Best in Beauty 2015

Jahresfavoriten sind nach den Flops  icon-angle-double-right  einer meiner Lieblingsbeiträge. Man kann zusammenfassen, auf bereits bestehende Beiträge verweisen bzw. einer der wichtigsten Gründe: Man kann für sich persönlich archivieren. Ich finde es sehr interessant, mir heute meine Lieblinge 2014 anzusehen. Das macht sie aber auch zu einem Großprojekt, besonders, wenn man OCD wie ich, ein Produkt aus so ziemlich jeder Kategorie listet, damit alles schön „vollständig“ ist.

Ich weiß sehr wohl, dass mein Beitrag hier sehr lang aussieht, deshalb halte ich mich so kurz als möglich, um nicht eure oder meine Zeit zu verschwenden! Wenn möglich wird ein Beitrag mit Swatch verlinkt, auch eine Bezugsquelle verlinke ich, wenn sie nach AT/D/CH liefert. Und jetzt ohne weitere Vorreden: Viel Spaß bei meinen Best of Beauty 2015!

Best Face Products 2015

Face

GOSH Natural Blush Rose Whisper

Wenn es einen Blush gab, der 2015 komplett herausstach, dann war es sicherlich dieser! Diese zarte „Unfarbe“ ist einfach perfekt für jedes Make Up, für jeden Anlass geeignet. Die Textur ist seidig und blendbar, die Pigmentierung ist gut, aber durch die Farbe kann man gut dosieren – richtig toll wird das Ergebnis mit einem Highlighter, da das Rouge matt ist. Ich würde mir wünschen, dass GOSH mehr als drei  Farben in dieser matten Blushreihe führen würde!

Shop at Bipa €10,49 // Superdrug £7.99

Make Up Revolution Radiant Light Breathe

DER Highlighter des Jahres! So viel dazu. Viel subtiler als die meisten anderen Highlighting Produkte, die sich bei mir so angesammelt haben. Ich muss unbedingt einen Beitrag dazu fertig machen, angenommen ich bekomme den Effekt auf ein Bild gebannt. Keine Glitzerpartikel und kein Speckglanz – keine eindeutige warme  oder kühle Färbung. Perfekt! Man bekommt ihn auch in einer Dreierpalette mit zwei weiteren Tönen.

Shop at MUR £3.50

Barry M. Contour Kit

Hinsichtlich Puderpaletten hat mir 2015 das Barry M. Contour Kit sehr gut gefallen – die Palette ist recht kompakt, die enthaltenen Puder sind seidig und matt. Und: Die Farben sind schön gewählt, ein Beige, und zwei mittlere Brauntöne, ein kühler und ein wärmerer Ton. Perfekt zum Konturieren und Bronzing!

Shop at Boots £6.49

Artdeco Bronzer Compact mediterranean summer

Apropos Bronzer: Eines der besten Puder, das ich bislang ausprobiert habe, ist dieser Bronzer von Artdeco. Durch die zwei Töne bekommt man ein sehr schmeichelndes Ergebnis – die Pigmentierung ist genau richtig und die Farbe ist nicht orange, ich wiederhole: NICHT orange! Perfekt für eine Anwendung um die Schläfen.

Shop at Douglas €19,95

Best Foundation 2015

Benefit the POREfessional

Neben dem Undercover Face Primer von IsaDora ist der Benefit POREfessional Primer eines der besten Grundierungsprodukte überhaupt. Die Textur ist so ganz anders als bei den meisten Primern, dicker, aber silikonig – die Poren werden wunderbar geglättet, die Foundations haften wunderbar.

Shop at Douglas €34,95

Foundation

Die beiden Foundations, die ich 2015 mitunter am häufigsten und liebsten verwendet habe, waren die Revlon ColorStay for Normal/Dry Skin in Buff und der L’Oréal True Match N1 Ivory. Vom Ton her sind beide neutral und sogar hell genug. Die Revlon Foundation benutze ich gerne an Tagen, wo ich einfache, höhere Deckkraft will, die L’Oréal ist eine tolle Foundation für jeden Tag. Sie macht einen tollen Teint, die Deckkraft ist ausreichend. Ich teste zur Zeit die neue Formel in der Farbe 1.5 Linen, die scheinbar etwas gelber ist. Absolut solide Foundations, noch heller wäre natürlich noch besser.

Shop at Revlon at amazon €10,70 // L’Oréal at amazon €17,99

Concealer

Die Catrice Liquid Camouflage hatte ich einige Zeit im Verdacht einfach zu orange zu oxidieren. Inzwischen hat mich die Deckkraft in der gut blendbaren Textur  überzeugt, ich bin sehr gespannt auf die hellere Farbe, die mit der nächsten Sortimentsumstellung herauskommen wird. Zum Aufhellen der Augenpartie mochte ich immer noch den Glückssfund aus Bipa sehr gerne: iQ Concealer in Ivory ist einfach sehr hell, deckt aber gut und schmilzt nicht in meine Fältchen. Ich habe mir gerade erst meine zweite Tube gekauft – trotz der schlanken Verpackung hielt der Concealer überraschend lange.

Shop Catrice at dm €3,45 // iQ at Bipa €4,99

essence pure NUDE Powder Nude Ivory

Ich bin sicherlich kein Typ, der täglich auf der Suche nach dem perfekten Puder ist. Ich finde Puder gut, wenn sie mattieren, aber nicht staubig/dick auf der Haut aufliegen. Das essence Puder ist angenehm in allen Aspekten – es mattiert lange, ist aber nicht spachtelig. Wenn man es mit einem feuchten Schwamm aufträgt, bekommt man sogar etwas Deckkraft – in einer wirklich hellen Farbe!

Shop at Müller

Make Up Revolution Make Up Fixing Spray

Obwohl das Spray auch Alkohol enthält, finde ich es bei weitem nicht so aggressiv-merkbar strechend riechend wie bei 97% der anderen Drogerie Sprays. Ich benutze inzwischen die zweite (oder dritte?) Flasche, der Sprühnebel ist angenehm, etwas feiner könnte er sein. Das Spray nimmt jedoch dem Make Up jede Pudrigkeit und ich bilde mir ein, dass es auch länger hält, ohne sich abzusetzen.

Shop at MUR £5

Best Palettes 2015

Eyes

Zoeva Cocoa Blend

Neben der Smoky Palette finde ich die Cocoa Blend von Zoeva am spannendsten – warm gehalten gibt es genug Töne in mattem und schimmerndem Finish um sowohl alltägliche als auch extravagantere Looks zu schminken. Die Qualität ist hervorragend und das Palettendesign sehr ansprechend.

Shop at Douglas €17,95

Make up Revolution New-trals vs. Neutrals

Wahrscheinlich die beste Palette, die je für mich und mich allein gemacht wurde! Rottöne in vielen Variationen und Finishes, gepaart mit einigen neutralen Farben – auch ein Dupe für die Lime Crime Venus Palette. Und das ganze ohne Kreditkartenskandal oder großem Preisschild.

Shop at MUR £6.99

Make Up Revolution Flawless

Nachdem mich die New-trals Palette doch so beeindruckt hat, habe ich mich hinreißen lassen und endlich auch eine der „großen“ aka absolut unpraktischen Paletten von MUR gekauft: Die Flawless Palette stellte sich als genau das heraus. Warme Töne, Gold, Kupfer, Schimmer und einige matte Blendetöne, mit einigen unerwarteten Farbtupfern (Olivgrün, Silber) gemischt, liegt sie seit dem Kauf in meiner Malm-Schublade!

Shop at MUR £8

I ♥ Make Up Make Up Geek

DIE Überraschungspalette des Jahres. Als Gratisbeigabe für eine Bestellung bei Make Up Revolution hatte ich mir nichts weiter erwartet, aber die Farben sind unglaublich. Paletten dieser Art waren vor 5 Jahren noch staubig und schwach pigmentiert. Diese hier ist eine Farbexplosion mit großartiger Pigmentabgabe.

Shop at MUR £7.99

Best Eyeshadows 2015

MAC Paint Pot Soft Ochre

Soft Ochre ist erst mein zweites selbstgekauftes MAC Produkt – und von zweifacher Bedeutung. Einerseits habe ich es in einem Outlet im Urlaub gekauft, andererseits habe ich diese Creme Basis über das Jahr sehr lieb gewonnen. Die Farbe neutralisiert und als Basis intensiviert Farben sehr schön. Bin gespannt, wie lange es sich cremig hält.

Shop at Douglas €21,00

KIKO Cream Crush Light Mat Taupe

Die KIKO Cream Crush Lidschatten haben mich sehr positiv überrascht: Auch wenn es nur wenige matte Farben gibt, ist die Textur ganz außergewöhnlich. Besonders bei Mat Light Taupe kommt diese moussige-wie-geschmolzene-Schokoladen-Konsistenz zur Geltung. Die mauve-taupe Farbe macht diesen Pott zu einem großen Liebling!

Shop at KIKO €3,40

Maybelline Gel Eyeliner Black

Muss ich mehr sagen? Dieser Gel Eyeliner ist für mich einfach der beste aus der Drogerie – matt, pigmentiert, haltbar. Ich habe inzwischen sogar einen Pott geleert. So richtig, bis zum Boden!

Shop at amazon €6,49

IsaDora Eyeshadow Quartet Muddy Nudes

Best Matte Eyeshadow 2015

Neben der Makeupgeek Palette hat mich dieses unscheinbare Quartett von IsaDora 2015 sicher am meisten überrascht – obwohl das Verpackungsdesign sicherlich verbesserungswürdig ist, ist das Produkt darin grandios. Die vier Farben sind buttrig, pigmentiert und matt. Ich habe dieses Quad bislang täglich in Benutzung – wie man an den Kuhlen sieht, sind die Farben perfekt für jedes matte Make Up bzw. das Ausblenden geeignet. Geheimtipp!

Shop at Douglas €19,95

essence Mono Cappuccino please!

Best Highlighting Eyeshadow 2015

Rein aus Schnäppchensinn – es klebte ein oranger Preissticker drauf! – habe ich mir diesen essence Eyeshadow vor der Auslistung um 85 Cent gekauft. Und jetzt frage ich mich doch, warum er überhaupt das Sortiment verlassen musste. Cappuccino please ist dieses schimmernde Champagner, das ohne Glitzer auskommt und der perfekte Innenwinkel Highlighter ist. Auch schnell übers Lid funktioniert das, ebenso als Wangen Highlighter. Schade drum!

Artdeco Eyebrow Powder 3&5

Best Eyebrow Powder 2015

Die besten Brauenpuder, die ich bislang probiert habe – diese beiden Farben sind für mich als Dunkelbrauen-Trägerin bestens geeignet, sie geben zwar gut Farbe ab, aber im rauchigen Sinne, was an den Brauen sehr gut aussieht. Man kann damit definieren oder auch nur dezent formen. Da man sie als Nachfüllpfännchen kaufen kann, ist das ganze sehr praktisch – Augenbrauenprodukte verbraucht man mitunter am rasantesten.

Shop at Douglas €6,95

 

Best Mascara 2015

essence I ♥ Extreme waterproof Mascara

Seit Ewigkeiten habe ich mal wirklich auf ein Produkt gewartet! Lange hatte ich mich über die Haltbarkeit der ansonsten sehr guten Extreme Mascara beschwert – und dann kam 2015 endlich die wasserfeste Version auf den Markt. Wie erwartet ist sie nun das Gesamtpaket für den kleinstmöglichen Preis, das ich mir wünschen konnte!

Shop at dm €2,75

Zoeva Graphics+ Eyeliner

Kaum andere Eyeliner sind so geschmeidig und doch haltbar und farbkräftig – für den Preis. Wann immer ich für ein „richtiges“ Make Up keine Zeit habe oder schlicht zu faul bin, greife ich besonders gerne zu diesen zwei Farben, das Rot und Teal machen mit viel Wimperntusche mehr her, als man investiert hat, zeitlich und finanziell.

Shop at Zoeva €6,20

Manhattan Kohl Nude

Ich habe dringend vor, einige Nude Kajals aus der Drogerie miteinander zu vergleichen. 2015 kam Manhattan an die Spitze, vor allem, weil sich der Ton so gut an meinen Teint anpasst. Mit einem solchen Hautton kann man ein Make Up sehr schnell „aufhellen“, ohne viel anzustellen. Es gibt aber besser haftende Kohls, ein Punkt, den ich in dem geplanten Beitrag ansprechen möchte.

Shop at amazon €1,75

essence Gel Pencil Cocoa Bean

Oft hört man, wie braune Eyeliner viel softer aussehen als das harte Schwarz. Und dem stimme ich durchaus zu, leider sind die meisten Pencils nach meinem Geschmack zu hell/warm, um auch in der Wasserlinie aufgetragen werden zu können. Von essence gibt es aber diese Farbe, die endlich einmal schlicht ein deckendes, mattes Dunkelbraun ist. Perfekt für intensive Looks, wo man doch das Schwarz vermeiden möchte!

Shop at dm €2,25

Best Lip Products 2015

Lips

IsaDora Mat Lipsticks

Viel muss ich zu diesen Lippenstiften nicht mehr sagen. Ich komme mit dieser Formel wunderbar zurecht und diese beiden Farben sind einfach perfekt. Der Nude Ton ist immer ideal, die dunkle Beere passt ebenfalls zu viel mehr Looks als man vermutet.

Shop at Douglas €14,95

Bourjois Rouge Edition Aqua Brun Coryable

Obwohl ich die Rouge Edition Velvet Lipsticks immer noch grandios finde, habe ich 2015 noch öfter zu einem der Aquas gegriffen, im speziellen die Farbe Brun Croyable. Eine perfekte Mischung aus Pink/Rot/Braun, die immer passt. Am besten an diesen „Glossen“ ist jedoch, dass sie sich nicht wie generische Glosse anfühlen. Eher und in der Tat wie Wasser!

Shop at Boots £8.99

Revlon Balm Stain Honey

Mein Lieblingslipstain. Die go-to-Farbe. Der geht-immer-Lippenstift! Honey hat wie Brun Croyable einen Ton, der sich anpasst. Außerdem lässt er sich sehr einfach auftragen und hält sehr lange. Der leicht minzige Geruch ist für mich ein Vorteil. Ein absolutes Must Have!

Shop at amazon €13,09

essence Lipliner Satin Mauve

Ein Lipliner! In meine Favoriten! Lipliner benutze ich nur selten, vor allem, weil die meisten anderen Marken sehr trocken sind und auf den Lippen mehr unangenehm als förderlich sind. Gerade die günstigen Liner von essence sind es aber, die ich sogar als Lippenstiftersatz verwende, weil sie eine cremige, aber haltbare Textur haben. Satin Mauve hat schon fast Kultstatus, da es ein sehr schmeichelnder, kühler Mauveton ist, der sowohl als Unterlage als auch solo gut aussieht.

Shop at dm €0,95

Artdeco Glossy Lipcolor Exotic

Auch wenn die Chubby Sticks inzwischen sogar schon „ausgelutscht“ sind, habe ich noch einen davon in meinen Lieblingen: Wann immer ich eine neutral-pink-rote Farbe, nicht zu intensiv, nicht zu sheer, nicht matt, nicht glossy möchte, greife ich eigentlich immer zu diesem Artdeco Produkt. Die Farbe Exotic ist nämlich gar nicht exotisch, sondern perfekt für Alltag etc pp!

Shop at Artdeco / zZ nicht erhältlich

Best Lip Products 2015

Best Nail Polishes 2015

Nails

Nagellack Lieblinge sind schwer zu fassen, während man bestimmte Produkte wie Lidschatten, Lippenstift usw. jeden Tag wechselt, trage ich einen Lack ja doch fast eine ganze Woche. Ich habe hier die Lacke, die Farben zusammengefasst, die 2015 herausragend waren. Entweder in Lackqualität, in Farbe oder am besten in beidem zusammen. So gar nicht ungewöhnlich finden sich viele Beeren- und Weinrottöne, aber selbst für mich überraschend auch Blau!

Best Nail Polishes 2015

Bei den Lacken hier handelt es sich um: Sally Hansen Winestock, essie Bahama Mama, essie Saltwater Happy, barry M Almond, p2 Working Girl, Catrice First Class Up-Grape, OPI Diva of Geneva. So weit ich weiß sind alle Lacke bis auf p2 und Catrice noch erhältlich – ich finde es ja besonders um Working Girl schade, so ein Kobaltblau in toller Qualität findet man nicht oft!

Best Nail Care 2015

OPI Nail Envy

Ich hatte seit 2014 schon ziemliche Probleme mit splitternden Nägeln. OPI Nail Envy ist angeblich die Lösung für so ziemlich jedes Nagelproblem und auch ich muss sagen: Seit ich es regelmäßig als Base Coat verwende habe ich kaum noch Splitternägel. Da ich sonst eigentlich nicht viel verändert habe, führe ich es doch auf Nail Envy zurück! Der Preis schmerzt, obwohl es auf amazon deutlich günstiger ist…

Shop at amazon €15,49

Sally Hansen Instant Cuticle Remover

Auch wenn man die Haut an der Nagelbasis mit warmen Wasser, Eincremen usw aufweichen kann, ist dieser Remover von Sally Hansen einfach viel schneller. Nur wenige Minuten reichen aus, und man kann die Haut sehr einfach zurückschieben. Die Flasche sieht nicht groß aus, aber sie reicht wahrscheinlich ein Leben lang.

Shop at amazon €3,95

alverde Nagelpflegecreme Aprikose

Nach der Maniküre trage ich sehr gerne Creme gezielt auf, diese Aprikosencreme von alverde ist besonders gut, da sie dicklich ist, und dennoch nicht zu fettig oder zu lange auf der Haut zurückbleibt. Nach dem Einziehen fühlen sich die Fingerspitzen einfach gesättigt an.

Shop at dm €2,25

essence Better Than Gel Nails Top Sealer

Tja, auch nach so vielen Jahren ist der günstige Top Coat von essence für mich immer noch die erste Wahl. Nicht nur, dass man schönen Glanz erhält, die viel schnellere Durchtrocknung eines jeden Lacks macht den BTGN Top Sealer unbezahlbar.

Shop at Müller

Best Tools and Brushes 2015

Tools

Mein Nummer 1 Tool bleibt wohl noch auf lange Zeit die schräge Pinzette von rubis (amazon). Diese Pinzetten sind so perfekt geschliffen, dass sie zu 99% ein anvisiertes Härchen auch greifen. Der real techniques Sponge (amazon) ist für mich zum fast schon überlebenswichtigen Tool geworden – wenn ich Foundation damit auftrage, benutze ich ihn normalerweise auch für Puder, was ein sehr ebenmäßiges, deckendes Ergebnis erzielt. Ansonsten habe ich letztes Jahr den Buffer aus einer essence Limited Edition verwendet bzw. für Puder/Bronzer den wahnsinnig weichen und riesigen Puderpinsel von Wilko. Ich bin sehr versucht, mir aus der Linie noch einige Pinsel zuzulegen.

Der real techniques Blushpinsel (Travel Set)hat sich bei mir genau dafür durchgesetzt, Rouge verblendet sich damit sehr schnell, was am Morgen wichtig ist. Zwei elf Pinsel haben sich auch hier eingetragen: Der Concealer Buffer und der Small Tapered Brush verwende ich eigentlich täglich für die Augenpartie, der Concealer Buffer funktioniert auch wunderbar für ein schnelles, großflächiges Auftragen von Basis Lidschatten! Zum Konturieren habe ich ironischerweise am liebsten den Zoeva Luxe Highlight Pinsel verwendet, aber der IsaDora Blender Pinsel ist wohl die größte Überraschung gewesen. Ich finde ihn weicher und fluffiger als das MAC Äquivalent! Der Crease Brush von real techniques ist eher für Cremeprodukte geeignet, dafür aber wirklich sehr gut.

Best Hair Care 2015

Hair

Haarpflege ist Lockenpflege und eine recht spezielle Angelegenheit. Seit Jahren war ich der Kombi aus alverde Shampoo und Spülung treu, aber 2015 habe ich zwei neue, hier in UK erhältliche Produkte für mich entdeckt: Palmers Coconut Oil Formula Shampoo und Conditioner sind vergleichsweise mild zusammengesetzt und pflegen meine Haare sehr weich und geschmeidig. Da ich meine Haare nur unter der Dusche bürste, verwende ich am liebsten eine Plastikbürste, wie zB die ikoo Brush, ich finde sie besser als den Tangle Teezer, da die Borsten etwas steifer zu sein scheinen. Darüber gebe ich dann meinen DIY Deep Conditioner und fertig. Am ca. 3 Tag verwende ich dann etwas Batiste Dry Shampoo in Dark Brown, das gibt dem Haar für mindestens einen Tag wieder etwas Leben.

Best Skincare 2015

Skincare

Hautpflege ist ein sprichwörtlich sensibles Thema – viele Produkte verändern sich bei mir ewig lange nicht. Zugegeben, ich bin bei der Hautpflege so minimalistisch wie bei Haarpflege, zu viel des Gutes hat meiner Haut noch nie gefallen, egal wie gut die Pflege war.

2015 schien das Jahr der Mizellenwasser gewesen zu sein; was Bioderma angefangen hat, findet man nun auch bei Garnier und Co. Das Garnier Wasser für sensible Haut hat mir besonders gefallen, die Flasche ist schön groß und die Wirkung hervorragend ohne zu brennen! Danach verwende ich am liebsten die Dermasence Augenpflege, ein Favorit schon im letzten Jahr. Genau wie die Botanics All Bright Night Cream. Die Textur, der dezente Duft, das Einziehen und Hautgefühl – hier stimmt alles! Dazu habe ich noch zwei Lippenpflegen hier: Der frei Lippenbalsam liegt auf meinem Nachttisch, die Lippen sind morgens sehr gepflegt, ohne Film. Die Lip Butter von labello hat eine gute Wirkung, aber natürlich geht es hier vor allem um den leckeren Duft.

Best Perfumes 2015

Lieblingsdüfte 2015: Annayake Her // Love, Chloé // Marc Jacobs Daisy Dream

…und nein, ich habe mir immer noch nicht die Fullsize des Marc Jacobs Dufts gekauft…

Zum Abschluss noch ein paar zufällige Pflegeprodukte, die einfach herausragend gut sind: Die Balea Spray-On Bodylotion ist zwar sehr dünn, aber für eine schnelle Pflege einfach ideal – durch den Aerosolspray kann man auch kopfüber sprühen! Für mich mindestens so gut wie die Vaseline Version, lässt mich Balea schon recht vermissen hier… Außerdem ein ganz langer Favorit, den es in dm zu kaufen gibt: Das Borotalco Deo. Der neutrale Puder“duft“ und die grandiose Wirkung haben alle anderen Deos ausgestochen. Borotalco ist meine Empfehlung für Menschen, die auch wirklich schwitzen und beim Workout nicht nur leicht gerötete Wangen bekommen! Als sehr praktisch erwiesen hat sich der Reiserasierer von Venus Gilette. Der Griff scheint viel zu kurz für eine gute Verwendung, aber das täuscht! Toll ist, dass alle Klingen auch auf diesen Mini passen.

Best Skin Care 2015

Zum Ende bleibt mir noch die Burt’s Bees Handcreme anzupreisen: Schön dick und pflegend, aber wenn man sie verreibt fühlt sie sich fast wie eine Flüssigkeit an! Seltsam, aber gut seltsam!

  

Und was blieb euch von 2015 in Erinnerung? Kosmetisch und im Leben? 

 icon-gift  icon-shopping-cart