Ja, und weil ich heute sogar ein bisschen was “Richtiges” erledigt habe, nur noch ein ganz fixer Post, bevor ich mir wieder die blöde Heidi anschauen muss. (Jaja, ich roll selber schon mit den Augen).
Kunst ist etwas Anderes, aber heute war ein good-lashes-day, also poste ich das Bild.
So peppt man einen sehr natürlichen Look ganz schnell etwas auf – verwenden kann man natürlich jede Farbe, die man aus seinen Paletten kitzeln kann! 🙂
Das Foto ist trotz Weißabgleich nicht so schön farbecht, wie ich wollte, aber gut.
Und weil ich heute extra faul bin, spare ich mir die genaue Auflistung und zeige nur ein Bild der Produkte (denke, die tutorial-artigen Auflistungen werde ich mir zukünfitg ohnehin wieder sparen).
 
Benutzt habe ich dafür also: 
 
Die stays on and on and on Mascara benutze ich übrigens immer für die unteren Wimpern – das Bürstchen ist passend klein und sie verursacht bei mir nicht derartige Pandaaugen wie andere Tuschen. Die unteren Wimpern sind bei mir da zickig.
 
Wie gefällt euch die Idee?

You May Also Like

4 comments

Reply

Ooooh türkis an den Augen finde ich wunderschön 🙂

Reply

Mag ich total. Im wahrsten Sinne des Wortes ein Eyecatcher 🙂

:* Linny

Reply

das hab ich auch noch nie gemacht….meistens betont man ja das oberlid♥
hab`s endlich geschafft 😉
http://tinnymey.blogspot.com/2011/06/tag-my-make-up-story.html

Reply

Ihr müsst das unbedingt mal probieren, geht wahnsinnig schnell (man kann ja auch das Oberlid mit nur einer Farbe anpinseln und da dann ein bisschen Farbe – schon sieht man aus, als hätte man echt was gemacht haha 😉

Hui TinnyMey – ich geh gleich mal lesen 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge