Transparency: contains affiliate link(s)

July Favourites

Time is passing so quickly. I don’t just feel this way since my last birthday in July. Persönlich fühle ich mich ja einfach wie 23 und fertig, doch war es schon Wochen davor die Arbeit und das “Leben”, was mir einfach die Zeit und Energie raubte, um mich regelmäßig an den Laptop zu setzen. Der übrigens inzwischen laut (düsenjettige Kühlung, yeah!) vor sich hinstirbt und in Kürze ausgetauscht wird. Dafür ein Hussa!

Neu von Balea

Meine Lieblinge in diesem Beitrag sind also eigentlich nahtlos an die Recent Favourites vor ahem Monaten anzuknüpfen. Die meisten Produkte sind relativ neu, haben sich aber sofort bewährt – das ist doch wirklich das Beste, was man sich wünschen kann! Unter anderem habe ich sofort nach dem Proberiechen die limitierte Balea Dusche “Meeresrauschen” in die Lieblinge aufgenommen.

Minze-Limette! Man bringe mir ein Glas! Und Backups!

Chloé Perfume

Geburtstagswünsche

Geburtstagswünsche

Zum Geburtstag gab es nach subtilem Hinweis (“Ich mag die Chloé Parfums. C-H-L-O-È.”) das Roses de Chloé und natürlich mag ich es. Ich finde dabei nicht nur die meisten Düfte der Marke ansprechend, sondern durchaus auch das schlichte, elegante Flakondesign. Die kleine “Schleife” ist schon der Gipfel an Verspieltheit den ich so ertrage. Ein Geburtstagsgeschenk an mich selbst war der Nuxe Lip Balm, durch den Tester in Marks & Spencer angeregt, fand ich plötzlich £10 für einen 15 Gramm Lipbalm sehr gerechtfertigt. Die Textur ist so ganz anders als 0815 Lipbalms: Im Tiegel fast klebrig, aufgetragen jedoch schmelzend-glatt und die Wirkung ist fantastisch – morgens sind die Lippen weich gepflegt. Steht seit dem Kauf auf meinem Nachttisch und kam auch mit auf Urlaub.

Nuxe Lip Balm

Primark kann Beauty?

Wenig (=gar nichts) habe ich mir vom spontan gekauften Toothbrush Make Up Brush von PS Beauty (Primark) erwartet. Warum sollte das auch besser funktionieren als ein gewöhnlicher Pinsel? Warum sollte jemand mehr als £3 dafür ausgeben? Und doch ist die Qualität gar nicht mal übel, sehr sehr weich und dichter als so mancher Buffer Brush. Überraschend: Trotz der eher begrenzten Größe blendet der Pinsel gut und schnell eigentlich jede Foundation in die Haut, sogar deckender als mit Beautyblender oder Buffer! Auch Concealer ist kein Problem, leicht-deckender Concealer reicht plötzlich aus…ich bin so fasziniert, dass sich zur Zeit einige günstige Toothbrush Make Up Brush Sets in meinem Warenkorb auf amazon befinden…

Primark kann Beauty!

Nicht nur der Pinsel wurde für gut befunden – nach diesem Erlebnis habe ich mich ein wenig umgesehen und diesen Lipliner (in meiner Erinnerung hieß die Farbe “Dark Pink”, ich kann mich auch irren) für ein ganzes Pfund (=günstiger als essence in UK) erstanden. Ich bin sehr begeistert! Die Farbe erwies sich als dieses undefinierbare, dennoch/deswegen perfekte Nudepink in mattem Finish. Ich erwartete wachsiges, klebriges Gefühl und bekam Lippenstiftqualität. Ich trage den Liner fast täglich sowohl solo als auch als Liner! In die (idente?!) Kerbe schlagen die zwei weiteren Lippenfavoriten GOSH Antique und No7 Raspberry Wine. Beide matte Lippenfarben mit toller Haltbarkeit und gutem Gefühl, GOSH riecht für mich leicht nach Schokolade (!). Seit Wochen sehen die kaum was Anderes als das Innenleben meiner Handtaschen. Besonders GOSH Antique sieht durch den Brauneinschlag aufgetragen sehr edel aus, eine tolle Entdeckung.

Bourjois Radiance Concealer
Lipstick Swatches

Helle Oxidation?!

Kennt ihr jedoch Teintprodukte, die aufgetragen und verblendet heller aussehen als in der Verpackung? 

Ich auch nicht. Bis ich den Bourjois Radiance Reveal Concealer in Vanilla benutzt habe. Geswatcht sieht er etwas zu dunkel aus, ausgeblendet jedoch ein Traum, vor allem unter den Augen. Die Deckkraft auf dunklen Augenringen ist sicherlich mindestens so gut wie beim Maybelline Löscher, Bourjois hat jedoch einen aufhellenden Effekt. Kein Krümeln, kein Schmelzen in die Fältchen…ich habe ihn sogar schon als “Foundation-Ersatz” benutzt, in der T-Zone aufgetragen, mit Puder gesettet, sieht der Concealer sehr natürlich aus, kein Festsetzen an trockener Haut oä.

Auch wenn es von der Radiance Reihe eine Foundation gibt, ist es der Concealer, der deutlich besser abschneidet!

July Favourites

Obwohl mir GOSH Antique das ein oder andere Kompliment einbrachte, stellte ein Nagellack alles in den Schatten. Ich habe essie Chillato zwei Wochen lang mit einem alten Glitzer Top Coat als Akzentnagel getragen – und fast täglich wurde ich auf meine schöne Nagelfarbe angesprochen! So etwas habe ich davor noch nie erlebt, ich kann mir auch gar nicht vorstellen, wieso diese Farbe so oft negativ beurteilt wird. Gerade im Sommer so frisch!

Eine große Empfehlung kann ich auch für den essence Eyeshadow Brush aussprechen – ähnlich zum alten alverde Pinsel, aber fast noch ähnlicher zum beliebten MAC 239 Pinsel ist der Pinsel schön fest gebunden und ideal für Lidschattenauftrag. Wie weit die Drogeriemarken in 15 Jahren gekommen sind! #grumpyoldwoman

Roter Eyeliner? Endlich!

NYX Vivid Brights Eyeliner
NYX Vivid Brights Eyeliner Swatches

Ich möchte es fast bei den Bildern belassen. Endlich habe ich einen guten, roten Eyeliner gefunden. Pigmentiert und matt! Die NYX Vivid Brights Eyeliner sind allesamt sehr ansprechend, ich habe mir nun Fire und Blossom geholt, bin aber durchaus auch an dem Grün interessiert. Sie haben einen schmalen Pinsel, und lassen sich prima auftragen. Hach ja!

 FLOPS

Fast schon Ironie des Schicksals, wie ich Eyeliner von NYX erst vor zwei Sekunden so sehr gelobt habe, und schon sind zwei weitere hier in den Flops. Unglaublich schade, aber der von mir mit zu hohen Erwartungen gekaufte weiße Eyeliner ist einfach Mist. Ich wollte es ja selbst sehen und habe den Reviews nicht geglaubt (macht ihr das auch? Wenn Leute sagen, dass etwas nicht gut ist, einfach selber trotzdem kaufen…#facepalm). Erst sieht er den Vivid Brigths eigentlich sehr ähnlich, aber aufgetragen ist es eine ganz andere Sache – man könnte auch einfach mit Tippex arbeiten, das wäre mindestens so angenehm und schön krustig so bald es antrocknet. Unter selbst gemäßigten Erwartungen blieb auch der Duo Eyeliner von NYX – Kajal plus liquid pen. Der Kajal scheint schwarz, ist aber nicht cremig genug, hält aber auch auf der Wasserlinie nicht wirklich. Der Filzstift ist wie fast alle felt tip pens dieser Art zwar von Pigment getränkt, feines, präzises Auftragen ist aber kaum möglich, da die Spitze einfach nicht gut ist.

Flops July

Die Maybelline Push-Up Drama Mascara ist nichts für mich. Die Bürste verklebt meine Wimpern, null Volumen, von Trennung kann kaum die Rede sein. Sehr schlechtes Ergebnis an meinen Wimpern! 

Zwei schon ältere Produkte, die ich wieder mal probiert und nun endgültig aussortiert habe: Die Tinted Eye Cream von Beauty System by Douglas ist eine gute Idee, sieht farblich auch nicht schlecht aus. Auf der Haut bildet sie dann aber Röllchen, was man nicht wieder runterreibt, bildet einen speckigen Glanz. Ebenso aus der Kategorie “naja, probieren wir nochmal” stammt der Nails Inc. Lack Victoria. Ich weiß nicht, ob auch die eckigen Flaschen so eine Qualität haben, oder ob die Farbe ohnehin ein Jelly ist…ich hätte sie zweimal sehr gerne auf den Zehen getragen, solche dunklen Rottöne sehen da besonders toll aus wie ich finde, und jede Mal war es ein Desaster! So flüssig, dass die Hälfte davon in den Seiten landete, so dünn, dass man 4 Schichten bräuchte…!

SHOP


Was lag in eurem Sommer in der obersten Schublade? Habt ihr schon mal Beauty Produkte von Primark ausprobiert?

You May Also Like

2 comments

Reply

Die NYX Liner sabbere ich auch schon eine Weile an, besonders Rot und das Blau.
Das Roses de Chloe hab ich mir vor 2 Wochen endlich gekauft. Hatte mich schon vor einer Ewigkeit in den Duft verliebt aber es ist leider nicht ganz günstig.
Der Burjois Concealer hört sich sehr interessant an.

LG
K.ro

Reply

Wow, der Lipliner sieht richtig hübsch aus. Müsste man mal nachforschen, ob der auch im primark in Österreich zu finden ist.
Ich hab mir 2012 in Irland bei Penny’s mehr aus der Not heraus schwarzen Kajal gekauft – waren zwei Stück in einem Sackerl – und das war bisher der beste, der mir je begegnet ist. Cremig, schwarz, nicht zu weich aber auch nicht zu hart… Hat bei mir auf der oberen Wasserlinie aufgetragen nicht auf die untere abgefärbt ❗ 🙂
Schöne Grüße 🙂
Tinka

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge