Nagellack: IsaDora Sunseeker

Meine Wimpern:

  • Grundsätzlich normal: Weder extrem lang noch extrem dicht
  • Jedoch natürlich leicht geschwungen (yay!)
  • Farbe: Braun, helle Spitzen

Die perfekte Mascara:

  • Verdichtend! Ich bevorzuge voluminöse Wimpern > verlängerte Wimpern, da ich mit meiner Länge recht zufrieden bin.
  • Gerne positiv ‘klumpend’ – nicht flüssig-verklebt.
  • Hält zumindest meinen natürlichen Schwung
  • Kräftig schwarz, bitte ohne Grauschleier
  • Matt und schnell (!) trocknend
  • Hält bevorzugt den ganzen Tag, muss nicht wasserfest sein, aber auf Krümel oder graue Schatten unter den Augen am Ende des Tages kann ich verzichten
  • nicht zu teuer – Wimperntuschen sind Verbrauchsprodukte!

Check out previous Mascara Mondays:

 

Manhattan Supreme Lash Fresh Volume Mascara

MANHATTAN’s erste Mascara mit Vitaminen und Gurkenextrakt verleiht einen frischen Blick, Volumen, phantastische Länge und stylischen Schwung, ohne zu verklumpen. Die Wimpern fühlen sich den ganzen Tag über geschmeidig und gepflegt an. Ihr leichter Duft schenkt beim Auftragen eine Extraportion Frische.
  • Verleiht Volumen für einen wachen, strahlenden Blick
  • Volumen sowie separierte und definierte Wimpern, ohne zu verklumpen
  • Sichtbar geschmeidige, verlängerte und geschwungene Wimpern von der Wurzel bis zur Spitze
  • Die Bürste erfasst und umhüllt jede einzelne Wimper
  • Leichter & frischer Duft
  • Wimpern fühlen sich gepflegt an
  • Wimpern fühlen sich den ganzen Tag über weich, flexibel und angenehm an
  • Schnell trocknende Textur
  • Hält den ganzen Tag
  • Leicht zu entfernen
  • Bröckelt nicht
  • Dermatologisch und augenärztlich getestet
  • Für sensible Augen und Kontaktlinsenträgerinnen geeignet

manhattan.de

Manhattan Supreme Lash Fresh Volume Mascara

Nach der Supreme Lash und der Supreme Lash waterproof ist diese grüne Tube nun schon die dritte Variante in der „Supreme Lash“ Reihe. Sie kommt mit August in den Handel, weshalb ich mir dachte, eine Vorab-Vorstellung wäre aufschlussreich.

Wenig überraschend hatte ich an diese Mascara nachdem die beiden anderen eher floppten kaum große Erwartungen. Das Neue an dieser Wimperntusche ist natürlich der Duft – sie ist bislang meine erste, absichtlich duftende Mascara. Und ja, sie riecht angenehm, wie andere typische „Gurkenduft“ Produkte. Natürlich bedeutet Parfümierung auch ein erhöhtes Risiko der Unverträglichkeit, an mir lief bisher alles gut.

Es wird mit den Schlagworten „Vitaminen“ und „Gurkenextrakt“ geworben, und natürlich soll auch die grüne Tube Frische usw. suggerieren. Daher wohl auch der Name Fresh Volume. Volumen an sich kann man einfach nicht „frisch“ machen, wenn man mich fragt – gut geschwungene Wimpern können aber durchaus einen wacheren, frischen Blick hervorzaubern: „Bye Bye müde Augen!“ im Pressetext scheint da schon zu passen.

Manhattan Supreme Lash Fresh Volume Mascara

Manhattan Supreme Lash Fresh Volume Mascara

Mit den üblichen 11ml bekommt man eine gute Menge in einer schönen Hülse.

Die Formulierung

Konsistenz

Ich hatte eine weitere eher flüssige Textur erwartet, wurde jedoch positiv überrascht. Ich würde die Fresh Volume als eher flüssig-pastig einstufen.

Alles, was nicht zu flüssig ist, hilft mir natürlich auch beim Auftrag und damit Ergebnis: Der Abstreifer könnte zwar auch enger sein, ist aber mit der größeren Borstenbürste gut kompatibel, es hängt nicht allzu viel überschüssiges Produkt in der Bürste.

Inhaltsstoffe

Leider sieht diese Liste ziemlich lang und mit orange und rot durchwirkt aus. Wie üblich muss man die Dosierungen beachten, Palmöl bzw. Mikroplastik sind jedoch enthalten.

AQUA/WATER/EAU, PARAFFIN, CERA ALBA/BEESWAX/CIRE D’ABEILLE, STEARIC ACID, PROPYLENE GLYCOL, PVP, CETYL ALCOHOL, ARGININE, POLYSORBATE 20, COPERNICIA CERIFERA CERA/COPERNICIA CERIFERA (CARNAUBA) WAX/ CIRE DE CARNAUBA, PANTHENOL, TALC, SYNTHETIC WAX, CANDELILLA CERA/EUPHORBIA CERIFERA (CANDELILLA) WAX/ CIRE DE CANDELILLA, PHENOXYETHANOL, PARFUM/FRAGRANCE, CAPRYLYL GLYCOL, GLYCERIN, HECTORITE, SIMETHICONE, MICROCRISTALLINA CERA/MICROCRYSTALLINE WAX/CIRE MICROCRYSTALLINE, TOCOPHERYL ACETATE, BUTYLENE GLYCOL, COFFEA ROBUSTA SEED EXTRACT, ACRYLATES/CARBAMATE COPOLYMER, CENTAUREA CYANUS FLOWER EXTRACT, CHAMOMILLA RECUTITA (MATRICARIA) EXTRACT, CUCUMIS SATIVUS (CUCUMBER) FRUIT EXTRACT, HDI/TRIMETHYLOL HEXYLLACTONE CROSSPOLYMER, COLLAGEN, POLYETHYLENE, HYDROLYZED KERATIN, SODIUM SULFATE, LEUCONOSTOC/ RADISH ROOT FERMENT FILTRATE, POTASSIUM SORBATE, SILICA, TRISODIUM EDTA, SODIUM BENZOATE, SODIUM METABISULFITE, BHT, [MAY CONTAIN/PEUT CONTENIR/+/-: MICA, IRON OXIDES (CI 77491, CI 77492, CI 77499), TITANIUM DIOXIDE (CI 77891), FERRIC FERROCYANIDE (CI 77510), CARMINE (CI 75470), CHROMIUM HYDROXIDE GREEN (CI 77289), CHROMIUM OXIDE GREENS (CI 77288), ULTRAMARINES (CI 77007)]

Haltbarkeit

Obwohl man Haltbarkeit erst an 9. Stelle in den Attributen findet, ist sie als nicht-waterproof eigentlich sehr gut. Aus den vielen Versprechungen kann ich bestätigen, dass sie den ganzen Tag ohne Bröckeln hält und die Wimpern schön flexibel bleiben. Ich habe sie zum Test auch auf den unteren Wimpern aufgetragen – sie hält auch da bis jetzt ohne großartige Schatten, was mich doch beeindruckt. Man muss aber erwähnen, dass ich heute meinen üblichen Tanz im Regen ausgelassen habe.

Die Bürste

  • Manhattan Supreme Lash Fresh Volume Mascara
  • Manhattan Supreme Lash Fresh Volume Mascara
  • Manhattan Supreme Lash Fresh Volume Mascara

Anders als bei den zwei Vorgängern ging man hier zu einer Borstenbürste über, was mir sehr gelegen kommt. Auch wenn Gummibürsten sehr gut trennen, erhalte ich mit Borstenbürsten meist ein bessereres, voluminöseres Ergebnis. So auch hier: Die Bürste ist tailliert und sehr dicht, definiert aber dennoch sehr gut, wie man in den Bildern sehen kann:

Tragebilder

Manhattan Supreme Lash Fresh Volume Mascara

Augenbrauenroutine

Wie gesagt – ich hatte keine besonderen Erwartungen, die erste Schicht trug sich zwar äußerst einfach auf, schwärzte gut, definierte…aber kein sofortiger Wow-Effekt an mir zu sehen.

Manhattan Supreme Lash Fresh Volume Mascara

DIY Wimpernserum  icon-angle-double-right 

In der zweiten Schicht jedoch die große Überraschung: Ultraschwarz, sehr definiert, aber dennoch voluminös! Ich habe zwar etwas ans Lid gepatzt, aber ich sehe so etwas nach, da ich Mascara entweder nach dem Lidstrich auftrage oder Patzer mit einem Kosmetikstäbchen entferne. Ich habe diese Wimperntusche nun einige Tage ohen weiteres Augen Make Up getragen und meine Augen gingen nicht hinter meinen großen Brillen verloren. Ich bin zufrieden!

Meine Bewertung

ua. unter Einbeziehung meiner Wimpern-Ausgangslage + perfekte-Mascara-Wünsche:

  • Sehr schwarz
  • Verlängert mit dem ersten Auftrag, gibt Volumen bei mehreren Schichten
  • Verklumpt so gut wie gar nicht, trennt auch bei mehr Schichten, gibt guten Schwung
  • Hält sehr gut, ist aber nicht wasserfest
  • Angenehmer Duft
  • (Noch nicht im Handel)
  • Enthält fünf nicht empfehlenswerte Stoffe
  • Duftstoff ua. kann irritieren – braucht man beduftete Augenprodukte?

  Hot or Not?

Kurze Manhattan Hitzewelle?

Ich weiß nicht, wie ich es diplomatisch sagen könnte: Manhattan Mascaras sind häufig nicht besonders…gut. Sie sind mir großteils zu feucht, zu viel Produkt auf dem Bürstchen – welche oft auch nicht nach meinem Geschmack sind.

Hier wurde ich positiv überrascht! Die Wimperntusche ist wirklich gut. Ich komme gut mit Bürste, Konsistenz zurecht. Sie hielt sehr gut auf meinen Wimpern, und ja, der Duft…ich mag ihn. Ich mag aber üblicherweise alles frische, und gurkige. Jedoch muss man sich fragen, ob man das wirklich braucht. Parfüm in Augenmakeup…obwohl natürlich angenehmer als sehr chemische Gerüche beim Auftrag.

Würde ich sie wieder kaufen? Wahrscheinlich.

 manhattan fresh volume

Shop €6,99
 

Manhattan Supreme Lash Fresh Volume

(bzw. Rimmel Wonder Full Wake Me Up Mascara)

  • Größe: sehr groß
  • Material: aus Borsten
  • Form: gerade, taillierte Bürste

  • Eine Farbe erhältlich
  • Intensiv Schwarz
  • Matt

  • Flüssig-pastig
  • Kurze Trocknungszeit
  • Angenehmes „Gurkenaroma“
  • Sehr lange haltbar ohne Krümel, nicht wasserfest
  • Entfernung: Ölhaltiger Entferner oder Mizellenwasser
  • Incis: hier – enthält fünf nicht empfehlenswerte Stoffe
  • Menge: 11ml
  • Mutterkonzern: Coty
  • Made in: UK

Wie gefällt euch die dritte Variante der Supreme Lash? Was haltet ihr von der Idee solche Produkte zu parfümieren?
Insgesamt war ich überrascht!

 

 icon-gift  icon-shopping-cart 

You May Also Like

3 comments

Reply

Ich weiß gar nicht, woher ich diese Mascara bekam :/ sehr strange das ich mittlerweile sowas vergesse bei drölf Boxen und diversen Zusendungen.
Ich fand sie eher zu flüssig, zu „neu“ und habe sie beiseite gelegt für später, wenn sie ein bissl eingetrocknet ist.
Die Bürste ist interessant geformt aber mir persönlich zu groß. Dadurch patze ich am Oberlid und muss mit Wattestäbchen nachbessern. Recht hast du mit den Gummiborsten, die machen tatsächlich ein schöneres Ergebnis, zumindest an mir. Voluminöser eigentlich auch, Ausreißer gibts überall, mit den Max Factor komme ich noch am besten klar.
So ein richtiges Endergebnis habe ich noch nicht gefunden, da warte ich das „länger geöffnete“ Ergebnis ab, aber ich meine das die nichts für mich sein wird.
Sonnige Grüße bei kaltem Wetter, Eva
tinted ivory recently posted…Ka-Tsching! #3/ 15 mit KurzreviewsMy Profile

Reply

Ich lese das immer wieder – interessanterweise komme ich mit Borsten besser klar. Gummibürsten neigen an meinen Wimpern viel stärker zum Klumpen/Kleben!

Die Konsistenz fand ich für eine Manhattan Mascara gar nicht mal schlecht, bei den meisten erwarte ich direkt, dass sie mir entgegenlaufen… :unamused:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge