To be honest with you, whenever there is just a fraction of time to do my make up in the morning, I just can’t deal with intricate colours and techniques – more so than ever I reach for “nude”.

Yes, me, the big mouth talking about “everybody can do colourful!”.

The Make Up Revolution I Heart Chocolate Palette and I have had a growing relationship for the past few weeks, simply because there’s not just the usual “boringnudes” but also darker shades in my favourite colour: Burgundy (and olive green).

Many other, more compact natural palettes offer exactly that: Nude colours. I can actually understand pretty well why MUR chose to dupe the  Too Faced Chocolate Bar, next to the LORAC Pro palettes it’s one of the few selections with some colour splashes mixed in with everyday-wear colours.

Make Up Revolution I Heart Chocolate Look

Make Up Revolution I Heart Chocolate Look

That Make Up Revolution I Heart Chocolate Palette just looks so good, I’ll show you it again:

Make Up Revolution I Heart Chocolate Palette

Make Up Revolution I Heart Chocolate Swatches

 

 

Tutorial

Make Up Revolution I Heart Chocolate Look

  1. After eyebrows and eyeshadow base I started prepping the crease with the light warm brown Thank Friday.
  2. What a Way to Go, the beautiful Burgundy, I applied on the outer V and blended with One More Piece.
  3. On the lid itself I applied the gold, Chocolate Love, and blurred the edges with You Need Love.
  4. To ease the transition between the gold and burgundy more seamless, I blended Love Desire between.
  5. Blurring any harsh lines with You Need Love I also used it as a brow highlight.
  6. Apply your favourite black eyeliner, mascara and blend some more What a Way to Go on the lower lashline as well as More! in the inner corner.
  7. Tightlining with a black pencil and some brown kohl on the waterline…done!

Make Up Revolution I Heart Chocolate Look

Make Up Revolution I Heart Chocolate Look
A strange angle, isn’t it? To be honest with you – you can’t really see yourself that way either, eh? 🙂

That’s it, super simple, one of my staple make ups. Gold and Burgundy just works all year round for me! What combinations do you see in this palette?

You May Also Like

14 comments

Reply

Ich habe alle drei chocolate Paletten und die I heart chocolate ist auch meine liebste, eben wegen den Farbtupfern. Außerdem habe die Paletten eine so tolle Qualität!
Liebe Grüßchen
Sarah
Sarah recently posted…#108 REVIEW: Makeup Revolution Chocolate Paletten (I heart chocolate//death by chocolate//naked chocolate)My Profile

Reply

Das stimmt, ich find’s großartig, wie sich die Qualität der günstigen Lidschatten in den letzten Jahren massiv verbessert hat!

Reply

Ooooh, sieht die Palette aber schön aus! Ich LIEBE Nude-Paletten und kann da einfach nicht genug von haben. Auch wenn sie sich im Grund irgendwo alle wieder ähneln, etwas unterschiedlich sind sie ja doch – und da kann ich nicht widerstehen 😉
Die Too Faced Palette steht seit einiger Zeit auf meinem Amazon-Wunschzettel, aber sie ist halt doch nicht nur nen 10€er, den an sich nebenbei mal eben leisten kann… da ist die MUR Variante ja eine ganz wunderbare Alternative!! Ich hatte sie zwar schon bei meiner letzten Kosmetik4Less Bestellungs ins Auge gefasst, aber (da ich noch nichts wirklich was über die Qualität/Pigmentierung/Verblendbarkeit etc gelesen hatte) dann doch nicht bestellt…
Scheint alles aber ja wirklich zufriedenstellend zu sein, oder irre ich mich da?? Nicht nur die Swatches sehen satt und farbintensiv aus, auch auf dem Auge (übrigens ein SUPER AMU!! gefällt mir richtig gut!!) scheinen die Lidschatten sich ja ganz gut zu machen! Wie steht es mit der Textur? Sehr pudrig/krümelig?? Und wie sind die matten Farben?
Liebste Grüße, Lara 🙂

Reply

Hallo Lara, Dankeschön!
Schau unbedingt mal in den verlinkten Review Beitrag zur Palette – da findest du sicher alle Antworten 🙂

Reply

Der Look gefällt mir richtig gut. Man sieht, dass du dir Mühe gegeben hast!

Schöne Ostertage wünscht
Sandra
Sandra recently posted…essence brit tea [Review]My Profile

Reply

Danke, ehrlicherweise sind diese Bilder nach einigen Stunden des Tragens ganz ungeplant entstanden shhh :smirk: Ein ganz waschechtes Alltags-Make Up!

Reply

Schönes AMU, gefällt mir sehr gut.
Tina recently posted…Review Babyliss Curl Secret C1000EMy Profile

Reply

Danke!

Reply

Super schöner Look und tolle Palette! Diese schokoladigen Schimmertöne sind ja genau mein Ding! Besonders gefallen mir “Smooth Criminal” und “What a Way to Go”! :twohearts: :twohearts:
Liebe Grüße,
Sugarpeaches
Sugarpeaches recently posted…Die Olaz Regenerist CC Cream – schmeichelnder “Hallo Wach Effekt!”My Profile

Reply

Na dann auf auf 😉 Besonders bei (aufgetragenen) Lidschatten empfinde ich es als fast unmöglich Dupe von Original zu unterscheiden.

Reply

Oh, wie hübsch! Mag auch das Bild mit ungewöhnlichem Blickwinkel sehr 🙂
Anela recently posted…DetailsMy Profile

Reply

Ha, danke, mir ging’s genauso, das Bild entstand auch ganz ungeplant und da es unerwartet scharf wurde…wieso nicht, sieht man ja echt kaum, so von der Seite.

Reply

Dein AMU gefällt mir wirklich super gut – ich liebäugel schon lange mit dieser Palette… jetzt ist sie so gut wie gekauft.
Liebe Grüße
Anke
Anke recently posted…[TAG] Alle meine Essie-LackeMy Profile

Reply

Sie ist zwar “schwerer” als ne Sleek Palette, aber auch sehr stabil und hat einen super großen Spiegel drin, toll unterwegs 🙂

Leave a Reply to Tina Cancel Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge