Sorry, this entry is only available in German.

You May Also Like

2 comments

Reply

Hey, dein erstes (?) FoundationFridayFoto mit kurzen Haaren- sieht toll aus, so richtig schön wuschelig und mit viel Volumen. Ich verstehe deine Entscheidung zum “Kurzhaar” zu werden total bei deiner Mähne 🙂

Puh, Artdeco ist so eine Marke, die brauch ich irgendwie nicht. Sie ist einfach nicht Luxus genug um sich nach Luxuskauf anzufühlen und optisch zu fade zum sammeln. Manche LEs sind ganz ok und ich habe auch zwei gute Lippenstifte, aber für mich ist die Qualität zu wenig berauschend, um den teilweise sehr hohen Preis zu rechtfertigen.

Bei dem Wetter trage ich eine dünne Schicht der GOSH X-e..dinbgsda Foundation, die eine da, die du schon mal vorgestellt hast. Sie mattiert einen Ticken länger. Darüber dann wasserfestes Puder und dann hoffe ich immer das Beste bis zum Abend. 😀

Liebe Grüße und schönes Wochenende

Mooseman

Reply

Hehe, danke – ich bin immer noch voll zufrieden. Andere sehen oft nur “oh so eine Mähne!”, aber dass man damit eben genau nur das bekommt – eine Mähne – weil alles zu schwer ist für eine Frisur, wird halt nicht wahrgenommen. Auch Produkte wie Trockenshampoo etc wirken in den kürzeren Haaren viel besser und sie hängen sich nicht so schnell aus = weniger oft waschen, ganz toll. Gerade in der vergangenen Hitzewelle war ich echt dankbar. Mit langen Haaren hat man sie doch sowieso nur hochgedreht, da hat man ja echt viel von den Haaren, ne!

Freut mich, dass du mit der GOSH so zufrieden bist. Könnte ich auch mal wieder verwenden :thumbsup:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge