „Wonder’full Mascara with Argan Oil“. Verpackung und Produkt ist identisch – kennen wir ja schon von den Rimmel Apocalips.

Manhattan Supreme Lash Mascara applied Rimmel Wonder'full

Manhattan Supreme Lash Mascara applied Rimmel Wonder'full

Mit 11ml in einem guten Durchschnittsbereich von Mascaras, bei der Verpackung hätte ich schon fast etwas mehr erwartet.

Die Formulierung

Konsistenz

Die Textur der Mascara ist wohl auf Grund der enthaltenen Öle seltsam glänzend-feucht, wenn man sie aufträgt, ist sie weit weniger flüssig oder klebrig, als man vermuten mag.

Ich habe sie – wie immer – vor der ersten Benutzung in ein Kosmetiktuch abgewischt und zu meiner eigenen Überraschung bei weitem nicht so viel Produkt von der Bürste genommen, wie gedacht. Der Abstreifer ist mir dennoch etwas zu weit, wie man auch an dem Produktpfropf an der Spitze auf dem unteren Bürstenbild sehen kann.

Inhaltsstoffe

Die Liste ist ziemlich lang, es sind dabei auch vier nicht empfehlenswerte Stoffe enthalten, ua. Chrom. Dazu kommt noch Palmöl, weniger gesundheitschädlich als umweltbelastend.

Aqua/Water/Eau, Paraffin, Glyceryl Stearate, Copernicia Cerifera Cera/ Copernicia Cerifera (Carnauba) Wax/Cire De Carnauba, Pvp, Cera Alba/Beeswax/Cire D’abeille, Propylene Glycol, Tribehenin, Polysorbate 20, Stearic Acid, Ammonium Acrylates Copolymer, Panthenol, Caprylyl Glycol, Hydroxyethylcellulose, Tocopheryl Acetate, Argania Spinosa Kernel Oil, Sodium Hydroxide, Talc, Acrylates/Carbamate Copolymer, Ascorbyl Glucoside, Gossypium Herbaceum (Cotton) Powder, Serica Powder/Silk Powder/Poudre De Soie, Retinyl Palmitate, Hydrogenated Vegetable Oil, Glycerin, Collagen, Hydrogenated Olive Oil, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil, Hydrolyzed Keratin, Prunus Armeniaca (Apricot) Kernel Oil, Sodium Sulfate, Ceramide 2, Olea Europaea (Olive) Oil Unsaponifiables, Potassium Sorbate, Phenoxyethanol, Bambusa Arundinacea Leaf Extract, Sodium Benzoate, Tocopherol [May Contain /Peut Contenir/+/-: Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI 77499, ), Titanium Dioxide (CI 77891), Ferric Ferrocyanide (CI 77510), Carmine (CI 75470), Chromium Hydroxide Green (CI 77289), Chromium Oxide Greens (CI 77288), Ultramarines (CI 77007), Mica]
Haltbarkeit
Obwohl die Tusche nicht mit extremer Haltbarkeit oä beworben wird, hält sie angenehm lange, ohne Krümel zu hinterlassen oder zu schmieren. Ich habe sie problemlos einen Tag getragen, und bin damit auch durch Nieselregen gekommen.

Die Bürste

  • Manhattan Supreme Lash Mascara applied Rimmel Wonder'full
  • Manhattan Supreme Lash Mascara applied Rimmel Wonder'full
  • Manhattan Supreme Lash Mascara applied Rimmel Wonder'full

Die Bürste ist relativ groß, durch das Gummi-Material aber recht flexibel. Mir gefällt, dass die gut-trennenden Zinken nicht zu hart sind und man sich so nicht am Lid piekst. Die Zinken sind zwar angenehm punkto Trennen, sind aber kaum volumenspendend.

Tragebilder

Manhattan Supreme Lash Mascara applied Rimmel Wonder'full

Augenbrauenroutine   

Im ersten Auftrag verlängert die Supeme Lash Mascara schon sehr gut, die Spitzen werden geschwärzt, die Wimpernhaare bleiben gut sichtbar getrennt. Volumen gibt es jedoch kaum.

Manhattan Supreme Lash Mascara applied Rimmel Wonder'full

DIY Wimpernserum  

Der zweite Auftrag macht die Wimpern noch schwärzer – Verdichtung gibt’s aus meiner Sicht nur an den Wurzeln, eigentlich auch nur, wenn man mit der großen Bürste ans Lid dahinter kommt.

Mit Tightlining erhält man schön-schwarze, lange Wimpern, jedoch nicht stark verdichtet.

Meine Bewertung

ua. unter Einbeziehung meiner Wimpern-Ausgangslage + perfekte-Mascara-Wünsche:

  • Sehr schwarz
  • Verlängert sehr schön, Wimpern bleiben flexibel
  • Verklumpt kaum, trennt auch bei mehr Schichten
  • Hält sehr gut, lässt sich relativ einfach entfernen
  • Kaum Volumen auch bei mehr Schichten
  • Neu gekauft recht flüssig
  • Enthält vier nicht empfehlenswerte Stoffe

  Hot or Not?

Warmes Ölbad.

Mhm. Einerseits finde ich sie wirklich okay, man kann hinsichtlich Verlängerung, Haltbarkeit und auch Produktdesign – der Griff der Bürste liegt toll in der Hand! – nicht meckern, dennoch bin ich nicht 100% überzeugt.

Ist aber auch schwer, da ich  zu allererst Volumen bei Mascaras wünsche.

Ich werde sie aber sicherlich weiter als „Schichten-Zwei-Phasen“ Mascara benutzen, da sie einfach hervorragend trennt und verlängert.

Würde ich sie wieder kaufen? Nein.

Maybelline Lash Sensational waterproof

Shop €6,35

Manhattan Supreme Lash Mascara

  • Größe: sehr groß
  • Material: aus Gummi
  • Form: leicht bauchige, lange Bürste

  • Eine Farbe erhältlich
  • Intensiv Schwarz
  • Minimal glänzend

  • Flüssig-pastig
  • MittlereTrocknungszeit
  • Typischer Wimperntuschengeruch, chemisch
  • Durchschnittliche haltbarkeit (nicht wasserfest)
  • Entfernung: Einfach, ölhaltiger Entferner.
  • Incis: hier – enthält vier nicht empfehlenswerte Stoffe
  • Menge: 11ml
  • Mutterkonzern: Coty
  • Made in: UK

Habt ihr diese neue Mascara auch schon ausprobiert? Worauf schaut ihr eher – Verlängerung oder Volumen?

 icon-gift  icon-shopping-cart 

You May Also Like

15 comments

Reply

Danke für diesen ehrlichen Test, denn da ich bin immer auf der Suche nach der perfekten Alltags-Wimperntusche bin, hätte es ganz leicht passieren können, dass ich mir diese Tusche zugelegt hätte.
xx Rena

Reply

Ich bin eigenltich gar kein Fan von Manhattan Mascaras, aber das Ergebnis sieht schon irgendwie ansprechend aus.
Geri recently posted…Haul | Kiko CosmeticsMy Profile

Reply

Über diese Mascara habe ich bisher kaum Gutes gehört/gelesen. Kein Volumen und zu flüssig sind KO Kriterien für mich. Sehr schöne und ausführliche Review:)
LasheswithMascara recently posted…Konkurrenz für Essie – Maybelline Superstay Forever Strong 7 Days NagellackeMy Profile

Reply

Ich bin bei der Mascara ganz deiner Meinung. ich finde sie in Ordnung, aber so wirklich überzeugen tut sie mich auch nicht.

Reply

Ich bin auch primär auf der Suche nach Volumen, mein Eindruck ist aber, dass im Augenblick hauptsächlich auf Länge gesetzt wird… Schade.
LindaLibraLoca recently posted…Growing up and getting faster – the nail polish issueMy Profile

Reply

Jetzt, wo du es ansprichst, das scheint wohl wirklich so zu sein! Aber: Wer mag Volumen schon nicht? Tss 🙂

Reply

Schöne Mascara, aber für mich ist Volumen auch wichtiger. Werde ich wohl lieber noch ein paar andere testen. Danke für die Review! Und ich liebe auch deine Foundation Fridays, die haben mir schon so viel geholfen!

Reply

Dankeschön! Es steht auch noch ein FF aus, fühl mich hier direkt erwischt 😉

Reply

Super schöner Post! ich benutze die Mascara jeden tag und liebe sie einfach! aber ich lege ja auch mehr wert auf Trennung und Verlängerung 😉 wenn es mir manchmal zu wenig Volumen ist, gehe ich einfach mit einer anderen Volumen Mascara drüber das hilft eig immer ganz gut. Würde mich über einen Besuch auf meinem Blog sehr freuen 🙂 https://beautyforprincesses.wordpress.com
Lg

Reply

habe sie auch erst neulich gekauft.. und ja.. bei mir siehts nicht so schön aus wie bei dir.. also die wimpern sind nicht extrem lang.. volumen schon mal gar nich.. aber trennen tuts se voll gut.. nach mehrmaligen auftragen gehts ..aber dann auch nur fürn alltag.. wenn ich feiern gehe oder so. dann muss mehr volumen her .. !

würde sie auch nur fürs trennen benutzen..
oder ich benutze sie nur fürn alltag..

Reply

Ich werd mir auf alle Fälle das Bürstchen aufheben, stell ich mir als tollen Wimpernkamm vor!

Reply

achso.. und dein blauer nagellack is ja mal geil :inlove:
von welcher marke ??

Reply

Steht direkt darunter 😉 Manhattan.

Reply

Ich hab die Mascara mitgenommen, als man sie gratis zu zwei Manhattanprodukten dazubekam. Ich komme eigentlich nur mit Gummibürstchen zurecht, deswegen dachte ich mir, es wäre eine gute Gelegenheit, sie mal auszuprobieren.
Allerdings kann ich nicht sagen, dass sie pflegend wirkt oder sowas. An meinen kurzen blonden Wimpern sieht sie nach 2 Schichten ganz gut aus, kommt aber einfach nicht an meinen Liebling (Essence maximum definition) ran!
Sarah recently posted…#77 ABSTINENT – Kaufverbot im Januar: Duschgel!My Profile

Reply

Ich habe die Mascara von paar Monaten gekauft, aber bis jetzt fast gar nicht benutzt, da mir extrem das Volumen fehlte. Dann hatte ich eine super Idee: ein-zwei Tropfen Rizinusöl in die Tusche reintun. Und voilà: auf einmal gab es viel mehr Volumen, und die Konsistenz war nicht mehr so flüssig. Das Rizinusöl pflegt außerdem die Wimpern und fördert das Haarwachstum, ist vollkommen natürlich und geruchsneutral. Probiert es, der Unterschied ist echt spürbar, bei mir zumindest.
LG

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge