Nagellack: Sally Hansen Dipped 24K (LE)

Scroll through previous Mascara Mondays:

Wie immer meine Ausgangslage bzw. Wünsche:

Meine Wimpern:

  • Grundsätzlich normal: Weder extrem lang noch extrem dicht
  • Jedoch natürlich leicht geschwungen (yay!)
  • Farbe: Braun, helle Spitzen

Die perfekte Mascara:

  • Verdichtend! Ich bevorzuge voluminöse Wimpern > verlängerte Wimpern, da ich mit meiner Länge recht zufrieden bin.
  • Gerne positiv ‘klumpend’ – nicht flüssig-verklebt.
  • Hält zumindest meinen natürlichen Schwung
  • Kräftig schwarz, bitte ohne Grauschleier
  • Matt und schnell (!) trocknend
  • Hält bevorzugt den ganzen Tag, muss nicht wasserfest sein, aber auf Krümel oder graue Schatten unter den Augen am Ende des Tages kann ich verzichten
  • nicht zu teuer – Wimperntuschen sind Verbrauchsprodukte!

 

alverde Maximize Volume Lashes

In Kombination mit der innovativen Gummibürste verleiht die Mascara den Wimpern optimales Volumen und Dichte. Die Wimpern werden umhüllt und erscheinen voluminöser. Die Bürste definiert und trennt die Wimpern präzise.

  • kein Klumpen,
  • kein Bröseln,
  • kein Verkleben,
  • kein Abschmieren

 alverde Maximize Volume Lashes Mascara
Diese neue Mascara gab’s ebenfalls wie die Manhattan Supreme Lash Ende letzten Jahres neu im Sortiment. Ehrlich gesagt, ich war auf den ersten Blick nicht beeindruckt. Mit alverde Wimperntuschen habe ich generell keine so guten Erfahrungen gemacht, da sie mir immer viel viel zu nass sind und dadurch ganz langsam trocknen und ziemlich anfällig sind zu verkleben.

alverde Maximize Volume Lashes Mascara

alverde Maximize Volume Lashes Mascara

Mit 8ml enthält sie eine Menge, die wohl im unteren Bereich angesiedelt ist, die Verpackung suggeriert durchaus mehr Inhalt.

Die Formulierung

Konsistenz

Die Textur hat mich sehr überrascht! Völlig anders als erwartet, ist diese Mascara direkt eher pastig als flüssig – etwas ganz Neues für alverde, wie ich meine.

Das hilft dem Auftrag natürlich sehr. Vor dem ersten Verwenden habe ich sie abgestreift – und von allen getesteten Mascaras ging hier wohl am wenigsten Produkt ab! Der Abstreifer ist einer der passendsten soweit, eng und die Bürste ist von überschüssiger Mascara befreit.

Haltbarkeit

Alverde Mascaras werden kaum mit extremer Haltbarkeit beworben, was auch einfach ein Eingeständnis der Wahrheit ist. Obwohl die Maximize Volume Lashes an mir noch am besten von allen vergangenen alverde Tuschen hält. Kein Bröseln und Schatten erst spätabends.

Inhaltsstoffe

Die Liste ist kürzer als bei vorangegangenen Tuschen, es sind auch keine nicht empfehlenswerten Stoffe enthalten. Palmöl ist jedoch enthalten.

Aqua, Pyrus Malus Fruit Water, Cera Alba, Glycerin, Candelilla Cera, Galactoarabinan, Sodium Stearoyl Lactylate, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Pullulan, Palmitic Acid, Stearic Acid, Hectorite, Glyceryl Caprylate, Glyceryl Stearate SE, Talc, Sorbitol, Levulinic Acid, Coco-Glucoside, Xanthan Gum, p-Anisic Acid, Sodium Levulinate, Trehalose, Acacia Senegal Gum, Benzyl Alcohol, CI 77499

Die Bürste

  • alverde Maximize Volume Lashes Mascara
  • alverde Maximize Volume Lashes Mascara
  • alverde Maximize Volume Lashes Mascara

Auch bei dieser Mascara handelt es sich um ein Gummibürstchen, ziemlich flexibel dazu. Die Zinken sind nicht zu spitz, was ich immer als positiv empfinde. Sie trennen gut, können aber auch ziemlich viel Produkt abgeben.

Tragebilder

alverde Maximize Volume Lashes

Der erste Auftrag hat mich überrascht: Die Maximize Volume Lashes ist ganz anders, als die üblichen alverde Tuschen. Man bekommt schon im ersten Auftrag Verlängerung, Man sieht auch etwas Volumen.

alverde Maximize Volume Lashes

Mit einer zweiten Schicht gibt es auch deutlich mehr Volumen – aber auch mehr Fliegenbeinchen. Ich empfehle unbedingt einen Wimpernkamm zwischen den Schichten, dann wäre das Ergebnis mit Tighlining auch wirklich toll!

Meine Bewertung

ua. unter Einbeziehung meiner Wimpern-Ausgangslage + perfekte-Mascara-Wünsche:

  

  

  • Sehr schwarz
  • Fliegenbeinchen bei mehreren Schichten
  • Verlängert sehr schön, Wimpern bleiben flexibel
  • Trocknet relativ langsam
  • Enthält keine nicht empfehlenswerten Stoffe
  • Haltbarkeit nicht die verlässlichste
  • Hält sehr gut, lässt sich relativ einfach entfernen

Hot or Not?

Mhm, es simmert.

Ich muss sagen, allein durch die Tatsache, dass dies die erste nicht-nasse Mascara von alverde ist, muss ich ihr Lob aussprechen! Die Bürste funktioniert prima, wenn man zwischen den Schichten kämmt, kann man ein tolles Ergebnis bekommen. Ohne gibt’s schnell Fliegenbein-Alarm.

Würde ich sie wieder kaufen? Vielleicht.

Factsheet

alverde Maximize Volume Lashes

Bürste:
• Größe
• Form
• Material
• durchschnittlich groß
• leicht bauchige, lange Bürste
• aus Gummi
Farben Eine
Getestete Farbe, Finish Intensiv schwarz, matt
Konsistenz Pastig
Trocknungszeit Lang
Haltbarkeit (waterproof?) Durchschnitt (nicht wasserfest)
Entfernung Einfach, ölhaltiger Entferner
Volumen-/Längenversprechen Verlängernd und verdichtend
Geruch alverde-typisch
Inhaltsstoffe hier – keine nicht empfehlenswerte Stoffe
Mutterkonzern dm
Made in Deutschland
Menge 8ml
Preis ca. 4€ UVP
Shop at alverde Counter

Habt ihr diese Mascara schon ausprobiert? Wie verhalten sich Naturkosmetik Wimperntuschen bei euch?

  icon-gift 

You May Also Like

7 comments

Reply

Eine alverde Mascara, die nicht eher äh verbesserungswürdig ist? … 😐 😯 :dizzy: Dass ich das noch erleben darf! Nun, ich habe keine Probleme mit nicht-NK und finde das Palmöl echt deprimierend (hey, da hat man mal eine passable Mascara von günstigen NK Marken und dann ist da Palmöl drin, die neue Öko-Seuche. Im Ernst?), aber ich bin immer noch positiv überrascht. Hey, alverde, warum nicht öfter so? Für eine Alltags-Mascara sieht die nämlich recht passabel aus.
Rea recently posted…Rival de Loop Young – #30 fantasiaMy Profile

Reply

Nicht wahr? Ich war sicherlich am überraschtesten – mit alverde Mascaras kann ich sonst gar nix anfangen!

Reply

Das ist ja was, bislang habe ich die Mascaras immer gleich links liegen lassen…
LindaLibraLoca recently posted…The Beauty Tag – Late Night EditionMy Profile

Reply

So gerne ich bei Mascara auf NK umsteigen würde – das ist leider so eine Produktsparte, die mich im NK-Bereich bisher nicht richtig überzeugen konnte. Ein paar alverde Mascaras habe ich schon getestet und fand sie teilweise auch absolut ok. Aber eben mehr auch nicht und meist ist mir das Ergebnis zu natürlich. Da können sie einfach nicht mit meinen Favoriten von Maybelline und Max Factor mithalten.

Liebe Grüße
Isabel

Reply

Hmm, vielleicht sollte ich sie ja doch mal ausprobieren. Bisher war ich von NK-Mascaras nie sonderlich angetan, aber da ich sowieso meist nur eine Schicht auftrage gäbe es vl gar keine Probleme mit Fliegenbeinchen 🙂

Sag mal, wann bist du zu WordPress gewechselt? Ich krieg gar nichts mehr mit 😉
Mirela recently posted…Montagsmaniküre: a-england GlorianaMy Profile

Reply

Anfang des Jahres – pünktlich mit Neuanfang usw. Wurde auch Zeit, habe so lange daran gearbeitet! 😎

Reply

Klingt nicht als würde sie meinem Geschmack entsprechen, ich hätte erst eine alverde Mascara und die war leider ganz übel.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge