Transparency: Contains affiliate link(s)

Freedom Make Up HD Eye Foils

Eine große Make Up Sammlung hat einen großen Vorteil: Viel Auswahl.

Eine große Make Up Sammlung hat aber auch einen großen Nachteil: Viel Auswahl.

Kaum hat man mehr als eine kleine Palette, kann man morgens schon erschlagen sein und länger brauchen als man vor hatte.

Es ist kein Geheimnis, dass Lidschattenpaletten seit Anbeginn der professionellen Beautyindustrie beliebt sind. Und immer beliebt sein werden. Nicht nur bekommt man viele Lidschatten einer Marke in praktischen und oft sehr schönen Paletten günstiger als Einzellidschatten, die Frage nach “wie kombiniere ich diese Farben am besten” wird einem abgenommen.

Persönlich habe ich inzwischen einige Vorlieben entwickelt und bislang hat keine fertige Palette alles, was ich im langweiligen Alltag wirklich möchte:

  • matte Blendetöne: Weiß, mittelbraun und ein warmer Ton
  • dunklere matte Töne: Dunkelbraun, rötliche Töne
  • ein Champagnerton als Highlight
  • rötliche/bronze und neutrale/taupe Schimmertöne

Perfect customised eyeshadow palette

Ich benutze aus diesem Grund gerne die Make Up Revolution New-trals vs. Neutrals Palette, aber sie enthält nicht genug “langweilige” taupe Töne. Die Sleek Au Naturel (Swatches) ist schön neutral, aber da fehlen mir beispielsweise die easy-going Schimmertöne.

Make Up Revolution New-Trals vs. Neutrals Palette 

Der Großteil meiner derzeitigen Alltagspalette stammt aus zwei recht günstigen 5er Sets von Freedom Make Up:

Freedom Makeup London HD Eye Foils Bare

Spontan habe ich mir diese Sets bestellt, noch bevor ich wirkliche Swatches gesehen habe. Bare besteht aus Schimmer finishes, allesamt wunderbar pigmentiert. Mit einem feuchten Pinsel können die Lidschatten unglaublich metallisch und foil-artig aufgebaut werden. Besonders Smitten, der Taupe Ton hat es mir angetan, er erinnert mich sehr an alverde Glam Mauve. Der Lidschatten sieht übrigens so aus, weil ich ihn gerne feucht verwende. Der hellste Ton, Innocence, ist ein offwhite mit Goldschimmer, was bestens zu den anderen Tönen passt. Reputation, Settle Down, Deluxe sind genau diese mittleren bronze/braun Töne, die absolut immer passen und jeder Augenfarbe stehen.

Freedom Makeup London HD Eye foil HD Burnt

Burnt war das Set, das ich mir als erstes bestellen wollte – was für Kracherfarben! Und wie man auf den Swatches sieht,, sind die Farben grandios pigmentiert. Sweet Life ist der ideale “Pfirsichton” zum Verblenden. Intervention ist ein grandioser Rotton, der matt aussieht, aber ein dezentes Satinfinish hat. Burnt Bridges und Goal Digger sehen sich ähnlich, geswatcht ist Goal Digger deutlich bronziger.

Anzumerken ist, dass die Sets zwar in “Trays” kommen, in denen man sie theoretisch auch belassen kann, aber es handelt sich im Grunde eher um Plastik Inlays. Die Lidschatten sind aber magnetisiert.

Als ich meine Palette befüllt hatte, war noch etwas Platz, weshalb ich habe mir noch zwei matte Brauntöne, mit den klingenden Namen “matte 05” und “matte 08”, bestellt habe. Perfekt!

Das ist nun also meine Palette:

Alle diese Lidschatten kosteten mich ca. £1/€1. Die zwei Sets von Freedom Make Up kosteten je £5, die zwei matten Brauntöne £2 macht ca. £19. Die Leerpalette gibt es übrigens um £5, eine größere Version um £6.

Nicht umsonst hat es also diese zusammengewürfelte Palette in meinen August Beauty-Favoritenbeitrag geschafft!

Summer Favourites 

Eine Palette, die immer alles enthält, was man braucht, wenn man sich nicht entscheiden kann bzw. möchte, ist ein wahrer Segen! Kein Wühlen, keine drei Quads und zwei Monos öffnen…

Habt ihr euch schon mal eine “perfekte” Palette zusammengestellt? Nicht nur einfaches “MAC Lidschatten Sammeln”, sondern reines “pick & choose”? Vielleicht auch mit Teintpudern? Welche Lidschatten benutzt ihr wirklich regelmäßig?

Perfect customised eyeshadow palette

You May Also Like

7 comments

Reply

Oh wow! Was für schöne Farben! Das ist auch genau mein Beuteschema, ich glaube diese Lidschatten muss ich mir unbedingt näher anschauen.
Ich habe einige MAC 2er Paletten sowie eine kleine Palette mit 9 Farben, gemischt mit MAC “Klassikern” und einigen Farben von MUG. Die ordne ich auch regelmäßig um und sortiere sie neu – die beste Beschäftigung an Regentagen 😉 So eine hübsche große, die wirklich alles beinhaltet im ein Augenmakeup zu schminken fehlt mir – bislang – noch.
Lg

Reply

Das sieht großartig aus. Vielen Dank für den schönen Bericht. Ich zögere noch mit einer selbst zusammen gestellten Palette wegen des doch am Ende relativ hohen Preises. Allerdings hatte ich bislang eher an Makeup Geek Lidschatten gedacht. Hast Du da einen Vergleich zu denen von Freedom? Auf Deinen Bildern machen die nämlich einen sehr guten Eindruck.
Und in der Tat sind bei den fertigen Paletten nicht nur Lidschatten dabei, die ich auch nutze.

Reply

Die Farbzusammenstellung finde ich echt toll (für mich wäre sie nur zu warm)! Eigentlich könnte ich auch mal probieren, eine “perfekte” Palette zusammenzustellen, aber dafür müsste ich mir wohl eine weitere Leerpalette zulegen… meine alte ist komplett damit ausgelastet, meine heimatlosen Lidschatten zu beherbergen. Doof!
Rea recently posted…Colors by Llarowe – Healing Waters [The Journey Collection 2016]My Profile

Reply

Sehr umfangreicher und auch schön geschriebener Blog! Gerne mehr! Beste Grüße!

Reply

Das ist eine tolle Idee und deine Palette sieht klasse aus! Die bisher für mich beste Palette (da sie fast immer alles drin hat) ist für mich die Morphe 350 Palette, die könnte dir auch gefallen.
Ansonsten nutze ich eben querbeet alles durch meine Sammlung. Dank dir habe ich auch endlich mal daran gedacht, meine Monos alle zu depotten und dafür nun Paletten bestellt.

LG Valandriel
Valandriel Vanyar recently posted…[Aufgebraucht] Juli & August 2017My Profile

Reply

Ja da kann ich nur zustimmen, eine große Auswahl erschlägt auch mal 😀

Lieber Gruß ♥

Reply

Ich habe auch einige Lidschatten depottet für eine individuelle Palette. Diesen Sommer habe ich angefangen, alle Pröbchen und Minis durchzutesten, ich hoffe, dass ich so meine Lieblingstöne finde. Im Winter will ich dann nur noch die Lieblingsfarben in der Palette haben und muss dazu einige Farben selbst pressen. Mir geht es wie dir, in fertigen Paletten fehlen mir die langweiligen Farben.

Deine Zusammenstellung sieht toll aus!
Karin | Green Conscience recently posted…Sante: Produkte aus der neuen ThekeMy Profile

Leave a Reply to Lisa Cancel Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge