Nachdem ich fast schon unglaublich pünktlich – fast wie vorbereitet! (…war’s aber nicht) – meine April Beauty Favoriten veröffentlicht habe, habe ich neben dem endlich durchgezogenen (habe ich ja auch lange genau rausgeschoben…) Laptop Reset komplett übersehen, dass der Nachgeschminkt Look für den April doch auch wirklich Ende April fällig war. Sehr überraschend.

Ups.

Nun, egal. Vergessen aber trotzdem am Montag noch das Vorlage Video angesehen und glatt nachgeschminkt, weil mir die Farbkombi unheimlich in die Vorlieben-Karten spielt. Die Bilder waren gemacht, also bloggen! Jaclyn Hill kennt heute fast wirklich jeder, der sich auf Youtube etwas bei den Beauty Videos umsieht, und ja, ich habe sie anfangs, damals, zu 30k Abo-Urzeiten, wirklich gern gesehen, weil sie als Make Up Artist tolle Looks auf Lager hatte, besonders im Smokey Bereich. Inzwischen ist sie mir etwas zu „Ami“-fake.aufgedreht, obwohl sie natürlich immer noch gute Looks abliefert. Das nur am Rande, ahem. Ihre Technik, fast alle Looks mit relativ warmen, matten Tönen in der Lidfalte vorzubereiten, macht sich eigentlich immer bezahlt: Es sieht immer top geblendet und professionell geschminkt aus.

Most Wearable Smokey Eye Jaclyn Hill

Mein „most wearable smokey eye“ ist gar nicht mal so dunkel und smokey geworden. Ich vermute den Grund an meiner Unfähigkeit und Unwilligkeit am unteren Lid zu dunkel bzw. zu weit nach unten auszurauchen. Es mag besonders für Bilder richtig gut aussehen, im normalen Leben kann ich aus praktischen-Schatten-Schmiergründen damit aber nicht wirklich etwas anfangen. Diese Augenring-Partie dunkelt sich im Laufe des Tages ohnehin von selbst ab (…pf), zu stark auszublenden, ist einfach nichts für mich.

Most Wearable Smokey Eye Jaclyn Hill

Dennoch mag ich mein Ergebnis wirklich sehr gerne, die Kombi aus Taupe-Mauve mit Dunkelviolettrot ist aber auch wirklich klasse und ich werde sie für zukünftige „was-mach-ich-heute-bloß“-Tage im Hinterkopf behalten!

  • Most Wearable Smokey Eye Jaclyn Hill
  • Most Wearable Smokey Eye Jaclyn Hill
  • Most Wearable Smokey Eye Jaclyn Hill
  • Most Wearable Smokey Eye Jaclyn Hill
  • Most Wearable Smokey Eye Jaclyn Hill

Verwendete Produkte

Most Wearable Smokey Eye Jaclyn Hill

Da das Video wirklich alle Schritte erklärt, werde ich nun nicht weiter darauf eingehen, wie ich es gemacht habe. Ich habe brav befolgt, was Jaclyn mit Affenzahn vorgemacht hat und bin lediglich auf ähnliche Farben meiner Sammlung ausgewichen. Ich empfinde Al Burgundy farblich als wirklich tolles Dupe zu MAC Sketch, leider ist die Catrice Version nicht komplett matt und verblendet fast schon zu violett, weshalb ich etwas What A Way To Go aus der Make Up Revolution Palette beigemischt habe.

alverde Glam Mauve

Dieser Look hat mir außerdem mal wieder verdeutlicht, was alverde verbrochen hat, Glam Mauve aus dem Sortiment zu nehmen. Insgesamt, mit so vielen Lidschatten usw. finde ich ja immer noch, dass es eigentlich der beste Lidschatten aus der Drogerie war! Perfekte steht-jedem-Farbe, pigmentiert und weich aber nicht bröslig…grausam, so ein Juwel vom Markt zu nehmen! #dramaqueen

Most Wearable Smokey Eye Jaclyn Hill

Alle Versionen von den – ahem – pünktlichen Teilnehmerinnen findet ihr auch schon online bei Kat. Die neue Vorlage bis Ende Mai seht ihr auch in diesem Beitrag, eure Ergebnisse könnt ihr dann an Der blasse Schimmer schicken!

Nun denn, schminkt ihr „nach“? Seien es Blogger oder Youtuber – folgt ihr Tutorials oder seht ihr sie mit Vorliebe einfach nur an (guilty as charged…shh)? Bin gespannt, was die nächsten Ergebnisse betrifft: Eine Vorlage, tausende Interpretationen!

 icon-shopping-cart 

Auch interessant

6 comments

Antworten

Ich schminke ab und zu mal nach, aber meistens nehme ich eher Inspiration und wandel dann ab.
Außer bei Special Effect Make-Ups, da schminke ich dann meistens wirklich nach zum Üben ^^
Julia recently posted…Snake Content #1 // beinloses UpdateMy Profile

Antworten

Haha, ich glaube, das ist bei mir genau umgekehrt – Looks inspirieren mich durchaus mal, SFX schaue ich wirklich nur aus reiner Faszination an der Kunst :thumbsup:

Antworten

WOW!
Das einer der besten Umsetzungen des Looks!
Sieht richtig toll an dir aus!
Und ich finde es Smokey genug 😉

Ich schminke ab und an auch mal Looks nach.
Heute gibt es tatsächlich auch einen nachgeschminkten Look von Sandra Holmborn.
Aber ich muss auch noch gaaanz viel üben 😉
Julia recently posted…Purple my week #3 – Smoked Purple LinerMy Profile

Antworten

Ich bin leidenschaftlicher „Nachschminker“. Aber da hat mich auch eben die Blogserie „Nachgeschminkt“ und dein „Sultry Thursday“ drauf gebracht. Sonst hätte ich mich das wahrscheinlich gar nicht getraut 😎 . Also auch ein Danke an dich!
Bei dir sieht der Look perfekt aus… Drama und so schön verblendet, aber nicht so DramaDrama-Dunkel… du weißt hoffentlich was ich meine!
Liebe Grüße,
Liz
Liz MiniMe recently posted…Nachgeschminkt – tragbare Smokey EyesMy Profile

Antworten

Toll, dass Du noch mitgemacht hast! Und der Look ist wirklich schön geworden! Immer wieder auch spannend, alternative Produkte für ähnliche Ergebnisse zu sehen oder wie anderes doch jeder interpretiert! GAAANZ toll geworden und steht Dir hervorragend… ist schon was dran, dass Taupe/Mauve scheinbar für jede Augenfarbe funktioniert. Genial zu sehen! – Und schön geschminkt!
Shelynx recently posted…Favoriten April 2015My Profile

Antworten

Oh, du findest Al Burgundy verblendet zu violett? Ich hab das bei mir irgendwie kaum noch gesehen und das war dann irgendwie alles so …bräunlich ^^ mit eher nem hauch violett. Aber ich finde den Look unheimlich schön an dir ^.^ also ich muss sagen, Jaclyn Hill war mir halt ein Begriff, aber da ich kaum Videos gucke kannte ich keine von ihr ^^“ finde ihren Stil total schön, aber gebe dir recht,es wirkt doch ein bisschen fake aufgedreht ^^ aber egal, schöne Looks!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

CommentLuv badge