Favourite Lipsticks

Es gibt Lippenstifte…und es gibt Lippenstifte.

Nicht jeder ist Profi-Instagrammer etc und trägt wirklich täglich blau, grau, grün auf den Lippen (ehrlich jetzt!). Ich denke, die meisten von euch können mir da beipflichten. Aber es gibt diese Handvoll Lippenstifte, zu denen man wirklich einfach immer wieder und „wenn’s schnell gehen muss‘ usw greift. Nicht wahr?

Vor einiger Zeit habe ich meine Lippenprodukt Schublade etwas ausgemistet und mir endlich mein „everyday-tray“ zusammengestellt.

Wenn es Lippenstifte gibt, die mich bilsang in meinem langen Schminkleben so richtig begeistert haben, dann sind es also diese. Interessant finde ich die Mischung aus den verschiedenen Marken, jedoch ist das merhmalige Auftreten einiger Marken selbst für mich eine Überraschung gewesen.

Lipstick Tray Acryl

Absolut und definitiv keine Überraschung ist jedoch die Farbselektion. Es gibt einige Farben, die mich immer anziehen. Bei Nagellacken beispielsweise finde ich greige immer attraktiv, bei Lidschatten kann mich auch das zehnte mauve-taupe-bordeaux begeistern, Lippenstiften ist es eindeutig beerig

Zu meinem eigenen Erstaunen habe ich hier einige Lippenstifte in meiner Schublade, die sogar noch relativ neu sind. Die ersten beiden Lippenstifte jedoch sollten jedem, der meinen Blog nur zweimal geklickt hat schon ein Begriff sein: IsaDora Perfect Matt Lipstick in Deco Rose und Nude Pink. Die wahrscheinlich einzigen Lippenstifte, die ich in einem Feuer retten würde. Perfekt im Auftrag, das matte Finish seidig und nie eklig krustig. Immer wieder eine Empfehlung von mir!

Ein weiteres Pärchen, das sich vor nicht allzu langer Zeit eingenistet hat stammt von Make Up Revolution. Looking Ahead ist ein fast nicht zu beschreibendes Rot/Braun/Nude, das sich mindestens so unbeschreiblich immer gut macht. Besonders zu warmen Augen Make Ups sieht dieser Lippenstift sehr gut aus, nicht zu hell und nicht zu dunkel. Und in diese Kategorie fällt auch Absolutely Flawless. Normalerweise sind Nudes sehr schnell zu concealerartig zu meinem hellen Hautton bzw. der natürlichen Lippenpigmentierung.

Bourjois wird meiner Meinung nach gar nicht genug gelobt, besonders die Teint- und Lippenprodukte der Marke sind erstklassig. Kontinental-europäisch gesehen liegt das wohl einfach an den wenigen Verkaufsstellen. Deshalb möchte ich diese Lieblingsfarben besonders hervorheben: Gleich zwei der Rouge Aqua Editions lagern in meinem Everyday-Tray: Brun’Croyable und Viens Si Tu Roses. Die Aquas sind eine Kategorie für sich – glossy aber keine klassischen Lipglosses, da nicht klebrig und längere Tragezeit, aber auch keine „liquid lipsticks“ per se, weil etwas transparenter und kein Antrocknen. Sie fühlen sich in der Tat wie Wasser an, riechen süß (aber lecker) und die Farbe hält überraschend stundenlang auf den Lippen! Diese beiden Farben sehen sich recht ähnlich, Brun’Croyable ist etwas gedämpfter, leicht bräunlicher als das rot-pinke Viens Si Tu Roses.

Natürlich möchte ich auch eine der matten Farben empfehlen: Rouge Edition Velvet Nude-Ist ist ein perfektes, mattes Nude-Pink, das auf den Lippen sehr lange genauso bleibt. Die Rouge Editions sind fast alle hochpigmentiert und seidig matt. Nude-Ist ist fast immer meine Wahl, wenn es rose und lange haltbar sein soll.

 Favourite Lipsticks

Ein paar Einzelgänger habe ich jedoch auch, wie zB den immer großartigen Revlon Balm Stain in der Farbe Honey. Anders als bei den meisten glänzenden Lippenfarben sind diese Balms in der Tat Stains, die lange auf den Lippen verbleiben. Ich mag auch den Minzduft sehr gern. In der Farbe ähnlich aber doch nicht ganz ist der Artdeco Glossy Lip Color in Glossy Exotic: Ich kann nicht einmal genau sagen warum, aber dieser Lippenstift trägt sich besonders einfach – die Farbe passt immer, er hält auch ziemlich lange, ist aber kein Stain. Anscheinend ist diese Farbe leider nicht mehr erhältlich!

Besonders gerne habe ich long-lasting oder matte Finishes in meinem everyday tray: Ein Top Kandidat hierfür sind die KIKO Satin Velvet Lipsticks. Sie halten, was der Name verspricht. Nude Rose (die Namen der KIKO Produkte findet man übrigens nur online, auf den Produkten selbst befindet sich zu 99% Wahrscheinlichkeit nur die Nummer „601“) ist dem Nude Pink von IsaDora sehr ähnlich, enthält aber mehr Braun. Die Verpackung ist natürlich auch viel attraktiver.

Wann immer mir aber nach einer kühleren Lippenfarbe ist, greife ich oft zum einem Lipliner von essence (Smoky Mauve, wissen wir doch alle) oder zu einem Lippenstift der Nude Reihe: „Come Naturally“ – es gibt auch ein Cool Nude in der Reihe, was meiner Meinung nach der weitaus passendere Name wäre. Die Farbe ist fast schon ein Lavendel-Mauve, sieht aber zu manchen Blush-Augenmakeup Kombinationen sehr edel aus. Das Finish ist ein normales Lippenstift Finish, weder matt noch besonders glossy, die Tragezeit kann mit einem Lipliner deutlich verlängert werden.

Apropos Tragezeit: Natürlich muss auch ein longlasting Rot in meinen Lippenstifthalter. Manchmal muss es einfach ein sexy Rot sein! Mein Wahl fällt dabei oft auf matte Lippenstifte, in meinem Tray wohnt daher Rimmel Mat Lipstick by Kate Moss mit dem stylischen Namen „107“. Ein dunkles, mattes, langlebiges Rot, das auch geblottet etwas weniger intensiv getragen werden kann. Die Pigmentierung ist außergewöhnlich hoch, weshalb ein einmaliger Auftrag ausreicht.

Favourite Lipsticks

Was alle diese Lippenprodukte für mich gemein haben, sind einfach-tragbare Farben und angenehme Trageeigenschaften – auch wenn sie nicht alle das selbe Finish oder die selbe Langlebigkeit haben.

Shop the post

  

Habt ihr auch eine „08/15“-jeden-Tag Auswahl? Welche Lippenstifte und Farben gehören unbedingt dazu?

You May Also Like

3 comments

Reply

Sehr schöne Auswahl. Da sind einige dabei, die ich mir mal genauer anschauen sollte.
Ich würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust.
Liebe Grüße,
Selina

Reply

Tolle Farben . Schöne Lippen & großartiger Beitrag! (:
Denise recently posted…Lieblinge der WocheMy Profile

Reply

Na toll, jetzt muss ich zu Douglas und die Isadora-Lippenstifte genauer unter die Lupe nehmen. Bisher besitze ich nur die 15, Heather, den ich vor einigen Wochen wieder rausgekramt habe, aber Deco Rose sieht auf dem Bild wunderschön aus!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge