Diese Palette liegt nun schon einige Wochen bei mir Zuhause.

Okay. Sie liegt nicht, sie wird gebettet. Im Fächlein für meine Lieblingspaletten, die auch direkt einen Platz in der Malm Schublade bekommen haben; der Rest (hust Sleek i-divines hust) wurde schon länger ausgelagert, Menge usw. Shh.

Und damit habe ich die Spannung aus der Review genommen.

Sehr klug. Obwohl, nach den obigen Swatches habt ihr euch sicherlich ohnehin schon eine Meinung gebildet!

Make Up Revolution I Heart Revolution Palette

Design

Die Make Up Revolution: I Heart Chocolate Palette ist nicht einfach ein unterschwelliger Dupe Versuch. Sowohl Name, Anordnung der Lidschatten, Verpackung (❤ btw!) und sogar der Duft sind eindeutig als günstige Variante der Too Faced Chocolate Bar zu identifizieren.

Hehl wird daraus auch keiner gemacht, retweet doch Make up Revolution selbst zig Beiträge, die die zahlreichen Dupes der Marke aufzeigen.

Make Up Revolution I Heart Chocolate Palette

Und ja, sogar im Duft – die Palette riecht ähnlich dem Bourjois Chocolate Bronzer, ich kann natürlich nicht sagen wie nahe sie der Too Faced kommt. Die Verpackung ist fester als bei den etwas flimsigen Iconic Paletten (Urban Decay Naked Palettes Dupes), hier gibt es auch einen schönen, großen Spiegel, ideal als Reisepalette also?

Farben

Insgesamt ist die Palette – wie eben auch das Vorbild von Too Faced – eher im warmen Spektrum gehalten. Die Brauntöne sind durchwegs eher warm, zudem gibt es noch wunderbare rötliche Töne.

Die 16 Farben der Palette haben auch alle Namen bekommen, was natürlich für etwaige Tutorials gut ist, die Namen selbst sind aber doch etwas…nun ja, entscheidet selbst:

Make Up Revolution I Heart Chocolate Palette

 

Grundsätzlich begrüße ich Namen von einzelnen Farben sehr, bei günstigeren Paletten werden diese aber gerne auf die Plastikschoner gedruckt, nicht direkt in die Palette – unter oder über den Lidschatten – was es etwas unpraktisch macht. Das ist aber einfach eine persönliche Einstellungssache.

Make Up Revolution I Heart Chocolate Swatches

 

Finishes

Von den 16 enthaltenen Farben sind sechs Stück matt:

  • You Need Love, ein ganz toller Hautton zum Verblenden
  • One More Piece, ein kühleres Mittelbraun
  • Stolen Chocolate, ein kühles Dunkelbraun zum Schattieren
  • Thank Friday, ein warmes Hellbraun
  • Pleasure Girl, ein warmes Mittelbraun und
  • Meet Chocolate, ein helles Rosa (mit dem unpassendsten Namen von allen?!) – sieht abschreckend aus, macht sich aber gut zum Verblenden von rötlichen Looks!

Die Auswahl der matten Finishes ist natürlich toll getroffen, Basisfarben und Brauntöne, die man in den verschiedensten Looks zum Verblenden verwenden kann.

Die sechs Schimmerfinishes sind:

  • More!, eine helles (Rose)Gold (je nach Licht), eine ideale Lidfarbe
  • Love Divine, ein tolles Rostbraun
  • Smooth Criminal, ein warmes Braun
  • Chocolate Love, ein schönes Altgold
  • You Need More, ein rötliches Dunkelbraun und
  • Endorphins Ready, ein klasse Highlighterton mit Rosé-Schimmer

Die restlichen vier Farben enthalten Glitzerpartikel in unterschiedlicher Menge und Größe:

  • One More Piece, ein Olivgrün mit zarten Goldpartikeln – auf dem Auge sichtbar
  • Love Torn, ein bräunliches Bordeaux mit goldenem und pinkem Glitzer – auf dem Auge leicht sichtbar
  • Unforgivable, ein gräuliches Violett mit pinken Partikeln – auf dem Auge eher rosa Duochrome
  • What A Way to Go, ein kräftiges Bordeaux mit sehr feinen, vielfarbigen Partikeln – auf dem Auge kaum sichtbar
  • Make Up Revolution I Heart Chocolate Palette
  • Make Up Revolution I Heart Chocolate Palette
  • Make Up Revolution I Heart Chocolate Palette
  • Make Up Revolution I Heart Chocolate Palette

In den Swatches kann man diese Glitzerpartikel hoffentlich erkennen – oder eben nicht. Und ehrlich gesagt: Besonders bei What A Way to Go finde ich dieses fast-matte Finish toll. Die Farbe ist wie für mich gemacht, ich liebe es, damit die Lidfalte zu betonen.

Ich habe schon zig Looks mit der Palette geschminkt, habe aber bislang wenige bildlich festgehalten – ich gebe dem Licht die Schuld. So! Ich kann nicht genau sagen, was ich verwendet habe, aber als Beispiele:

Make Up Revolution I Heart Chocolate Look Neutral Eyes Make Up Revolution I Heart Chocolate Look Green Eyeshadow Look

Qualität

Zur Qualität an sich brauche ich eigentlich nichts mehr sagen. Ich denke, die Swatches sprechen für sich. Auch die matten Farben sind gut pigmentiert und geben diese Farbe auch ab. Man kann aber überschüssige Glitzerpartikel in Piece Me Together oder Love Torn gut abklopfen, um Fallout zu vermeiden. Will man die glitzrigen Töne auch so aufs Lid bringen, hilft es, den Pinsel anzufeuchten. Die Lidschatten sind durch die Bank angenehm geschmeidig, ich kann kein außergewöhnliches Stauben feststellen.

Make Up Revolution I Heart Chocolate Palette Ingredients

Gesamteindruck

Ja, ich weiß, ich weiß, eine weitere “neutrale Palette” – wer braucht das schon?

Nun, gerne mit eher warmen Tönen schminkt, gerne aber Farbtupfer dabei hat, auf schönes Design und gute Pigmentierung, sowie eine Mischung aus matten und schimmernden Tönen bevorzugt, ist hier genau richtig! Ich habe zwar wahrlich keinen Bedarf an Lidschatten – jemals wieder! – dennoch benutze ich die I Heart Chocolate sehr gerne, eben weil ich hier gute, matte Basisfarben aber auch etwas Farbe bekomme, was in den NAKED Paletten zu kurz kommt.

Wer zu neutralen Farben tendiert und deswegen schon die Urban Decay NAKED Paletten (oder Dupes ahem) hat, ist wahrscheinlich schon zufrieden. Für Vielreisende oder einfach “ich hab gerne Auswahl in einer Palette”-Schminker jedoch ein toller Tipp – mit dieser Palette zum Schnäppchen Preis kann man nicht viel falsch machen.

Ich habe schon einige Male über Make Up Revolution berichtet, im Tag findet ihr alle Produkte. Oder klickt auf meine neue “Best of British” Seite, die alle Beiträge zu Marken von hier auflistet (Revlon, Sleek, MUA, Barry M usw).

Shop at Make Up RevolutionSuperdrug £7.99 | Kosmetik4Less 9,99€

Wie gefällt sie euch, die I Heart Chocolate? Welche Produkte interessieren euch besonders von Make Up Revolution? Oder kauft ihr doch lieber die originalen Markennamen?

  

You May Also Like

11 comments

Reply

Hihi,
ich habe letzte Woche bestellt, und diese Palette ist auch dabei *freu*
Auch wenn die Lidschattentöne natürlich nicht dieeeeee Innovation sind. Mal ehrlich, das Auge schminkt doch auch mit ;D Und ich als bekennender Schokoliebhaber kann da einfach nicht auf Dauer widerstehen 🙂 Zumal ich ebenso wie du, eine Vorliebe für rötliche Farben habe 🙂 Ich freu mich wie Bolle wenn meine Bestellung da ist! 😀
Liebe Grüße,
Svenja
Fr.Ausverkauft recently posted…[Nähen] Back to the roots!My Profile

Reply

Ich find sie seeehr hübsch und würde sie unheimlich gerne kaufen um sie dann mit der Chocolate Bar zu vergleichen.
Make Up Revolution wird tatsächlich etwas unterschätzt. In den kommenden Tagen werd ich 2 der Awesome Metals Eye Foils vorstellen die ja ein Dupe zu den Magnificent Foil Dingern von Stila sein sollen. Die haben mich nämlich sehr interessiert da ich die über 40€ für das Markenprodukt einfach nur abartig teuer finde.
Den Highlighter von MuR mag ich auch sehr gerne.

LG
K-ro

Reply

Die Palette hatte ich gar nicht so auf dem Schirm. Aber allein des Duftes wegen muss ich wohl mal die Nase / die Finger reinhalten…
LindaLibraLoca recently posted…Reactivating the youth of my skin? Lancomes Advanced Genifique Youth Activating ConcentrateMy Profile

Reply

Jetzt bist du wieder schuld, dass ich eine Palette will. Ich wusste gar nicht, dass sie auch nach Schokolade riecht! Und dieses Dunkelrot!
Ich liebe die Marke ja für ihre Paletten (Iconic! Damit hat der ganze Schlamassen angefangen…), aber auch die Eye Dusts sind toll. Werde bei meiner nächsten Bestellung sicher die Unicorns vs. Mermaids Palette, die I heart chocolate und die Naked Chocolate (weiße Schokolade!) und sicher auch ein paar Liphugs (nein, ich habe NICHT genügend Lippenstifte) bestellen.
Und irgendwann werde ich mir auch so eine Blushpalette kaufen – nein, ich habe noch nicht genügend Blushes 😛

Liebe Grüßchen
Sarah von Majas Schminkköfferchen
Sarah recently posted…#76 TESTING NATURE: benecosMy Profile

Reply

Ehm ja… Zwei Tabs weiter in meinem Browser befindet sich der Make Up Revolution Shop.. Ich wurde über Twitter auf die neue “Naked Chocolate” Palette aufmerksam und war nun mit ihr und ihrer Vollmilch-Kollegin am liebäugeln… daaaann kommt in Twitter der Hinweis zu deinem Blogpost.. den ich jetzt gelesen habe.. und nun angefixt bin – absolut.
Eine Nacht noch drüber schlafen und dann morgen wohl kaufen 😀 Waaaaah ^^

Liebe Grüße,
Amelie
* Ami. recently posted…Die Essie-Sammlung: Leading LadyMy Profile

Reply

Mir gefällt die Palette sehr gut & bei meiner nächsten MUR Bestellung darf sie mit Sicherheit mit.
Ich habe schon die Iconic 3 & bin damit sehr zufrieden. Gute Dupe reichen mir völlig.
Glg
Jennifer

Reply

Auch wenn mich die Farbtöne nicht wirklich anmachen, allein für das außen rum möchte ich sie haben 😀

Du bist ja auch an allen meinen Sleek-Paletten und an meiner MUA-Palette schuld :>

In deinem Jahresrückblick hab ich entdeckt, dass du den Vorgänger meiner aktuellen Wunschkamera besitzt, ich möchte mir nämlich dieses Jahr die Nikon L830 kaufen. Hast du schon mal versucht, damit einen Glitternagellack zu fotografieren? Wie kommst du mit den Einstellungen zurecht, wenn du AMUs fotografierst? Eine Antwort würde mir sehr weiterhelfen. Wir testen uns im Laden immer durch, aber das Licht ist da immer so komisch und ich kann schlecht anfangen, mein Auge vor die Digicam zu halten ^^

Liebe Grüße
penguinlacquer recently posted…Spiegelnägel again – OPI Push and Shove für LiFubMy Profile

Reply

Erstmal möchte ich dein neues Blogdesign loben! Sieht chic aus, besonders die fixierte Leiste gefällt mir richtig gut.

Jetzt zur Palette. Schön ist sie wirklich, aber einzeln betrachtet hauen mich die Farben nicht vom Hocker.

Reply

Die Palette steht auch schon längere Zeit auf meiner Wunschliste (auch wenn ich schon zig andere Paletten dieser Art besitze) 😀
Bin ebenfalls ein kleiner “Dupe-Junkie” und freue mich immer Schnäppchen zu machen 🙂

GLG Ramona
Ramona recently posted…QUICKTIPP: Catrice Auslaufprodukte um 50% reduziert!!!My Profile

Reply

Die Palette hat schöne Farbe drin. Ich mag vor allem das Design. Richtig toll ^^
Geri recently posted…Blogparade | Meine Top 3 Cosnova Ex-ArtikelMy Profile

Reply

Die behalt ich mal im Hinterkopf, die Farbzusammenstellung gefällt mir ganz gut.
Viele Grüße, die Alex

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge