Der August war nach dem mega heißen Juli bei mir auch wieder ziemlich makeupfrei, wenn ich ehrlich bin. Zuhause kaum und unterwegs gerne mal nur mit ein bisschen Concealer, Blush und Mascara…haltet ihr eurer üblichen Routine auch im Sommer die Stange?

Dennoch habe ich einige Produkte besonders liebgewonnen oder oft benutzt, besonders gegen Ende des Monats, da die Temperaturen wieder angenehmer wurden. Wie erwartet ist eines dieser Produkte der Blush Melon von Zuii – schon im Beitrag zur Marke  icon-angle-double-right hatte ich es vorhergesagt! – ist ein Sommertraum in „Melonenrot“ mit recht kräftigem, aber feinem Goldschimmer. Damit sehe selbst ich mich am Strand rumglowen (ok…ich sonne mich nie). Und noch ein Zuii Produkt hat mich im Sturm erorbert: Der Eyebrow Definer in Taupe, dabei bin ich gerade bei Augenbrauenprodukten ziemlich fussy. Die Mine hat eine schräge Form zeichnet aber überraschend fein und zart in einem kühlen Braunton. Nur mit dem Stift alleine kann man schön auffüllen, ohne die gefürchteten Balken zu kreieren.

August Favourites

Der KIKO Lipstick Mild Sangria aus der Rebel Romantic Kollektion  icon-angle-double-right ist ein Liebling, der heraussticht. Da stimmt alles. Verpackung, Farbe, Textur und satin-mattes Finish bis hin zur wahnsinnigen Haltbarkeit. Ich meine damit: Dieser Lippenstift überlebt einen Arbeitstag inklusive warmen Lunch! Abends ist die Farbe an den Innenseiten der Lippen etwas verblasst, aber man kann damit noch rumlaufen, ohne seltsamen Lippenrand…dabei ist das Finish aber nicht eklig-krustig. Großartig!

Ein weiterer Lippenproduktliebling ist der EOS Lip Balm in Summer Fruit – der Duft ist einfach so fruchtig und frisch und Sommer! Ich mag die EOS Balms ganz gerne, sie haben diese ungewöhnliche Form, die man in der Handtasche viel einfacher findet, und sind unschmierig, aber pflegend auf den Lippen. Durch die feste Konsistenz kann man sich kaum zu viel auf die Lippen schmieren, ich mag das gern.

August Favourites

Auf den Nägeln hat mich Barry M Hi-Shine Gelly Nail Paint Huckleberry icon-angle-double-rightsehr begeistert, ein ganz weißliches Hellbau sieht sehr gepflegt aus, ich kann es mir sowohl im Frühjahr/Sommer als auch im Winter gut vorstellen. Die Haltbarkeit der Gellies lässt mich da immer wieder welche kaufen, ob ich sie nun brauche…äh…oder nicht.

Apropos Haltbarkeit: Den Sally Hansen Miracle Gel Wine Stock habe ich wie normalen Lack verwendet – an den Zehen. Auch ohne Top Coat etc. hielt dieser sehr dunkle, elegante Weinrotton über 3 Wochen und das mit Tipwear erst in der letzten Woche. Ich muss dieses „System“ mit Top Coat unbedingt auch an den Fingernägeln mal probieren.

August Favourites

Richtig überraschend fand ich diese Cargo Palette bei TKMaxx – ich gebe es zu: Diese schöne Verpackung der Shanghai Nights Palette hat mich sofort danach greifen lassen. Ich hatte krasse, fast Neonfarben erwartet. Der Inhalt weist jedoch eine zwar recht zusammengewürfelte, aber brauchbare Selektion auf. Besonders zog mich natürlich die Taupefarbe Jin Mao an, absoluter Traum! Aber auch das Rosegold bzw. Kupfer oder das strahlende Lila…wunderschön. Ich denke, da sie bei BeautyBay icon-angle-double-right noch erhältlich ist, werde ich sie noch swatchen und vorstellen.

August Favourites

Über die essence Pinsel aus der Make Me Pretty limited edition möchte ich gar nicht allzu viel sagen – warum solche Pinsel nur als LE funktionieren, muss wohl an Kostengründen liegen.

Ich habe den Eyeshadow Blender Brush und den Bronzer Brush dieser Edition im August sehr gerne benutzt, die Qualität stimmt: Die synthetischen Haare sind sehr fest gebunden und dicht angeordnet – den pinken Pinsel finde ich ausgezeichnet für das Verblenden des Augenbrauenhighlights und der Bronzer Pinsel ist natürlich ein idealer Buffer Pinsel für Foundations. Falls ihr sie noch irgendwo erwischen solltet…greift gerne zu!

August Favourites

Unfavourites

Ich weiß jetzt schon, dass ich hier sicherlich mit meinen Flops die Meinungen teilen werde. Ich bin diesmal auch wirklich streng – die Produkte sind allesamt solide, es hat eigentlich nur mit meinen Vorlieben zu tun…aber häufig geht es bei Beauty und Pflege ohnehin sehr subjektiv zu. Also, wenn sie für euch funktionieren, ist dass nicht ungewöhnlich 😉 /disclaimer

Es tut mir auch wirklich im Herzen weh, dass ich einen der wenigen essies, die ich mir so kaufe, in die Flops dieses Monats einsortiere. Bei essie Coat Couture Es ist offensichtlich nicht die Farbe, dieses schmutzige Pflaume mit blauem Schimmer und satin-mattem Schimmer Finish. Die Haltbarkeit, die so ein top-coat-freies Finish jedoch mit sich bringt, ist absolut grauenhaft. Bereits wenige Stunden nach dem Lackieren erste Anzeichen berüchtigter Tipwear, was man auch schon auf dem Bild sieht (am Lackiertag aufgenommen). Schade!

Ich werde ihn aber natürlich wieder tragen  – mit Top Coat (matten Top Coat muss ich unbedingt ausprobieren).

essie Coat Couture

essie Coat Couture

Leider gefiel mir die extreme Haltbarkeit der Maybelline Lash Sensational waterproof icon-angle-double-right am Ende immer weniger. Dass ich das mal sagen würde! Ich mag es eigentlich sehr, wenn Mascaras nicht krümeln, keine Schatten werfen…aber so eine Haltbarkeit ist mir noch nicht untergekommen. Solo trage ich sie inzwischen nicht mehr, in Kombination mit einer weniger haltbaren Volumenmascara wie der I Love Extreme von essence icon-angle-double-right macht sie sich aber sehr gut. Ich nehme es der Mascara wohl einfach noch immer übel, dass sie mir bei Entfernungsbemühungen einige Wimpern gekostet hat!

August Flops

Den Catrice Lippenstift In a Rosegarden habe ich mir im Urlaub mit einigen anderen Produkten gekauft – Beitrag folgt – und die Farbe ist wirklich schön! Endlich ein neutral-pinker Alltagslippenstift aus der guten Catrice Formulierung…erst beim Tragen bzw. Abtragen habe ich bemerkt, dass dieser ansonsten großartige Lippenstift mit goldenen Glitzerpartikeln versetzt ist. Den man erst sieht, wenn die Farbe von den Lippen verschwindet – ich empfand es als unschöne Überraschung, da man diesesn Glitzer beim Swatchen im Geschäft überhaupt nicht sieht. Wenn ein Produkt sich abträgt, dann bitte in seiner Gesamtheit. Glitzerrückstände finde ich noch unangenehmer als „Lippenstiftrand“. Ich hätte ihn nicht gekauft, wenn ich das gewusst hätte.

Im abgedunkelten Closeup sieht man die funkelnden Glitzerpartikel etwas besser, am Stift selbst immer noch kaum.

  • Catrice In A Rosegarden
  • Catrice In A Rosegarden
  • Catrice In A Rosegarden

Shop the good stuff

Was hat euch im August begeistert? Habt ihr Erfahrungen mit Produken aus meiner Liste? Oder unbedingte Empfehlungen für mich? Lasst es mich wissen 🙂

    

Auch interessant

9 comments

Antworten

Ich habe die Lash Sensational aufgrund deiner Review gekauft und mag sie sehr! Für ein wasserfestes Produkt erzielt sie bei mir auf den oberen Wimpern ein gutes, aber nicht nonplusultra Ergebnis. Dennoch besser als alle anderen wasserfesten Mascaras, die ich bis jetzt hatte, die Haltbarkeit ist wirklich klasse. 🙂 Beim Entfernen hatte ich nicht so große Probleme; es dauerte etwas länger als sonst, aber ist aushaltbar. Ich nutze sie jetzt in Kombination mit der essence Lash Princess oben und unten solo, so erreiche ich das beste Ergebnis.
Die Rebel Romantic Kollektion hat mich in der Preview sehr angesprochen, im Geschäft fand ich sie eher enttäuschend. Die Tester waren allerdings auch schon so vermatscht und versifft, dass ich keine großartige Lust mehr hatte mich da durchzuswatchen. Vielleicht beim nächsten Mal, das Design der Lippenstifte mag ich nämlich sehr.

Antworten

Oh super, freut mich, dass dir die Mascara so zusagt.

Als Tipp bzgl. KIKO: Man kann in den Boutiquen jederzeit eine Mitarbeiterin fragen, ob sie etwa die Lippenstift abschneiden kann, damit man eine neue, nicht versiffte Fläche zum Swatchen hat. Finde ich sehr kundenfreundlich. :thumbsup:

Antworten

Ach, das mit dem Glitzer bei dem Catrice lippenstift ist ja doof. Ich trage jetzt wo es herbstlicher wird unheimlich gern Passion Red aus der Ultimate Stay (heißt die so? Die schlanke schwarze Hülle) Reihe, der ist toll!
Anela recently posted…Random round and aboutMy Profile

Antworten

Ich werde mir sicher noch einen Stift aus der Ultimate Stay Reihe kaufen – das Finish ist einfach toll.

Antworten

Hallöchen!
Ich glaube, ich habe es schon erwähnt, aber ich liebe solche Beiträge 🙂 . Toll, dass du so eine bunte Mischung hast ^^ . Hach :inlove: … *tralala* *unsinnigrumtipp* … Gute Nacht 🙂 !
sanyochan recently posted…Meine Top 3: Catrice Neuheiten Herbst 2015My Profile

Antworten

Hehe :smirk:

Antworten

Wieso werden diese Essence Pinsel denn so gehyped? Sind die aus der LE wirklich sooo toll? Da habe ich wohl was verpasst :/
michischaaf recently posted…Review: Clinique Pretty Easy Liquid Eyelining PenMy Profile

Antworten

Oh, wurden die gehyped? Ich habe es nicht wirklich mitbekommen, habe sie nur zufällig im Urlaub entdeckt – und die beiden hier sind wirklich gut 🙂

Antworten

Ich liebe den Zuii Eyebrow Definer (: . Liebe Grüße.
Theresa vom Projekt Schminkumstellung recently posted…Aufgebraucht Nr. 13My Profile

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

CommentLuv badge