Meine Haut:

  • Grundsätzlich normal: Weder trocken noch ölig, großporig neben der Nase
  • Mit Ausnahmen Stirn: Wird im Laufe des Tages leicht glänzend, nicht unbedingt triefend ölig, kann auch mal einzelne Trockenheitsspots aufweisen; und Nase: eher trocken, an den Nasenflügeln schuppt sich gerne was.
  • (Hormon)Pickelchen vereinzelt, nur örtlich gerötet; Rötungen durchaus auch wg. Trockenheit
  • Insgesamt eher neutral beige Haut (weder krass gelb noch rosa – gematcht mit Hals/Dekolleté)

Die perfekte Foundation:

  • Leichtes Hautgefühl
  • Deckkraft leicht-mittel (ich benutze inzw. lieber Concealer)
  • Farblich hell und neutral – weder rosa noch zu gelb bitte!
  • Hält bevorzugt ohne Auffrischen über Stunden (ich bin keine Nachpudererin…ne)
  • Blendet sich gut aus – verhält sich gut mit Concealer, Puder, Blush
  • Oxidiert nicht
  • SPF ist ein Bonus
  • nicht zu teuer

Check out previous Foundation Fridays:

Catrice Even Skin Tone Beautifying Foundation

Die Even Skin Tone Beautifying Foundation mit LSF 25 und mittlerer bis hoher Deckkraft sorgt für ein gleichmäßiges Hautbild. Eine dermatologische Studie belegt: Bereits nach acht Wochen täglicher Anwendung hellt die Foundation Pigmentflecken sichtbar auf.* Zudem deckt die langanhaltende und pflegende Textur sofort Unebenheiten und Rötungen ab und hinterlässt einen seidig-matten, ebenmäßigen Teint.

* Studie mit 28 Frauen über 12 Wochen bei täglicher Anwendung

catrice.de

Catrice Even Skin Tone Beautifying Foundation

Die Catrice Sortimentsumstellung brachte für den Herbst/Winter 2015 wieder einige interessante Produkte, ua. eine völlig neue Foundationreihe: Die Even Skin Tone Beautifying Foundation soll den Teint ebnen und dabei sogar Unebenheiten wie Pigmentflecken aufhellen – wobei ich mir nicht sicher bin, welcher Inhaltsstoff dafür verantwortlich ist, da ich keinen der bekanntesten „whitening“ Stoffe sehe. Kann mich aber auch täuschen und ich zeige hier bloß mein Inci-Unwissen.

Catrice Even Skin Tone Beautifying Foundation

Unterton & Deckkraft

Wie üblich bei den meisten „Ivory“ Farben ist auch hier der Unterton eher Pink, was schade ist für uns gelblich-neutralen Mädels. Die Farbe 005 ist aber sehr hell und eignet sich daher auch gut zum Mischen mit gelberen Foundations. Ja, ich muss sagen, ich verwende kaum noch Foundations pur. Aber man muss auch die Seite sehen, dass ich eben blogge und daher unnatürlich viele Foundations zur Auswahl habe 😉

Punkto Deckkraft war ich überrascht zu sehen, dass sie doch an Mediumstärke heranreicht – ich hatte eine recht leichte Deckkraft erwartet. Mit punktuellem Schichten und Concealer kann man ein sehr ebenmäßiges Ergebnis erreichen.

Die Haltbarkeit war vom ersten Verwenden an meine größte Sorge. Erst hatte ich das Gefühl, sie sei zu dewy, ölig fast, beim weiteren Verwenden in dünnerer Schicht klappte es besser. Ich habe sie heute etwa ca. 8 Stunden getragen und man sieht Blush und Bronzer noch, jedoch glänzt die T-Zone auch mit Puder recht schnell. Aber dennoch scheint sie trockene Stellen zu akzentuieren, was für ein Widerspruch!

Inhaltsstoffe

Die Liste ist sehr lang, und es sind fünf nicht empfehlenswerten Stoffe enthalten, was jedoch Benzyl Alcohol und Parfüm nicht mit einschließt. 

AQUA (WATER), CYCLOPENTASILOXANE, ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE, ISOHEXADECANE, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, ALUMINUM STARCH OCTENYLSUCCINATE, TALC, POLYGLYCERYL-4 ISOSTEARATE, CETYL PEG/PPG-10/1 DIMETHICONE, SILICA, HEXYL LAURATE, CYCLOHEXASILOXANE, POTASSIUM CETYL PHOSPHATE, PROPYLENE GLYCOL, GLYCERIN, ALUMINUM/MAGNESIUM HYDROXIDE STEARATE, SODIUM CHLORIDE, CERA ALBA (BEESWAX), XANTHAN GUM, DISODIUM EDTA, PPG-15 STEARYL ETHER, SALICYLIC ACID, ETHYLHEXYLGLYCERIN, TRIETHOXYCAPRYLYLSILANE, PUNICA GRANATUM BARK EXTRACT, VACCINIUM MYRTILLUS LEAF EXTRACT, MALVA SYLVESTRIS (MALLOW) FLOWER/LEAF EXTRACT, DIACETYL BOLDINE, TOCOPHEROL, LECITHIN, BHT, ASCORBYL PALMITATE, CITRIC ACID, PHENOXYETHANOL, SODIUM BENZOATE, POTASSIUM SORBATE, BENZYL ALCOHOL, PARFUM (FRAGRANCE), CI 77491, CI 77492, CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE)

Verpackung

Die Verpackung ist ein schöner, schlanker, runder Glasflakon mit eher milchigem Glas wo man die Foundation durchsehen kann – sowohl Farbe als auch Füllstand. Die Pumpe ist durch das Glas nicht Vakuum, aber effektiv: Ein Pumpstoß sollte mehr als ausreichen.

Catrice Even Skin Tone Beautifying Foundation

Beim ersten Auftrag habe ich nur eine Bufferpinsel verwendet und vielleicht war das mein Fehler? Beim weiteren Verwenden habe ich erst mit dem Beautyblender schön verteilt und danach mit einem Foundationpinsel noch einmal verblendet – das Ergebnis gefiel mir viel besser, da sich auch das Anhängen an trockene Stellen etwas reduzierte. Aber hätte ich dazu morgens die Muße? Ich denke auch, dass das Benutzen oder nicht Benutzen von Primern mit Silikon hier eine Rolle spielt – ohne scheint sie weniger schnell ölig zu wirken. Überraschenderweise.

Tragebilder

  • Catrice Even Skin Tone Beautifying Foundation
  • Catrice Even Skin Tone Beautifying Foundation

Ich war überrascht so deutlich zu sehen, dass es ziemlich gut aussieht, besonders nach dem Concealerschritt. Man kann es also auch durchaus solo tragen.

Meine Bewertung

ua. unter Einbeziehung meines Hautzustandes + perfekte-Foundation-Wünsche:

  • Even Ivory ist schön hell und dunkelt kaum nach
  • Preis-Leistungsverhältnis top
  • Medium-starke Deckkraft
  • SPF 25 (man muss beachten, wie viel man davon wirklich aufträgt usw.)
  • Mit Pumpe, wenn auch keine Vakuumpumpe; schöner Glasflakon
  • Nur vier Nuancen!
  • Kann sich an trockene Stellen hängen
  • Deckkraft nicht full coverage, fühlt sich nach “Make Up” an
  • Recht schwer im Glas

  Hot or Not?

Mhhh, warmer Drogeriewind?

Ich kann irgendwie keine klare Empfehlung aussprechen, da sie bei mir ein so-so Gefühl auslöst: Die Haltbarkeit und das Hautgefühl sind nicht die besten, die ich jemals erlebt hatte. Nach einigen Stunden habe ich mit meiner normal-manchmal-trockenen-Haut das Bedürfnis mit Blotting Paper drüber zugehen. Dazu bin ich mir hinsichtlich der „aufhellenden“ Eigenschaften nicht wirklich sicher – will ich das in meiner Foundation? Ja, ich weiß, in Asien ist das ein langlebiger Trend, aber asiatische Haut und die Schönheitsideale sind auch einfach anders. Mhm.

Der Unterton ist neutral-rosa und funktioniert für mich nur durch die passende Helligkeit.

Würde ich sie wieder kaufen? Mhhh, wahrscheinlich nicht(?)

Catrice Even Skin Tone

Shop €7,45

Catrice Even Skin Tone Beautifying Foundation

  • Vier Farben erhältlich
  • Unterton: Pink
  • Finish: Satin-dewy
  • Deckkraft: Medium
  • Cremig
  • Haltbarkeit: etwa einen Arbeitstag?
  • SPF: 25
  • Tools: Bufferpinsel, Blendeschwamm
  • Geruch: Ziemlich pudrig-parfümiert
  • Incis: hier, enthält fünf nicht empfehlenswerte Stoffe, plus Alcohol, Parfüm und Palmöl
  • Menge: 30ml
  • Verpackung: Glas mit Pumpe
  • Mutterkonzern: cosnova
  • Made in: Italy

Habt ihr diese neue Foundation schon probiert? Wie findet ihr sie? Seid ihr zufriedener als ich? Erwarte ich regelmäßig zu viel?

You May Also Like

9 comments

Reply

Probier sie mal mit einem Stippling, damit habe ich bei der gute Erfahrungen gemacht.
Jap, sie ist nicht die allerbeste Foundation, aber ich fand sie besser als die Velvet, die sich an jedes trockene Fitzelchen Haut gelegt hat.
Liebe Grüße, Eva
tinted ivory recently posted…Sally Hansen Miracle Gel | 210 Pretty PiggyMy Profile

Reply

Werde ich mal machen! Ich finde es generell einfacher, Foundations, die nicht „perfekt“ sind, einfach zu mischen. So merzt man auch manche nicht so gute Eigenschaft aus.

Reply

Ich komme mit dieser Foundation leider nicht zurecht, weil sie nicht wirklich mit meiner Haut verschmelzen möchte und komisch aufliegt. Letztendlich passt die Farbe auch nicht perfekt zu meinem Hautton.

Der SPF ist nach meinen Informationen absoluter Quatsch. Ich habe zumindest gelesen, dass der einzig enthaltene Sonnenschutzfilter nicht gerade stabil sei und im Übrigen nicht das gesamte UV-Spektrum abdecke…

Liebe Grüße
Isabel
Nagellack-Junkie recently posted…Natur für mich Box [2015]My Profile

Reply

Nicht wahr? Irgnedwie ist der Auftrag okayish, aber am Ende doch so ein „Aufsitzen“-Gefühl 😕
Aber immerhin geht es nicht nur mir so…und da hatten wir alle so große Hoffnungen. Hach.

Ja, du hast Recht, der SPF ist wirklich nur dazu da, vorne draufgeschrieben werden zu können…zudem müsste man ja wirklich sehr viel Foundation tragen, um einen SPF ja auch effektiv wirken zu lassen…mh. 😐

Reply

Für mich war die Foundation leider auch nicht das Nonplusultra.
Genau wie du, mische ich meine Foundations auch sehr häufig. Meist kommt etwas Bourjois HMS dazu, um sie etwas gelblicher zu machen.
Glg
Jennifer

Reply

Mache ich ganz genauso – die Bourjois Foundations sind bei mir neben einer Revlon die einzigen, die ich immer in der griffbereiten Schublade habe!

Reply

Ich habe mir die Foundation auch gekauft, weil ich unbedingt ausprobieren wollte, ob die Farbe wirklich hell genug ist. Derzeit funktioniert bei mir keine einzige Drogeriefoundation von der Farbe hier. Ich importiere aus UK, damit ich etwas farblich passendes habe. Ich habe die Even Skin Tone Beautifying Foundation nun einmal getragen und sie scheint für mich recht gut zu sein. Ich benötige normalerweise nur eine leichte bis mittlere Deckkraft und mit abpudern merkte ich auch kein Glänzen in der T-Zone. Allerdings war ich nur zu Hause und habe mich nicht angestrengt oder so. Es könnte an einem Arbeitstag also ganz anders sein. Ich werde weiter testen.
Maggy recently posted…Das war … die KW39/15My Profile

Reply

Dann gespannt bleiben, wie sie im „wirklichen“ Einsatz abschneidet – wenn ich nur zuhause bin, bestehen fast alle Foundations relativ gut 🙂

Reply

Ich verwende diese Foundation seit ungefähr 2 Monaten und habe davon Pickel bekommen 🙁 Du hast ja erwähnt, dass 5 nicht empfehlenswerte Stoffe dabei sind, leider kenne ich mich damit nicht aus..welche sind das denn? Und ist das bei anderen Catrice Foundations auch so oder kann ich die ohne Probleme benutzen? 🙂 Danke im Voraus <3

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge