Nagellack: OPI This Color’s Making Waves

Meine Wimpern:

  • Grundsätzlich normal: Weder extrem lang noch extrem dicht
  • Jedoch natürlich leicht geschwungen (yay!)
  • Farbe: Braun, helle Spitzen

Die perfekte Mascara:

  • Verdichtend! Ich bevorzuge voluminöse Wimpern > verlängerte Wimpern, da ich mit meiner Länge recht zufrieden bin.
  • Gerne positiv ‘klumpend’ – nicht flüssig-verklebt.
  • Hält zumindest meinen natürlichen Schwung
  • Kräftig schwarz, bitte ohne Grauschleier
  • Matt und schnell (!) trocknend
  • Hält bevorzugt den ganzen Tag, muss nicht wasserfest sein, aber auf Krümel oder graue Schatten unter den Augen am Ende des Tages kann ich verzichten
  • nicht zu teuer – Wimperntuschen sind Verbrauchsprodukte!

Check out previous Mascara Mondays:

Manhattan Supreme Lash Mascara Waterproof

  • Wasserfeste Formel mit Arganöl und High-Definition Bürste für Volumen & Pflege ohne zu verklumpen 
  • Wimpern fühlen sich gepflegt an
  • Perfekt definierte Wimpern und volles Volumen ohne zu verklumpen
  • Leicht zu entfernen
  • Dermatologisch und augenärztlich getestet 
  • Für sensible Augen und Kontaktlinsenträger geeignet

manhattan.de

Manhattan Supreme Lash Mascara Waterproof

Die Manhattan Supreme Lash habe ich schon vorgestellt – sie wurde fleißig an viele Medien verteilt und viele kamen wohl gut damit zurecht: Nun gibt es nämlich auch eine wasserfeste Version in einer blauen Tube. Das Bürstchen scheint gleich geblieben zu sein – siehe Vergleich weiter unten.

Manhattan Supreme Lash Mascara Waterproof

Manhattan Supreme Lash Mascara Waterproof

Wie auch bei der originalen Version sind  11ml enthalten, eine eigentlich sehr gute Menge – falls man die Mascara täglich benutzt.

Die Formulierung

Konsistenz

Die Textur ist auch bei der wasserfesten Version nix für mich: Eher flüssig und fast klebrig auf den Wimpern. Auf dem Bürstchen befindet sich für meinen Geschmack auch zu viel Produkt, der Abstreifer könnte wie üblich enger sein #gesprungenePlatte

Inhaltsstoffe

Die Liste ist ziemlich lang, und enthält – wenig ungewöhnlich für konventionelle Mascaras – Parabene, Mikroplastik und Palmöl.

AQUA/WATER/EAU, TRIMETHYLSILOXYSILICATE, CYCLOPENTASILOXANE, CYCLOHEXASILOXANE, STEARYL BEHENATE, CETYL PEG/PPG-10/1 DIMETHICONE, PROPYLENE GLYCOL, TALC, DIMETHICONE, SORBITAN OLIVATE, SODIUM CHLORIDE, GLYCERIN, TRIBEHENIN, TRISILOXANE, METHYL BEHENATE, STEARYL ALCOHOL, METHYLPARABEN, HYDROXYSTEARIC ACID, ARGANIA SPINOSA KERNEL OIL, PROPYLPARABEN, TOCOPHERYL ACETATE, IODOPROPYNYL BUTYLCARBAMATE, BUTYLPARABEN, ACRYLATES/CARBAMATE COPOLYMER, ASCORBYL GLUCOSIDE, CALCIUM ALUMINUM BOROSILICATE, CERAMIDE NG, GOSSYPIUM HERBACEUM (COTTON) POWDER, HYDROLYZED WOOL, SERICA POWDER/SILK POWDER/POUDRE DE SOIE, RETINYL PALMITATE, HDI/TRIMETHYLOL HEXYLLACTONE CROSSPOLYMER, PANTHENOL, SILICA, COLLAGEN, HYDROGENATED OLIVE OIL, OLEA EUROPAEA (OLIVE) FRUIT OIL, HYDROLYZED KERATIN, ETHYLENE/METHACRYLATE COPOLYMER, SODIUM SULFATE, COLLOIDAL GOLD, SACCHAROMYCES/PLATINUM FERMENT, SACCHAROMYCES/SILVER FERMENT, OLEA EUROPAEA (OLIVE) OIL UNSAPONIFIABLES, POTASSIUM SORBATE, PHENOXYETHANOL, ISOPROPYL TITANIUM TRIISOSTEARATE, PHALAENOPSIS LOBBI EXTRACT, BAMBUSA ARUNDINACEA LEAF EXTRACT, SODIUM BENZOATE, CAPRYLYL GLYCOL, CHLORPHENESIN, SORBIC ACID, TOCOPHEROL [MAY CONTAIN/PEUTCONTENIR/+/-:IRON OXIDES (CI 77491, CI 77492, CI 77499)]

Haltbarkeit

Mhm. Wasserfestigkeit schließt ja nun mal nicht „Ölfestigkeit“ – also etwa den Kontakt mit der Haut (sprich: unteren Wimpern) mit ein, aber ich denke, Schweiß, Tränen, Regen gehören doch zu ersterem. Leider hält die Mascara für mich einfach nicht gut genug für eine „waterproof“ Tusche: Bewusst geschminkt etwas Sport gemacht und die Mascara hing eigentlich fast gänzlich als schöne Augenringe unter den Wimpern. Meh.

Die Bürste

  • Manhattan Supreme Lash Mascara Waterproof
  • Manhattan Supreme Lash Mascara Waterproof
  • Manhattan Supreme Lash Mascara Waterproof

Tragebilder

Manhattan Supreme Lash Mascara Waterproof

Augenbrauenroutine   

„Natürliches“ Ergebnis? Der erste Auftrag macht eigentlich nichts. Es macht die Wimpernhaare dunkler. Und die Haut dahinter fleckig – besonderen Schwung oder Volumen erkenne ich nicht.

Manhattan Supreme Lash Mascara Waterproof

DIY Wimpernserum  

Emm. Ok. Also, für mich ist das Ergebnis eigentlich untragbar. Der zweite Auftrag sieht verklebt und feucht aus, kein Volumen in Sicht und das Verschmieren beim Tightlining ist echt schlimm.

Meine Bewertung

ua. unter Einbeziehung meiner Wimpern-Ausgangslage + perfekte-Mascara-Wünsche:

  • Sehr schwarz
  • Trennt gut – das abgewischte Bürstchen. Mit Produkt weniger.
  • Kaum positiver Volumen- oder Schwungeffekt
  • Neu gekauft recht flüssig
  • Wasserfestigkeit nicht die beste – Schweiß fördert deutliche Schattenbildung
  • Enthält nicht empfehlenswerte Stoffe

  Hot or Not?

Eismeer?

Wow, ich weiß eigentlich nicht wirklich, was ich hier schreiben soll. Während ich mit der normalen Version schon nicht wirklich zurecht kam, hat diese Mascara noch einen draufgesetzt?

  • Manhattan Supreme Lash Mascara Waterproof
  • Manhattan Supreme Lash Mascara Waterproof

Solo ist sie für mich absolut untragbar, es sieht aus, als hätte ich nur 3 Wimpern! Und dabei kann ich mit anderen Tuschen wirklich schön-plüschige Wimpern aufbauen…Da das Bürstchen aber gut trennt (das Bürstchen selbst, abgewischt!), ist sie als abschließende Schicht vielleicht nutzbar. Einzig beide Verpackungen sprechen mich wirklich an, das Metallische und die Tubenform würdne mir gut gefallen, die Bürste lässt sich auch gut manövrieren. 

Würde ich sie wieder kaufen? Nein. Sicher nicht.

Manhattan Supreme Lash wp

 

Shop €6,99

Manhattan Supreme Lash waterproof

  • Größe: überdurchschnittlich groß
  • Material: aus Gummi
  • Form: gerade, lange Bürste

  • Eine Farbe erhältlich
  • Intensiv Schwarz
  • Matt

  • Flüssig
  • Lange Trocknungszeit
  • Typischer Wimperntuschengeruch, chemisch
  • Unterdurchschnittlich, wasserfest
  • Entfernung: Okay, ölhaltiger Entferner
  • Incis: hier – enthält zwei nicht empfehlenswerte Stoffe
  • Menge: 11ml
  • Mutterkonzern: Coty
  • Made in: UK

Nun, wie fandet ihr diese zwei doch recht präsenten Mascaras? Konntet ihr ein gutes Ergebnis erzielen? 🙂

 

 icon-gift  icon-shopping-cart 

You May Also Like

6 comments

Reply

Habe die „normale“ Variante auch vor einiger Zeit von Manhattan zugeschickt bekommen und mag sie auch überhaupt nicht :-/
Das Ergebnis sieht für mich nahezu wie ungetuscht aus – Volumen?! Nee… keinesfalls!
Schade, denn die Formulierung mit Arganöl hatte mich eigentllich schon angesprochen…

Liebe Grüße
Ramona
Ramona recently posted…REVIEW: Essence Master Pieces – Gorgeous Glow Face Palette || Limited EditionMy Profile

Reply

Nicht wahr? Bin doch etwas enttäuscht, normalerweise wäre so ein Bürstchen eigentlich ganz gut…schade! Wäre ja neugierig, bei wem es gut aussieht!

Reply

Ich hab sie auch zum Testen bekommen und kann nur sagen: du hast so recht!! Wie eine Wimperntusche nur ein Ergebnis machen kann, daß einfach mal nach gar nichts aussieht, ist schon ein Phänomen…. 😕
Sunnivah recently posted…Mascara: natürlich bis luschigMy Profile

Reply

Vielleicht hilft es ja was für die Zukunft, wenn wirklich viele ihre schlechten Erfahrungen teilen…man muss wohl mega-wunder Wimpern haben. Aber dann ist auch jede Mascara gut, ne! 😆

Reply

Ich habe die waterproof-Variante auch gerade hier. Leider komme auch ich damit überhaupt nicht klar. Mit wenig Mascara sehen meine Wimpern nicht anders aus als ohne (okay, sie sind minimal dunkler) und schichten lässt sie sich irgendwie nicht richtig. Jedenfalls sehen meine Wimpern dann nicht mehr wie Wimpern aus. Doofes Teil. Dabei ist die Verpackung so hübsch :ohwell:
Bianka recently posted…Mit Proben toben #2My Profile

Reply

Genau meine Meinung!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge