Ihr wisst doch, wie das läuft: Basissortiment bleibt relativ bestehen, neue Trends und Farben werden ca. alle 6 Monate im Hause cosnova aufgenommen und uns als absolut habenswert angepriesen. Und sehen wir uns nicht alle regelmäßig die neuen Theken an? Egal, ob man wirklich viel Catrice, essence kauft, oder nicht? „Vielleicht ist ja was ganz Tolles dabei…“ Ha, erwischt!

Die Winter/Frühjahr Umstellung erscheint mir regelmäßig als umfangreicher, „besser“ gestaltet als die Herbstphase, weshalb ich mir diesmal die neuen Produkte auch genauer angesehen habe. Damit meine ich den Pressetext.

Ich habe ein paar Artikel gefunden, denen ich nicht abgeneigt wäre – wir werden sehen, ob ich sie am Ende auch wirklich kaufe (aka „das aschige Konturset, vielleicht=soldoutforeva“-Vorfall)

Wer sich für die komplette Liste der neuen Produkte interessiert, kann diese direkt auf catrice.eu  icon-angle-double-right  abrufen. Was mir persönlich auffiel: Wo ist die Liste der aufgelassenen Produkte? Mhm! Man kann die „Sale“ Etiketten aber etwa bereits in Bipas in Österreich sehen.

Viel habe ich mir nicht als „Highlight“ ausgesucht – ich bin sehr gespannt, ob ihr andere Favoriten findet!

Eyes

Fangen wir mit den Augenprodukten an – hier habe ich fast immer die wenigsten Produkte, die mich interessieren…

Catrice Sand Nudes Eyeshadow Palette 010
Catrice Sand Nudes Eyeshadow Palette 010

CATRICE Sand Nudes Eyeshadow Palette NEU Urlaubsfeeling – heller, feinkörniger Sand aus der Karibik, die rötlichen Dünen der Sahara und der dunkle Sandstrand Guatemalas: sechs perfekt aufeinander abgestimmte Farben in warmen Nude- und Sandnuancen lassen keine Wünsche offen. Die seidigen Texturen überzeugen mit einer hohen Farbabgabe und zeigen neben schimmernden auch matte Effekte, die beliebig miteinander kombiniert werden können. Dank des integrierten Duo-Applikators auch für unterwegs ein Must-Have. Um 4,99 €*

Heute habe ich bei Bipa sogar schon die ersten Reduzierungen in der Catrice Theke gesehen – überraschenderweise habe ich auch bei der originalen Catrice Nude Palette ein Sale Schildchen gesehen. Da kommt es gelegen, dass gleich drei neue Paletten ins Sortiment kommen. Die Sand Variante finde ich persönlich am ansprechendsten, ob ich sie mir dann wirklich kaufe…hängt stark von der Pigmentierung und meinem persönlichen Tagesformat ab. Durch meine Erfahrung mit der erste Palette bin ich da einfach zurückhaltend.

Viel interessanter finde ich dagegen diese angeblich neue Powder to Gel Textur, die aber leider nur in sehr beschränkter Farbauswahl in die Regale kommt. Instaglam sieht sehr ansprechend aus, ich hoffe auf keinen zu starten Silberschimmer. Zum Ausprobieren dieser – ich sag’s jetzt – Colorpop Textur sicherlich schlecht. Die neuen Eyeshadow Sticks sind durch die Bank farblich eher langweilig, einzig die Kupferfarbe spricht mich an. Ich würde ja gerne die Catrice Stifte mal ausprobieren, bei KIKO habe ich mit diesem Produkt schon sehr gute Erfahrungen gemacht. Außerdem finde ich eine weiße Eyeshadow Base eine gute Idee – besonders für Frühling, wo die hellen Lidschattenfarben wieder sehr im Kommen sind.

Catrice Glam Fusion Powder To Gel Eyeshadow 040 Instaglam
Catrice Glam Fusion Powder To Gel Eyeshadow 040 Instaglam

**Mit der innovativen Hybrid-Technologie „Powder To Gel“ verwandeln sich die ultraweichen Puderlidschatten bei Hautkontakt zu geligen Eyeshadow-Texturen. Das Ergebnis: einzigartige Farben, edle Glanzeffekte und ein Look, der durch den Auftrag mehrerer Schichten intensiviert wird. In sechs Farben, darunter angesagtes Arktisblau, zartes Champagner, warmes Braun und kühles Anthrazit, erhältlich. Um 3,99 €*.

Catrice Stylo Eyeshadow Pen 030 Copper And Paste

Catrice Stylo Eyeshadow Pen 030 Copper And Paste

**Beauty Pen für Farbe, Glanz und Haltbarkeit. Dieser Eyeshadow Pen in eleganter Stiftform vereint all diese Benefits und ist der ideale Begleiter, auch für unterwegs. Die cremige Textur lässt sich mit der abgerundeten Spitze leicht auftragen und die Deckkraft kann schichtweise aufgebaut werden. Sechs schimmernde Farben, darunter helles Champagner und dunkles Petrol, laden zu neuen Trend-Looks ein. Um 3,99 €*.

Catrice Prime And Fine Brightening Eyeshadow Base 010
Catrice Prime And Fine Brightening Eyeshadow Base 010

Prepare & Intensify. Die Prime And Fine Familie wird um eine Brightening Eyeshadow Base erweitert. Die cremig-weiße Textur der Base wird mit Hilfe eines Flockapplikators auf dem gesamten Augenlid aufgetragen und intensiviert den darüber aufgetragenen Lidschatten. Für leuchtende Farben und eine verlängerte Haltbarkeit. Um 3,49 €*.

Teint

Catrice Blush Artist Shading Palette 010 BronzÉclat
Catrice Blush Artist Shading Palette 010 BronzÉclat

Balanced Trio. Drei Paletten mit je drei harmonisch abgestimmten Farben und Effekten zum Setzen von Highlights sowie natürlichen Farbakzenten. Die feinen Pudertexturen sind langanhaltend und weich zu verblenden. Zur Wahl stehen eine Apricot-/Bronze-Kombination, eine frische Korall-/Beerentonmischung und eine Palette mit klassischen Rosenholztönen für schön konturierte Gesichtszüge. Um 4,49 €*.

Wuhu, Blushpaletten von Catrice. Catrice kann Blushes sehr gut und ich bin neugierig, wie schimmernd/glitzernd sie nun werden. Die pinke Variante habe ich heute geswatcht und eine Farbe darin war für mich schon grenzwertig. Zudem sind sie kleiner und die Umverpackung irgendwie enttäuschend. Ich bin gespannt, wie dunkel diese Bronze Èclat Farbe sein wird, da ich bräunliche Blushes bekanntlich sehr mag.

Catrice Allround Contouring Palette
Catrice Allround Contouring Palette

Modelling. Die neue Contouring Palette enthält vier cremig-matte Texturen und einen Highlighter mit lichtreflektierenden Pigmenten für perfekt definierte Gesichtskonturen. Die beiden dunklen Farbtöne schattieren, so dass einzelne Gesichtspartien optisch in den Hintergrund rücken, während die beiden hellen Nuancen optisch hervorheben. Piktogramme auf der Rückseite geben Anwendungs-Tipps. Um 3,99 €*.

Eine Creme-Contouring-Palette wird es geben – finde ich super! Ich bin immer offen, mal mehrere Töne in Cremetextur auszuprobieren, jedoch sind die vielen Paletten auf dem Markt einerseits viel zu groß „um sie mal, zu probieren“ bzw. auch recht teuer. Also hoffe ich doch sehr auf benutzbare Konturtöne – um 4€ probiere ich das durchaus gern.

Der neue Anti-Blur Stick ist einer der interessantesten Neuerungen, ich sehe hier eine Anlehnung an den Benefit Stick, ob beide Produkte den selben glättenden Effekt haben, wird man sehen müssen. Catrice wäre einfach preislich vorteilhafter. Außerdem wird es einen „neutraleren“ Ton in der Liquid Camouflage geben, was ich sehr begrüße – der Porcelain Ton funktioniert zwar für mich, heller wäre aber besser. Als Produkt selbst ist sie ja wohl großartig!

Catrice Prime And Fine Anti-Shine Blur Stick
Catrice Prime And Fine Anti-Shine Blur Stick

**Der innovative Blur-Stick ist die perfekte Erweiterung der Prime And Fine Familie. Der Blur-Effekt lässt Poren und feine Linien optisch verschwinden – on top sorgt er für einen sofort mattierten Teint. Die pudrige Textur in der praktischen Stiftform ist einfach und schnell aufgetragen – unter dem Make-up funktioniert er als Primer, über dem Make-up oder auch ganz ohne Make-up bietet er den gewünschten Blur-Effekt sowie ein mattiertes Hautbild. Das Finish ist farblos und passt zu allen Hauttönen. Um 4,49 €*.

Catrice Liquid Camouflage 005 Light Natural
Catrice Liquid Camouflage 005 Light Natural

**Make me makellos! Augenringe, Unebenheiten und Rötungen im Gesicht gehören der Vergangenheit an – der Liquid Camouflage mit optimaler Deckkraft kreiert einen besonders ebenmäßigen Teint. Der flüssige Concealer ist hochpigmentiert, wasserfest und dadurch besonders langanhaltend. In drei Nuancen erhältlich und jetzt neu in einem neutralen Beige. Um 3,49 €*

Die beiden folgenden Puderprodukte werden trotz äußerst ansprechender Optik wahrscheinlich doch nicht bei mir landen: Die Illuminating Blushes haben leider die dumme Eigenschaft, oft doch Glitzerpartikel zu enthalten. Den Highlighter konnte ich heute schon swatchen und obwohl er pigmentiert, glatt und einen schönen Ton hat, sieht man im direkten Licht starken Glitzereinschlag. Schade, von einem gebackenen Highlighter hätte ich mehr erwartet!

Catrice Illuminating Blush 040 La Vie En Rose
Catrice Illuminating Blush 040 La Vie En Rose

Designed to Improve. Der Illuminating Blush kombiniert zwei Farbintensitäten mit dezentem Schimmer und leichtem Pearl. Die Wangenknochen werden akzentuiert, der Teint definiert und mit zartem Glow versehen. Das 3D-Zick-Zack-Muster ist zudem ein wahrer Hingucker. In insgesamt drei Farben erhältlich und jetzt neu in einem zarten Rosenholzton. 7 g, um 3,99 €*.

Catrice High Glow Mineral Highlighting Powder 010
Catrice High Glow Mineral Highlighting Powder 010

Stroke of Glow. Gebackener Highlighting Puder mit Mineralien und ultrafeinen, lichtreflektierenden Pigmenten für einen strahlenden Look. Die zarte Textur hat eine variable Deckkraft, die durch mehrfaches Auftragen intensiviert werden kann. Entweder als ganzheitlicher Schimmer für einen frischen Teint oder um partiell Akzente auf Wangen, Schläfen und Dekolleté zu setzen. Glow-Look! Um 4,99 €*.

Lips

Catrice Supreme Fusion Lipcolour + Care 050 Bubble Plum
Catrice Supreme Fusion Lipcolour + Care 050 Bubble Plum
Catrice Supreme Fusion Lipcolour + Care 080 The Final ShowBROWN
Catrice Supreme Fusion Lipcolour + Care 080 The Final ShowBROWN

**Die neuen Supreme Fusion Lipcolour + Care verbinden strahlende Farben mit einer pflegenden Formel. Die zartschmelzende Textur sorgt für ein seidig-glänzendes Finish und optisch glatte, perfektionierte Lippen. Die Farbe des Lippenstiftkerns und des Außenrings kreieren gemeinsam einzigartige, streifenfreie Ergebnisse mit einer mittleren bis hohen Deckkraft sowie einem schönen Glanz. Acht Farben, darunter Apricot, Pflaume und Rosenholz, dazu ein elegantes Stylo-Packaging. Um 4,99 €*.

Catrice Ultimate Stay Lipstick 160 Don't Worry Be Berry
Catrice Ultimate Stay Lipstick 160 Don’t Worry Be Berry

Strong and Sophisticated. Intensive Farben und ein angesagtes satin-mattes Finish. Die hochpigmentierte, langanhaltende Textur überzeugt mit einer hohen Deckkraft für schön gepflegte Lippen. In insgesamt zwölf Farben und jetzt neu in einem kräftigen Beerenton erhältlich. Um 4,99 €*.

Etwas enttäuschend, aber zu erwarten, gibt es bei den Lippen Produkten eher sheere-glossy Farben – die neuen Lipcolour+Care sehen aber doch interessant aus. Man spricht hier auch von viel Farbe, was man bei „Care“ Produkten kaum erwartet. Ich bin gerade bei den dunklen Farben interessiert!

Nails

Catrice Ultimate Nail Lacquer 105 Go For Gold!
Catrice Ultimate Nail Lacquer 105 Go For Gold!

Die neuen Ultimate Nail Lacquer, abgestimmt auf die Fashiontrends der Saison, sind die idealen Partner für eine perfekte Maniküre. Die Formulierung steht für professionelle Deckkraft, einzigartige Farbbrillanz, lange Haltbarkeit sowie hochglänzende Ergebnisse. Zudem gelingt mit dem präzisen Pinsel ein besonders einfacher, gleichmäßiger Farbauftrag. Das große Angebot, welches insgesamt aus 45 Shades besteht, hält zahlreiche Trendlacke bereit, darunter auch 14 neue Farben in angesagten Blau-, Pink-, Apricot- und Grautönen. 10 ml, um 2,79 €*.

Catrice 9in1 Nail Elixir
Catrice 9in1 Nail Elixir

**Allround Caring Talent. Das 9in1 Elixir enthält neun ausgewählte Inhaltsstoffe mit pflegenden Eigenschaften: Vitamin A + E, Provitamin B5, Jojoba- sowie Traubenkernöl, Aloe Vera Extrakt, Zitronenöl, Kamelienöl und Sonnenblumenkernöl. Allein getragen für gepflegt aussehende Nägel oder als Unterlack verwendet, erzielt das Elixir neun Sofort-Effekte für den Nagel: Es ist schnelltrocknend, härtet, stärkt, beugt Verfärbungen und Absplittern vor, versiegelt, ist rillenfüllend, regeneriert den gesunden Glanz des natürlichen Nagels und bietet umfangreichen Schutz. 10 ml, um 2,99 €*.

Auch das Thema Nägel finde ich diesmal etwas unspannend, kaum Farben die mich begeistern. Dieser „Goldton“ sieht hübsch aus, aber wenn das der interessanteste Ton ist, sagt das ja auch was. Einzig dieses Nail Elixir interessiert mich doch, ich meine – 9 in 1! Muss ja fantastisch sein.

Nun, für mich wird es nur einige wenige sichere Käufe geben (zB die hellere Camouflage), insgesamt finde ich die Umstellung nicht so ambitioniert, wie sie schon einmal gewesen waren. Ich finde gut, dass es einige neue Trends, wie cremige Konturprodukte, aufgenommen wurden – leider finde ich diese transparenten Effektlacke, pardon Luxury Sheers, eher meh, aber zum beginnenden Frühling passen sie durchaus. Und: Wie üblich sind viele der für mich interessanten Produkte nur in der großen Theke in Müller zu erstehen. Das ist immer etwas schade, da Müllers nun wirklich nicht so dicht gestreut sind bzw. man dort nicht online bestellen kann.

  

Wie gefällt euch das neue Catrice Sortiment? Was werdet ihr euch ganz sicher genauer ansehen?

Und jetzt wünsche ich euch noch einen guten Start ins neue Jahr, wir sehen uns! 🙂

*UVP
**nur bei Müller

Auch interessant

3 comments

Antworten

oh, ich hoffe vor allem auf die neue nuance der liquid camouflage. die hellere ist mir viel zu rosa, die andere trocknet recht dunkel-orange an. an sich mag ich das produkt aber gerne. ansonsten hab ich noch kein besonderes haben-muss-gefühl.

liebe grüße!
Sartrellit recently posted…Jahresfavoriten 2015My Profile

Antworten

Erst mal ein gutes neues Jahr!
So wahnsinnig spannend finde ich die Umstellung auch nicht. Mich interessieren nahezu die gleichen Produkte. Einzig bei den Paletten werde ich mir die metallische Variante anschauen.
Lassen wir uns überraschen!
Glg
Jennifer

Antworten

Danke für die ausführlichen Berichte der einzelnen Artikel, da sieht man du hast dir echt viel Mühe dabei gegeben. 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

CommentLuv badge