Sorry, this entry is only available in German.

You May Also Like

25 comments

Reply

Hm, also das Ergebnis sieht sehr überzeugend aus! Allerdings mag ich es schon immer gerne, wenn ich meine Wimperntusche auch wieder los werde – und dann trotzdem noch Wimpern habe 🙂 Danke für das hilfreiche und ehrliche Review.
Liebe Grüße, Rena
http://www.dressedwithsoul.com

Reply

Bitte gern. Ich finde richtig gute Haltbarkeit ja schon positiv, aber diese hier scheint gar keine “waterproof” Version zu benötigen…! :doh:

Reply

Hach, wie ich die Mascaras von Maybelline früher geliebt habe… Aber seit ich mich mit Inhaltsstoffen beschäftige und auf Naturkosmetik umgestiegen bin, kann ich das nicht mehr mit meinem Gewissen vereinbaren. Bei dieser neusten Variante finde ich den Effekt aber auch nicht so gut wie bei einigen Vorgängern. Liebe Grüße
Elisabeth Green recently posted…Das ist die günstige Alternative zum Pai Rosehip OilMy Profile

Reply

Ich liebe die Mascara!
Bei mir funktioniert die wasserfeste, als auch die normale richtig gut.
Volumen, Länge und Halt stimmen.
Aber eine Freundin kommt mit der auch null zurecht.

Ab bekomme ich die Mascara nur mit sehr viel Geduld.
Leg mir auf beide Augen ein Wattepad mit ölhaltigem Makeup Entferner und warte.
Dauert zwar aber so geht die Mascara recht schonend ab.

Reply

Ich muss sagen, ich bin geduldig, um mir das Gesicht schonend zu reinigend…aber das hier ist echt schon etwas zu viel. Mit reinem Kokosöl dann auch noch einwirken lassen ist schon ein starkes Stück. 😕

Reply

Ich liebe, liebe, liebe diese Wimperntusche. Einerseits sehen meine Wimpern fantastisch aus damit, andererseits hält sie selbst bei meinen extrem öligen Lidern bombenfest. Selbst am unteren Wimpernkranz, was für mich absolut neu ist.

Reply

Das stimmt! Für die unteren Wimpern echt ein Hit, da hielt bei mir bislang auch keine einzige wirklich gut :thumbsup:

Reply

Ich werde ja das Gefühl nicht los, dass du die Wimpern-Enfalter-Bürste witzig findest…. 😉 Oder täusche ich mich da?
Naja, jedenfalls hatte ich bisher noch nie eine Maybelline-Mascara. Ich weiß nicht… mir reichen die 08/15 Mascaras á la multiaction von essence oder All in one von Artdeco. Dennoch lese ich deinen Mascara Monday sehr gerne und finde es toll von maybelline, dass sie dir die Mascara extra dafür zuschicken 🙂

Liebe Grüße, Mini
DasMini recently posted…[Sponsored] Compeed BlasenpflasterMy Profile

Reply

Tehehehe, ein gaanz kleines Bisschen 😆

Reply

Danke für vorstellen! Toll, dass Maybelline dir die Wimperntusche extra für den Mascara Monday geschickt hat.
Ich fand die normale Version der Tusche recht gut, habe jetzt aber doch wieder meine braune von Max Factor nachgekauft. Dass die wasserfeste so gut hält, ist doch eigentlich ein Pluspunkt. Wenn man wasserfest kauft, will man sich ja auch darauf verlassen können, dass sie selbst beim schwimmen etc. nicht verschmiert und die meisten halten dann ja leider nicht, was sie versprechen. Für alle anderen gibts ja die nicht wasserfeste Version. Wenn die in braun auf den Markt kommen sollte, würde ich sie sofort nachkaufen!

Reply

Dein Wasserfest-Argument stimmt natürlich. Es ist einfach eine persönliche Präferenz – ich persönlich gehe nicht bewusst geschminkt schwimmen oder sporteln und wasserfest in normalem Rahmen reicht mir eigentlich 🙂 Diese hier ist sogar ölfest, man muss schon einige Minuten einwirken lassen. Das finde ich schon extrem.

Reply

da geht es mir so wie dir – für die unteren Wimpern finde ich die Mascara auch toll, aber ansonsten klumpt sie leider viel zu stark ;(

Reply

Palmer’s Cocoa Butter Formula im Topf! Ultrafettige Creme, die total gut riecht und der einzig wahre AMU-Entferner. Selbst wasserfeste Mascara geht (relativ…) mühelos weg. Hat meine Mutter schon vor 30 Jahren von ihrer schminkverrückten Mitbewohnerin gelernt :smirk:

Ich benutze gerne wasserfeste Mascara, aber Maybelline hat mich irgendwie noch nie vom Hocker gehauen. Zu teuer und mit dem Ergebnis war ich auch nicht zufrieden (habe The Rocket und Falsies probiert). Das Ergebnis von dieser Tusche gefällt mir zwar echt gut an dir, aber mein Erlebnis mit der Rocket war so traumatisch luschig… :laughcry: Ich bleib bei Essence, billig und super, was will man mehr? :smirk:
Emma recently posted…[Mascara Routine] Long Lashes featuring Essence mascaras!My Profile

Reply

Guter Tipp 🙂

Reply

Ich habe die Mascara auch und liebe die Haltbarkeit, weil meine Augen durch meine harten Kontaktlinsen doch schon mal tränen können, gerade, wenn mir was ins Auge fliegt. Glücklicherweise brauche ich gerade auch noch meine Body Shop Reinigungsbutter auf (leider aufgrund von Duftstoffen nicht reizarm) und mit ihr kriege ich die Mascara restlos und ohne Mühe weg! Wenn sie leer ist will ich auf die Clinique Butter umsteigen, weil ich doch lieber was reizarmes will, und hoffe, dass die Mascara damit weiterhin abgeht! Für mich ist die wasserfeste Variante im Moment aber einfach die beste Mascara.
Ich fand übrigens die normale Variante schon sehr langanhaltend, vielleicht wäre es für dich ein guter Kompromiss? 🙂
Elisabeth recently posted…Revolution! (Meine Make-Up-Revolution-Sammlung)My Profile

Reply

Ich glaube langsam, meine Wimpernhaare reagieren irgendwie auf diese Tusche :dizzy:
Ich habe die TBS Butter auch und selbst die ist nicht “ölig” genug für diese Mascara – vielleicht sind 2-3 Schichten Mascara einfach zu viel? Aber mit nur einer Schicht ist das Ergebnis noch nicht voluminös genug…hach.
Vielleicht ist wirklich die normale Version eine bessere Option!

Reply

Ich habe sturgerade Wimpern, die bei “normaler” wasserfester Tusche den ihnen aufgezwungenen Schwung verlieren. Die Lash Sensational Waterproof hält wirklich, und den Schwung auch! Dafür Daumen hoch. Als ich dann festgestellt habe, dass meine Kokosöl-Wasser-mildes Waschgel Routine nicht mehr hilft, musste ich umsteigen. Am Anfang habe ich auch Makeupentferner mit Pads probiert, das fanden die Wimpern aber nicht so knülle. Also nehme ich den Rival de Loop ölhaltigen Makeupentferner (der von Garnier hat total abgekackt), nehme zwei Spritzer auf die Hände, und massiere die Wimpern vorsichtig ein. Dann die normale Routine. Nun, für mich ist es den Mehraufwand wert!

Reply

Endlich jemand, der auch “Mehraufwand” betreiben muss 😉
Find ich super, dass sie deinen Schwung mal wirklich hält!

Reply

Vor der stand ich auch schon viele Male, habe dann aber aus Vernunft darauf bisher noch verzichtet, bis ich mal meinen Vorrat einigermaßen aufgebraucht habe. Die Haltbarkeit hört sich für mich fantastisch an! Ich hab immer eher das Problem, dass die Mascaras mir nicht gut genug halten, obwohl sie als wasserfest ausgeschrieben sind (einmal im Freibad gewesen und schon ist alles weg :D) Bedingt durch gerade, asiatische Wimpern bin ich sowieso eher auf wasserfeste Wimperntuschen angewiesen und habe das Abschminkproblem dank Reinigungsöl gelöst. Meine liebste, die ich seit Jahren verwende, ist von Origins, inzwischen gibts aber auch viele günstigere bspw. von L’Oréal. Sehr empfehlenswert!

Reply

Oh, du musst diese hier dann unbedingt probieren! Die sollte Schwung- und Haltbarkeitsprobleme lösen :thumbsup:
Ich habe sowohl Reinigungsbutter als auch Öl von TBS ausprobiert, wirklich funktionieren tut bei mir aber nur pures Öl (Koko, Jojoba…) mit Reinigungslotion zum Abschluss :smirk:

Reply

Hallo!Ich liebe dein Nagellack !Ich wurde mich freuen ,wenn du mir sagen wurdest voher du ihn hast.Danke!

Reply

Barry M Gelly Paint in Huckleberry :nailpolish.png
(Steht direkt unter dem Bild mit Link zu einer Bezugsquelle)

Reply

Ich hab sie auch und nutze sie gerne, weil ich etwas wasserfestes brauche, das den Wimpernzangenschwung in meinen sehr geraden Wimpern fixiert. Allerdings layere ich sie meistens mit der Bad Gal Lash, um das fehlende Volumen auszugleichen. Ab schminken ist heikel, zugegeben, aber mit dem La Roche Posay Respectissime Entferner für wasserfestes Make-up geht es relativ problemlos. Hab ich mir bei xKarenina abgeschaut. Ich wische dann immer noch mit dem Bioderma-wattepad nach, was ich zum abschminken meines restlichen Gesichtes verwende.

Reply

Super, dass du was Passendes zum Entfernen gefunden hast! :thumbsup:

Reply

PS: wenn man den Entferner online kauft, kriegt man ihn für um die 13€, in Apotheken ist er meist teuer (17-18)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge