Sorry, this entry is only available in German.

You May Also Like

14 comments

Reply

Den Augenbrauenstift ganz oben im Bild kann ich zb. gar nicht empfehlen, da dieser nicht wasserfest ist und bei Feuchtigkeit oder Schwitzen schnell verläuft! Super ärgerlich! Außerdem enthält er sehr viel rotes Pigment, sodass dieses Verlaufen dann einfach mega komisch aussieht!
Bella Snow recently posted…Bloggerevent: dm Marken insider WorkshopMy Profile

Reply

Wie geschrieben finde ich ihn farblich gar nicht so übel, die Stiftform ist mir aber ein Rätsel. Praktisch ist was Anderes!

Reply

Der Velvet Finish Concealer ist auch mein Liebling für die Augenpartie & die Liquid Camouflage verwende ich – genau wie du – für Rötungen. Beides verblende ich mit dem Rossi Ei, das klappt prima.
Das aschige Konturset konnte ich mir letztlich auch sichern & finde die Konturfarbe auch gut, den Highlighter finde ich eher so lala.
Ich freue mich schon auf den Foundation Friday zur Even Skin Tone!
Glg
Jennifer

Reply

Ich frage mich ja schon jetzt, ob ich das Konturset am Ende überhaupt kaufen werden, wenn ich es doch mal sehe… :thinking:

Reply

Ich hatte mir den Camouflage Concealer gekauft, weil ich dachte, er wäre schön hell. Als ich ihn zuhause noch mal getestet habe, war er dunkler, als ich es im Sommer je werde.
Im Endeffekt habe ich ähnliches festgestellt, wie du: Wenn man ihn (zu) dick aufträgt, dunkelt er arg nach. Damit er schön hell ist, muss man ihn dünn auftragen und gut verblenden. Leider kann ich ihn in dem Zustand nicht verwenden, um etwaige Tattoos abzudecken, weil er dann entweder zu “durchscheinend” ist oder zu dunkel. :/

Reply

Finde ich auch recht kontraproduktiv – eine schön deckende flüssige Camouflage und dann wieder nur in so zwei wischi-waschi Beigetönen. Weil wir in Europa nämlich keine hellen und dunklen Hauttöne haben. Oder: Die sollen halt einfach High End kaufen?
Das Produkt wäre wirklich super – im richtigen Ton. :doh:

Reply

Ich hab mir bis jetzt ein Teil aus dem neuen Sortiment gekauft: den Mono Eyeshadow Game of Stones (okayyy der Name war auch minimal ausschlaggebend :D). Aber es ist ein schöner matter Grauton und die Textur gefällt mir gut, keinesfalls staubig. Eventuell schau ich mir da nochmal die anderen neuen matten e/s an.
Die Reviews zum Concealer haben mich doch irgendwie abgeschreckt und bei Foundations bin ich mit der Nude Illusion sehr zufrieden.
Die Lacke finde ich alle öde bis zu geht nicht mehr, da werde ich garantiert keinen kaufen.
Was mich noch anspricht sind die Ultimate Stay Lipsticks sowie der Highlighter und das Contour Kit, ich kam aber bis jetzt noch nicht zu Müller.

Reply

Den einen Ultimate Stay finde ich so super, dass ich einfach mal eine Empfehlung für die ganze Reihe ausspreche! 🙂 :shoppingbag:

Reply

Nein, du bist nicht der letzte Blogger, der sich mit dem neuen Catrice-Sortiment befasst. Das bin nämlich ich 😀

Ehrlich gesagt spricht mich überhaupt nichts von den Produkten an. Alles, was jetzt so gehypt wurde, hat sich als Fail entpuppt (so wie die von dir angesprochene Foundation) oder ich besitze schon ein überragend gutes Produkt in dieser Kategorie (Beispiel “Concealer”: den von Rival de Loop finde ich super 😉 ).

Gerade der Nagellack, wo die ganzen Grün- und Blautöne rausgeworfen wurden, um Pink und Lila und Rot Platz zu machen, wird von mir links liegen gelassen, weil genau das einfach nicht meine Farben sind. 😉

Liebe Grüße, Bianca
Penguin Lacquer recently posted…[Specialties] [Alte Schätze neu lackiert][Blue Friday] Mein liebster PastelllackMy Profile

Reply

Püüh, wie können dir die schönen Rot-Lilatöne nicht geallen, wie kannst du nur! 😀
Ist halt wie das Amen in der Kirche – Herbst: All things bordeaux usw, schade für alle, die kühle Farben leiben. :nailpolish.png

Reply

Genau die gleichen Lacke hab ich mir auch erst gekauft, ebenso wie gleich 4 (upps) Lacke der ultimate Stay Reihe, ich finde die auch ganz großartig. Am liebsten trage ich momentan Rusty’s Gold and Treasure, der hat zwar Goldglitzer, der verschwindet jedoch sehr gleichmäßig, und Behind the red curtain, da es sich hier um das perfekte Rot für mich handelt. Nicht zu kühl, aber nur mit sehr geringerem Gelbstich, sodass es nicht zu tomatig aussieht, sondern einfach…pur rot eben:)
Den Bronzer aus der Illuminating LE trage ich momentan auch jeden Tag als Blush, bin sooooo begeistert von ihm, weil er mich wirklich leuchten lässt 😀 Und die Fluid Lipsticks mag ich auch ganz gerne, klar ist es nur ein gut deckender Lipgloss, aber ich finde ihn sehr angehehm zu tragen und gerade, wenn ich es mal nicht so auffällig mag, ist das für mich eine gute Wahl 🙂
Anela recently posted…Schweiz Part IIMy Profile

Reply

Ich habe echt so viel über diesen Bronzer gelesen – und ihn nie in echt gesehen. Gut für mich, schätze ich :smirk:
Und hör auf mit den Ultimate Stays, ich finde es grade echt schade, dass ich hier kein Catrice habe… :lipstick:

Reply

Die Lacke sehen total toll aus! Ich habe mir Catrice allerdings in letzter Zeit aus dem gleichen Grund wie du nicht gekauft – der Pinsel ging gar nicht :unsure:
FashionqueensDiary recently posted…Blogger vs. RealitätMy Profile

Reply

Ich habe echt Hoffnung, dass dieses furchtbare Verstümmeln eine Episode aus der Vergangenheit ist! :thumbsdown:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge