MUA order

Ja, ich bin schwach. Ich gebe es auch zu.

Nach über zwei Wochen Warten habe ich heute mit einem Schwung von Paketen endlich auch meine MUA Make Up Academy Bestellung erhalten (Disclaimer: Alles Tageslichtlampenfotos). MUA ist ja hier auf dem Blog schon lange keine unbekannte Marke mehr, siehe frühere (Swatch) Posts:

MUA ist sehr um Promotion bemüht und bei Erreichen runder Facebook Zahlen schmeißen sie den jeweiligen Code auf den Markt. Für mich war der 35% Code deshalb interessant, weil diesmal versandkostenfreie Lieferung, ja auch international!, damit verbunden war.

Einige Produkte hatte ich schon länger im Fokus, und ich erreichte damit genau den MBW von £10 (die in Klammern angegebenen Preise sind natürlich die Originalpreise, ohne 35% Abzug):

Da ich endlich einen Pinsel gefunden habe (Post folgt), der mit Cream Blushes bestens zurecht kommt, habe ich mir den dunkelsten dieser neuen Blushes bestellt: Yummy nennt er sich und er sieht auch so aus. Meine Farbbeschreibungen sind zwar meist nicht das Gelbe vom Ei, aber egal: Für mich sieht’s nach einem dunklen Apricot mit sehr leichtem Brauneinschlag aus.

MUA Cream Blusher Yummy

Die Konsistenz ist überraschend zart und leicht, für den Swatch habe ich geschichtet – ich denke, der lässt sich gut verblenden. Bin sehr gespannt, wie lange und gut Yummy auf den Wangen hält. (3.2g | £2.00 | 12M)

Da ich vom ersten MUA Lippenstift, Nectar, hinsichtlich Auftrag und Textur recht angetan war, habe ich mir diesmal einen dunkleren bräunlich-rosenholz Ton “Shade 11” mitbestellt:

MUA Lipstick Shade 11

Die Verpackung hat sich seit meinem ersten Kauf leicht geändert, man kann die “Lipgloss” Kappe unten jetzt abschrauben statt “abziehen” und die Hülse ist insgesamt etwas länger. Ich finde auch, dass die Hülse fester schließt als bei Nectar.

Die Farbe ist weniger dunkel als von dem Webshop Bild erwartet, aber eindeutig eine Farbe für mich. Ich finde die MUA Lippenstifte cremig-angenehm, ohne groben Glitzer, genau wie ich es mag. (3.8g | £1.00 | 12M)

Augenbrauen sind ja ein kleines Lieblingsthema von mir; ich persönlich mag meine Augenbrauen dicht aber getrimmt. Und für die Dichte benutze ich natürlich auch diverse Stifte und Puder.

MUA Ultimate Eyebrow Kit

Obwohl ich zZ gerne einen Stift benutze, stach mir dieses Pro-Brow Ultimate Eyebrow Kit ins Auge: Gleich drei matte Puder – zwei Brauntöne und ein Highlighterton – und ein sehr leichtes Wachs, komplettiert mit einem Duoender Pinselchen und einer durchaus scharf anmutenden Minipinzette. Mir gefällt die leichte Pigmentierung in diesem Kit sehr gut – zu überzeichnete Augenbrauen tun dies nämlich nicht… Der enthaltene Spiegel ist so groß wie die Kompaktklappe, auf Reisen ein großer Vorteil. Ich hätte es schon gerne in London gekauft, damals war es aber noch nicht auf dem Markt. (5.9g | £3.50 | 12M)

Aber zum Herzstück der Bestellung: Die viel besprochene, neue Nude Palette im Sortiment: Undressed heißt die 12er Lidschattenpalette, sieht im Design aus wie die Sleek i-divines nur ohne Spiegel, im Inhalt und Namen gleicht sie jedoch einer anderen bekannten Palette:

MUA Undressed Palette

Ja, ich meine die Naked Palette von Urban Decay – ist auch nicht schwer zu erraten. Und das schon vom Namen: Naked = Undressed, nicht wahr? Cheeky, aber schlau, MUA!

…brauche ich neben Au Naturel und Storm von Sleek noch eine “nude” Palette?…

Auch die 50$ große Schwester enthält 12 Lidschatten und zwar genau in diesen Farbtönen (=15.6g). Für mich ein prima Dupe ehrlich gesagt, denn hier wird man dem eigentlichen “Dupe Gedanken” wahrlich gerecht: Ähnliche/gleiche Qualität, Farbe zu einem günstigeren Preis! Schade finde ich lediglich, dass MUA die einzelnen Farben in den Paletten nicht benennt. (9.6g | £4.00 | 12M)

Aber jetzt endlich zu der Bilderflut und den gewohnten Pinselswatches (ich verlinke diesen Post wieder in der Sleek/MUA Swatches Seite):

MUA Undressed Palette

MUA Undressed Palette

MUA Undressed Palette

MUA Undressed Palette Swatches

MUA Undressed Palette Swatches

MUA Undressed Palette Swatches

MUA Undressed Palette Swatches

MUA Undressed Palette

MUA Undressed Palette Swatches

Wundervoll! Ich bin ehrlich begeistert, und ja, ich verstehe schon, dass diese Farbzusammenstellung den Mega-Onlinehype um die Naked ausgelöst hat. Ich bin umso erfreuter, als das es sich hier um ein regelrechtes Schnäppchen handelt.

Die beiden matten Farben sind nicht so soft wie die meisten Farben mit Schimmer, sind aber gute Blendekandidaten in meinen Augen. Die erste Farbe ist gut pigmentiert, sieht auf meinem blassen Unterarm aber nach nichts aus.

Die restlichen Farben sind sich in Textur und Farbabgabe recht ähnlich: Beides gut, bei zu viel Rühren/Druck kann’s Krümel geben, ich würde bei Wunsch nach mehr Intensität Schichten statt viel Farbe auf einmal empfehlen.

Nachdem ich nun die mMn überteuerte Urban Decay Naked Palette nicht mein Eigen nenne, habe ich kurz gegoogelt und ua. diesen sehr guten Vergleichspost mit direkten Swatches gefunden. Ich denke, MUA hat hier wirklich ein Topprodukt zu einem unschlagbaren Preis auf den Markt gebracht.

…ja, ich ~brauche sie. Endlich sind die elendig vielen Naked Tutorials 1:1 nachschminkbar haha 😉

Fakten zum Einkauf:

  • Die Produkte sind alle versiegelt
  • Die Artikel werden in einem LuPo Umschlag und bei Bedarf (etwa Paletten) nochmal in LuPo umwickelt geliefert
  • Die Bezahlung läuft über Kreditkarte oder Paypal
  • Die Versandkosten betragen international normalerweise £4.95
  • Das MUA Team ist über Facebook und Twitter gut erreichbar

 

Ich freue mich nun schon darauf, die Produkte einzuweihen und ein paar “neutrale Augen” zu schminken. Gibt es noch Fragen von eurer Seite? Welche MUA Produkte habt ihr? Welche interessieren euch? Habt ihr die Aktion auch genutzt?

Und wen jetzt die Lust auf ein paar günstige Produkte gepackt hat: MUA hat derzeit den 40% off Promocode MUA40 laufen, leider sind die neuen Pinsel (ja, Pinsel!) ausgenommen, aber mal abwarten: Bei 45.000 und 50.000 FB Fans gibt es weitere Codes mit Goodies (der 50% Code wartet etwa wieder mit kostenfreier Lieferung auf, vormerken! ;)).

You May Also Like

21 comments

Reply

Bin auch der Prozentaktion erlegen und habe mir die Undressed Palette gekauft. Habe sie allerdings schon vor einer Woche bekommen und seither ist sie im Dauereinsatz. Ich liebe sie!!!
Liebe Grüße,
Franzi

Reply

Ich hab auch bestellt – sehr viel sogar 🙂
Post folgt noch bei mir^^

Reply

Und ich warte auch immer noch auf meine Bestellung. 🙁 Abgeschickt hab ich sie am 23.11. Vielleicht hab ich sie auch bald!!! Ich freu mich schon!
Lieber Gruß, Manu

Reply

Ich habe gestern auch bei MUA bestellt und bin gespannt – jetzt freu ich mich nach deinen tollen Swatches umso mehr auf meine Großbestellung… 🙂

Reply

yeahay 😀 40% Meine Bestellung ist heute raus 😛

Reply

ich hatte mir die undressed bei den 20% + versandkostenfrei gegönnt und da war sie sogar nur 3 pfund xD mittlerweile habe ich alle paletten außer die artist palette..die nagellacke sind auch super doer die kajalstifte..ach eigentlich war ich bisher noch nie enttäuscht worden außer von den liquid eyeliner, der hat einen komischen pinsel..aber sonst toppi..das nächste mal werd ich bei den 50 % bestellen xD da wird aber sicher die hölle los sein, da auch versandkostenfrei..da werden dann die blusher und lippenstifte ins körbchen wandern xD

Reply

Oh, möcht schon so lang dort bestellen. Habe die letzte Aktion leider verpasst! 🙁 Den nächsten Code verpasse ich hoffentlich nicht. Die Undressed Palette interessiert mich schon eine ganze Weile.
Danke für den Post. LG 🙂

Reply

Oh, ich bereue es gerade überhaupt nicht, dass ich mir diese Palette unter anderem gestern bestellt habe. 🙂 Gibt ja gerade eine 40 % Rabatt aktion bei MUA und da habe ich nach langer Zeit mal zugeschlagen.
Die Farben der Palette sind echt hübsch und bestimmt eine super Alternative zu Sleek und Urban Decay.

LG
Blacky

Reply

Ich habe bestellt wie eine Wilde und heute sind die Sachen endlich angekommen. Ich freue mich schon seeeeeeeehr auf die undressend Palette und werde sie ausgiebig testen und vorstellen.

Liebe Grüße,
Lia <3

Reply

Habe heute bestellt.. Es gab aber 40% Rabatt 😀 Bin mal gespannt, wielange ich warten muss^^

Reply

@Manu Schnuppe Gestern nun kam meine Bestellung an, eine sehr schöne Palette hab ich mir ausgesucht! Also 3 Wochen. Und heute kam das gleiche nochmal?!?!?

Reply

@Manu SchnuppeAha? Ist ja err nett von ihnen! Wenn sie’s nicht in Rechung stellen…;)

Reply

@AnonymHoff es kommt alles bald und wie erhofft!

Reply

@PhotosyntheticaJa, die angegebenen Preise sind auch die Originalpreise 🙂
Bei den 50% dauert es bestimmt nen Monat, bis man seine Bestellung erhält haha.

Reply

@Frau PinkEs gibt ja auch zZ einen aktuellen Code.

Reply

@GeriJa, steht auch so im Post 😉

Reply

Ich habe am 23.11. bestellt und heute ein Mail an MUA geschickt, wo denn meine Bestellung bleibt (ncoh dazu, wo auf der HP angegeben ist, dass ich z.Z. keine orders habe 😉 – tja und siehe da, als ich heute Abend heimkam, war die Lieferung da *freu*

ich hab mir auch den Lipstick Shade 11 bestellt, weil ich ein mittelbraun wollte- du hast recht, auf der HP sieht die Farbe doch einges dünkler aus als in echt. Schade, aber diese hellere Farbe gefällt mir trotzdem auch sehr gut!

Und aufgrund deiner Swatches habe ich mir u.a. die Lidschatten Shade 4+24 bestellt. Leider geben sie nur sehr wenig Farbe ab, v.a. Shade 24. Aber mal sehen, wie sie sich auf einer Base und eben direkt am Auge verhalten (habe nur einfach mal so am Handrücken geswatcht (eigentich ein doofes Wort *lach* – ich hab übrigens schon bei der Unwort-des-Jahres-Abstimmung mitgemacht 😉
LG Petra

Reply

@Petra Sch.Oh, was? Grade 24 ist bei mir butterweich und einer meiner absoluten Lieblingslidschatten in diesem Jahr :O

Reply

Leider, ich hatte ihn jetzt mehrfach in Verwendung und meine Meinung ist nicht besser geworden 🙁 hab da wohl ein Montagsprodukt erwischt oder so…
dafür ist shade 4 super, den kann man überall dazunehmen, auch allein, und meine tochter liebt den auch *gg*
LG Petra

Reply

Also die Farben der Palette finde ich toll, die Inhalsstoffe allerdings weniger. China-Palette? Ich finde es ja toll, dass du solche Paletten vorstellst, aber ich finde man sollte auch auf die Incis hinweisen, zumindest, wenn diese sehr bedenklich sind.

LG

Reply

@ChocoSugaLustig, dass du das sagst.
Gerade erst vor einigen Wochen wurde mir kommentiert, dass man dieses Hinweisen auf Inhaltsstoffe mal lassen soll, da sie in Perspektive gesetzt werden müssen.

Was ich auch meist mache, wenn ich sie angebe/verlinke (MUA Incis sind übrigens alle öffentlich einsehbar auf deren Homepage).

Aber nochmal für dich allen ;):
Es ist dir klar, dass diese “bedenklichen” Inhaltsstoffe dann bedenklich werden, wenn man sie in den Organismus aufnimmt, nicht als Feststoff auf der Haut? Weichmacher sind nicht das Gelbe vom Ei, aber bspw. haben MAC Lidschatten mehr “nicht empfehlenswerte” Stoffe drin als MUA…so als Perspektive. (Und ich habe noch nie gesehen, dass MAC Nutzerinnen die Incis angeben.)

Außerdem möchte ich noch sagen, dass nicht nur günstige Marken in China produzieren lassen, und das heutzutage sicherlich nicht mal mehr ein Qualitätsmanko bedeutet, aber das nur nebenbei.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge