Ich kann mich bei dieser Hitzewelle einfach nicht überwinden ein aufwendiges Make Up zu schminken. Es.geht.nicht. Deshalb heute dieser Post 😀 Bei meinen letzten Monatsfavoriten habe ich es laut angedacht, und auch positives Feedback bekommen:

Was passierte mit den Favoriten des Monats von vor genau einem Jahr?

Vieles, Unzähliges wird fröhlich in und vor Kameras gehalten, als ze next best thing gelobt – und ward nicht mehr gesehen!

Dieses Vorurteil kennen wir alle, oft ist es nicht mal ein Vorurteil sondern trifft auch zu. Deshalb mal selber auf den Prüfstand stellen: Hier kann man sich meine ersten “Top of the month” ansehen und ich bin gespannt, wie ich heute zu den Produkten stehe!

Aufgenommen habe ich mal lediglich Beauty, Pflege, da sich Lifestyle Favoriten usw. einfach wirklich schnell ändern.

Favoriten revisited

Interessant: Ausnahmslos alle Dekoprodukte befinden sich noch in meinem Besitz! Wenn auch etwas verbrauchter, wie man auch erwarten würde.

 

Favoriten revisited

Die Favoriten auf den Augen im Juni 2012 könnte ich eigentlich in jedem Monat so unterschreiben.

Die beiden besten Maybelline Color Tattoos On and On Bronze und Permanent Taupe verwende ich jeweils mindestens einmal in einer durchschnittlichen Woche (da sieht man mal, wie lange so ein Pöttchen vorhält!) und der Shimmery Taupe aus der alverde Nude & Flash LE war und bleibt bis heute einer der schönsten LE Lidschatten! Der Swatch unten ist sehr unspektakulär, aber dieses Altgold mit Braun-Rosé Einschlag ist wirklich unglaublich schön. Auf Bases kann man die jeweiligen Untertöne gut rausbringen. Ein Lidschatten – zig Variationen! Mal wieder nur LE, schade drum! Keine Überraschung, dass es alle drei Lidschatten in meine Lieblingslidschatten 2012 geschafft haben.

 

Favoriten revisited

Auf den Lippen waren es damals leichte Texturen, und wenn ich auch den sun club sunkiss coral Gloss immer noch schön finde, trage ich Glosse inzwischen überaus selten. Obwohl – jetzt bei Hitzewelle sind die Haare ja mal hochgesteckt, da klappt das auch mit den Glossen! Der MNY Lippenstift in natural bohemian riecht toll melonig und kommt mir auch heute noch gerne auf die Lippen. MNY gibt es ja nun nicht mal mehr und Lippenstifte gab es damals auch nur in LEs. Abschließend der damals neue EOS Lemon Drop Balm – die Kuppel ist inzwischen gar nicht mehr rund 😀 Steht immer in meiner Schminkecke und wird vor allem mal auf die Lippen aufgetragen. Mag ich immer noch sehr, riecht toll zitronig und enthält einen LSF! Hat es auch in meine Lieblingslippenprodukte 2012 geschafft.

 

Favoriten revisited

Beim Teint fand ich beim jetzigen Durchsehen ebenfalls alte Bekannte: Dass ich zur Zeit wieder auf den orangen Geschmack gekommen bin, ist ja auch nicht mehr neu. Pan Tao von Sleek war mein erstes Sleek Rouge und wird wohl immer in meinen Holy Grail Produkten bleiben! Brickie von 17 habe ich bei meinem allerersten Londonbesuch erstanden und auch einige Zeit als Kontur verwendet, deshalb diese Herbstfarbe aus den Lieblingsblushes 2012 in den Juni Favoriten. Der BM Blush ist schimmrig und sowohl als Highlight über anderen Blushes als auch als Lidschatten geeignet – von allen hier viel zu wenig verwendet!

Da es – wie auch letztes Jahr – grade wieder sehr heiß ist, verwende ich gerne Mineral Foundation. Ich habe immer noch nur die von alverde in Porcelain, die auch recht gut ist…und ich druckse immer noch rum, bevor ich mal Samples im Netz bestelle. Ich verwende sie immer noch gern, wie man am Füllstand sieht.

Favoriten revisited

Favoriten revisited Swatches

Shimmery Taupe – Permanent Taupe – On and On Bronze – Brickie – Velvet Dawn – Pan Tao
Sunkiss Coral – Natural Bohemian

 

Favoriten revisited

Richtig witzig ist die Nagelfraktion: Poppy von Sparitual trage ich wie im Juni des Vorjahres schon den ganzen Monat auf den Zehen 😀 Dieses Feuerrot passt einfach so gut in den Sommer, wie ich finde.

Catrice Cotton Candy at the Eiffel Tower wird immer mein Lieblingsnudeton bleiben, denke ich. Bislang ist er noch nicht eingedickt obwohl er schon halb leer ist! Sieht mit meinem Hautton einfach immer “polished” aus.

 

Die Pflegeprodukte von damals hätte ich durchaus gerne heute noch hier, das Balea Mademoiselle Chic war für meine Nase eines der gelungensten LE Duschgele und selbst den Burt’s Bees Deep Pore Scrub hätte ich gerne wieder, gibt’s aber nur bei Müller, zu dem ich seit Ewigkeiten nicht mehr gekommen bin.

Alles in allem bin ich mit mir recht zufrieden. Ich habe alles von damals noch gerne in Benutzung, eines häufiger als das andere, ABER ich habe sie nicht in Schubladen gesteckt und vergessen. Hussa!

Wie würde es bei euch aussehen? Klickt doch mal euren Favoritenpost vom Juni 2012 an…und? 😀 Ich nehme mir vor, öfter ein Revisited zu posten, ist wirklich ganz interessant!

You May Also Like

13 comments

Reply

Rote Fußnägel habe ich auch fast immer – alternativ höchstens noch kräftiges Pink 🙂
Bisher habe ich kaum Monatsfavoriten gepostet, kann daher wenig Vergleiche ziehen. Aber ich war letzten Sommer stark auf Orange und auf Glosse fixiert und merke gerade, wie das Verlangen danach wieder kommt.

Reply

Ich habe vor einiger Zeit auch mal so einen Post veröffentlicht, da gab es leider wenige Übereinstimmungen noch. Das meiste wurde ersetzt oder vergessen.
Meine Sommerfavoriten vom letzten Jahr allerdings stimmen mit meinen heutigen noch fast überein. Ich trage z.B. seit 2 Jahren den gleichen Lack auf den Nägeln im Sommer, einen pinken von catrice. Der schreit für mich einfach Sommer!
Liebe Grüße mimi 🙂

Reply

Die Idee mal zu schauen, was aus alten Favoriten wurde, find ich super. Vielleicht mach ich das auch mal.

LG
Faye

Reply

Finde ich auch immer spannend 😛

Reply

Wirklich ein unterhaltsamer Post =)
Als Mineral Foundation kann ich dir Everyday Minerals v.a. in semi-matte empfehlen, aber das Finish ist ja Geschmacksache…sie versenden auch kostenlose Proben (nach D hab ich nur ca. 3€ Versand bezahlt)….bei Mineral Concealer bleibe ich erst mal bei Chrimaluxe, da finde ich die Deckkraft phantastisch =)

LG, Kim

Reply

Ich hatte damals das Deo von der Mademoiselle LE und fands genial! Der Duft war tatsächlich einer der besten von Balea. Schade dass es die Produkte nicht mehr gibt 🙁 Wo hast du denn diese äußerst süße Zitrone her? Die sieht ja total niedlich aus <3

Ansonsten eine sehr gelungene neue Kategorie.
Vor einem Jahr wusste ich noch nichtmal, dass es Beautyblogs gibt, allerdings habe ich mich bei manchen relativ weit nach hinten durchgeklickt und es kommt schon sehr oft vor, dass eine Bloggerin etwas anpreist, was dann im Endeffekt nach 2 Monaten nie mehr auf ihrem Blog auftaucht. Ich muss aber fairerweise dazusagen, dass meine Schminksammlung sehr übersichtlch ist (nicht für Normalos, mein Freund würde mich für diese Aussage auslachen, aber für Junkieverhältnisse eben… *hust* 4 Blushes *hust*) und selbst bei mir kommt es vor, dass ich meine alten Lieblingsprodukte mal für einige Zeit aus den Augen verliere … sehr sinnvoll daher, sich mal mit alten Favoriten zu beschäftigen und nach einiger Zeit dann so einen ‘Revisited’ Post zu machen 🙂

Liebe Grüße =)

Reply

Vor einem Jahr gabs bei mir noch gar keinen Favoriten-Post (auch jetzt gibts die noch sporadisch), allerdings wären die Produkte jetzt ganz andere.. im letzten Jahr hat sich so viel geändert- auch meine Schminklieblinge 🙂

Viele liebe Grüße Katii

Reply

@KimAch, ich kann mich einfach nicht überwinden, mich online zu “matchen”!

Reply

@Godfrina
kann ich verstehen ;)…allerdings ist die Seite da doch recht hilfreich, fand ich jedenfalls =)

Reply

@Mareike k-kDanke für die Inspiration, nach dem Rot kam ein Neonpink drauf :))

Reply

@FayeUnbedingt – setzt das eigene “Verhalten” prima in Relation. Regt zum Nachdenken an.

Reply

@KimVielleicht uh, irgendwann mal -.- Ah, ich will keinen Fehlkauf haha.

Reply

@Cathy GassenDanke für das Lob 🙂 Ich nehm mir vor, das vielleicht bi-monatlich zu machen…

Und der EOS Lip Balm ist vom Online Shop Alice & Jo, gibt’s inzwischen auch bei amazon sellern!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge