Colour Correcting Powder Comparison: MUA & alverde

Freitag, April 17, 2015

[:de]

Ich denke, dass neben Contouring und Eyebrows Colour Correcting Produkte zur Zeit wirklich am stärksten im Kommen sind - vor allem im günstigen Drogeriesegment. Neben den typischen Concealer(paletten) mit zig Farben von Peach, bis Banana und Green gibt es aber auch trockene Produkte in diesen Farben.


Colour Correcting:


Ausgleichen bestimmter Haut(unter)töne mithilfe der gegenüberliegenden Farbe im Spektrum; zB grüne Concealer gegen Röte, Pfirsich/Lachs/Pink gegen fahle, dunkle Stellen (zB Augenringe) für die meisten hellen Hauttypen usw. Man sollte immer den Farbkreis im Kopf behalten.


Zwei dieser gemischten Puder habe ich hier, einmal von MUA und einmal von alverde:


[one_half spacing="yes" last="no" background_color="" background_image="" background_repeat="no-repeat" background_position="left top" border_size="1px" border_color="#ffd1b8" border_style="solid" padding="10px" class="" id=""]A baked, silk touch colour correcting powder from MUA that transforms your complexion. Apply this powder to help even out skin tone and illuminate. Wear alone or over your makeup to instantly brighten!


muastore.co.uk[/one_half]
[one_half spacing="yes" last="yes" background_color="" background_image="" background_repeat="no-repeat" background_position="left top" border_size="1px" border_color="#ffd1b8" border_style="solid" padding="10px" class="" id=""]Wirkt farbausgleichend und zaubert einen frischen und harmonischen Teint. Mit der grünen Nuance können Rötungen neutralisiert, mit der gelben Farbe Äderchen und Augenringe kaschiert und mit dem lila Puder Pigmentflecken, Sommersprossen und Unregelmäßigkeiten der Haut ausgeglichen werden.


meindm.at[/one_half] 


colour correcting powder




Gleich vorweg muss ich jedoch etwas loswerden: Puderprodukte können sicherlich keinesfalls einen Concealer oder eigentliches Cremeprodukt in Sachen Effekt "ersetzen". Es kann keine so gute/deckende Wirkung bieten, zu dicke Puderschichten sehen nun auch einfach nicht gut aus, egal wie feingemahlen ein Puder ist, nicht wahr.



Auch diese beiden Puder werben zwar mit großen Schlagworten wie "Base" und "Korrektur", aber wer von alleiniger Puderverwendung zu viel erwartet, wird enttäuscht werden.


Dagegen finde ich sie als Finishing Powders aber wirklich großartig! Bei so großen Mosaik-Bereichen kann man sehr einfach auch nur eine Farbe entnehmen. Warum, werdet ihr euch fragen, wo man doch vom Effekt kaum etwas in farbiger Hinsicht sieht? Ich persönlich mag es sehr gerne etwa nur den gelben Teil mit einem kleineren Pinsel zum Setten des Concealers unter den Augen zu fixieren. Man kann natürlich auch alles gemischt verwenden, mit dem gelben Teil habe ich jedoch den - zugegeben recht subjektiven - Eindruck, dass die Augenringe schön aufgehellt werden.


Wie ihr aber in den "Swatches" weiter unten sehen werden, sind alle Farben gemischt in beiden Pudern recht hell und somit auch als subtiler Highlighter gut verwendbar. Durch die gebackene Textur enthalten beide Puder einen minimalen Satinschimmer.


[title size="3" content_align="left" style_type="single solid" sep_color="" class="" id=""]alverde Multi-Korrektur-Puder[/title]

colour correcting powder
[one_third spacing="yes" last="no" background_color="#f2f2f2" background_image="" background_repeat="no-repeat" background_position="left top" border_size="0px" border_color="" border_style="solid" padding="10px" class="" id=""]

  • 11 Gramm

  • ca. 5€ bei dm

  • 3 Farben

  • Inhaltsstoffe: Glycerin, Calcium Carbonate, Lithothamnium Calcareum Powder, Tricaprylin, Lecithin, Parfum**, Magnesium Stearate, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract*, Microcrystalline Cellulose, Potassium Cetyl Phosphate, Algin, Alcohol*, Limonene**, [+/- Mica, CI 77163, CI 77289, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77742, CI 77007, CI 75470] * ingredients from certified organic agriculture ** from natural essential oils


[/one_third]
[two_third spacing="yes" last="yes" background_color="" background_image="" background_repeat="no-repeat" background_position="left top" border_size="0px" border_color="" border_style="solid" padding="10px" class="" id=""]

Im Gegensatz zum MUA Puder wirkt die Alverde Version ziemlich riesig. Mit 11 Gramm bekommt man eine sehr große Menge und da "nur" drei Farben enthalten sind, sind alle Nuancen groß genug um sie mit einem mittelgroßen Pinsel gut entnehmen zu können.


Das gebackene Puder ist zwar zart, jedoch im Vergleich deutlich wächserner und nicht so mit der Haut verschmelzend wie die MUA Version. Als Pluspunkt sind die Farben aber pigmentierter und wer etwas schichtet kann auch einen deutlicheren Effekt erzielen. Der vermischte Ton ist hier etwas grünlicher, im Gesicht merkt man es jedoch kaum, wenn man sparsam umgeht.


Der gelbliche Ton funktioniert ebenfalls gut unter den Augen, vielleicht sogar besser als MUA weil pigmentierter, insgesamt ist mir das Puder aber doch zu wächsern um es im Gesicht als Finish aufzutragen...


[/two_third]

[title size="3" content_align="left" style_type="single solid" sep_color="" class="" id=""]Make Up Academy Pro-Base Prime & Conceal Powder[/title]

colour correcting powder

[one_third spacing="yes" last="no" background_color="#f2f2f2" background_image="" background_repeat="no-repeat" background_position="left top" border_size="0px" border_color="" border_style="solid" padding="10px" class="" id=""]

  • 4 Gramm

  • £4 bei superdrug oder online muastore.co.uk

  • 4 Farben

  • Inhaltsstoffe: Mica, Talc, Dimethicone, Nylon 12, Magnesium Aluminum Silicate, Methylparaben, Propylparaben, C1 77492, CI 77499, CI 42090


[/one_third]
[two_third spacing="yes" last="yes" background_color="" background_image="" background_repeat="no-repeat" background_position="left top" border_size="0px" border_color="" border_style="solid" padding="10px" class="" id=""]

Dieses Puder war der eigentlich Ausschlag, weshalb ich dann alverde damit verglichen habe: Mein Rimmel Puder in "Transparent" besteht nur noch aus einem hauchdünnen Rand, weshalb ich mir ein neues Puder gönnte. Beim Swatchen fiel mir dieses Korrekturpuder von MUA auf, und auch wenn ich dem ganzen "Korrektur"versprechen nicht wirklich glauben schenkte, beeindruckte mich der hauchzarte, satinierte, helle Swatch unheimlich: Das Puder verschmilzt förmlich mit der Haut und glättet sie dabei auch noch.


Porzellanteint, ich komme!


Anders als bei alverde sind die Farben nicht so stark pigmentiert, aber das Hautgefühl ist um ein Vielfaches "leichter". Außerdem gibt es noch eine Pfirsichnuance, aber das vermischte Ergebnis ist auch hier ein hellbeiger Ton, der sowohl als Finishing Puder oder als sehr subtiler Highlighter großartige Figur macht! Obwohl man nur schwache 4 Gramm bekommt (und die Verpackung dabei mindestens so groß ist, so viel Produkt suggeriert wie etwa alverde!) hat mich dieses Puder überzeugt. Gut finde ich, dass die gelbliche Ecke besonders groß ist, ideal für ein Setten von Concealer.


[/two_third]

[caption id="attachment_9513" align="aligncenter" width="800"]colour correcting powder MUA vs. alverde; unten gemischt aufgetragen[/caption]

Da es sich bei beiden Pudern um gebackene Produkte handelt, sind die Verpackungen ziemlich klobig, noch auffallender bei MUA hinsichtlich der wesentlich geringeren Menge, preislich ist somit alverde der Vorzug zu geben. In der Leistung würde ich jedoch MUA empfehlen, da ich dieses unpudrige Finish sehr mag.


colour correcting powder

Wie handhabt ihr das mit "Colour Correcting"? Foundation und Concealer und fertig, oder greift ihr zu verschiedenfarbigen Cremes, wie Salmon Concealer oder vielleicht auch Pudern, wie das gehypte Banana Powder usw? Teilt eure Tipps mit uns in den Kommentaren :)


 icon-gift 

[:en]

I feel that next to Contouring and Eyebrows Colour Correcting products is probably the "next thing" to take the community by storm - especially the cheaper highstreet brands seem to be jumping the bandwagon at the moment. Since there are plenty of concealer(palettes) in various colour correcting shades such as Peach, Banana or Green, but they are now popping up in powder form as well.


Colour Correcting:


Cancelling out certain (under)tones in the skin using the opposite colour of the spectrum, e.g. green concealers to combat redness, peach/salmon/pink to cancel out dull, dark patches (undereye area) in most skintones etc. It helps to memorise a basic colour wheel.


Two of these powders I recently added to my collection, one by MUA, the other from alverde, a German natural cosmetics brand:


[one_half spacing="yes" last="no" background_color="" background_image="" background_repeat="no-repeat" background_position="left top" border_size="1px" border_color="#ffd1b8" border_style="solid" padding="10px" class="" id=""]A baked, silk touch colour correcting powder from MUA that transforms your complexion. Apply this powder to help even out skin tone and illuminate. Wear alone or over your makeup to instantly brighten!


muastore.co.uk[/one_half]
[one_half spacing="yes" last="yes" background_color="" background_image="" background_repeat="no-repeat" background_position="left top" border_size="1px" border_color="#ffd1b8" border_style="solid" padding="10px" class="" id=""]Wirkt farbausgleichend und zaubert einen frischen und harmonischen Teint. Mit der grünen Nuance können Rötungen neutralisiert, mit der gelben Farbe Äderchen und Augenringe kaschiert und mit dem lila Puder Pigmentflecken, Sommersprossen und Unregelmäßigkeiten der Haut ausgeglichen werden.


meindm.at[/one_half] 


colour correcting powder




Right of the bat I need to state one thing: Powder products can most likely never actually be an alternative to concealers or other cream products regarding effects. They simply cannot provide a similarly good/opaque effect, too much powder would just result in a very cakey finish, no matter how finely milled a powder is.



Both these powders claim great things, advertise with "base" or "correction" in their names, but behold: Don't expect too much from just using powder, you'll only be disappointed!


However, using them as Finishing Powders I must say they are great! Since all the parts in the powder are fairly large you can definitely just pick up one shade. Why, you might wonder, since the effects of the coloured powders are not that strong? Personally, I like to use the yellow and peach shades to set my concealer under the eyes using a smaller brush. It is just my - admittedly subjective - opinion that any eyebags seem to be brightened up nicely.


As you can tell from the swatches further down all colours mixed result in a light shades that could be used as subtle highlighters as well since both powders contain satin shimmer due to the baked texture.


[title size="3" content_align="left" style_type="single solid" sep_color="" class="" id=""]alverde Multi-Korrektur-Puder[/title]

colour correcting powder
[one_third spacing="yes" last="no" background_color="#f2f2f2" background_image="" background_repeat="no-repeat" background_position="left top" border_size="0px" border_color="" border_style="solid" padding="10px" class="" id=""]

  • 11 grams

  • ca. 5€ / dm

  • 3 colours

  • Ingredients: Glycerin, Calcium Carbonate, Lithothamnium Calcareum Powder, Tricaprylin, Lecithin, Parfum**, Magnesium Stearate, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract*, Microcrystalline Cellulose, Potassium Cetyl Phosphate, Algin, Alcohol*, Limonene**, [+/- Mica, CI 77163, CI 77289, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77742, CI 77007, CI 75470] * ingredients from certified organic agriculture ** from natural essential oils


[/one_third]
[two_third spacing="yes" last="yes" background_color="" background_image="" background_repeat="no-repeat" background_position="left top" border_size="0px" border_color="" border_style="solid" padding="10px" class="" id=""]

Unlike the MUA powder alverde looks much bigger. 11 grams of product weight is a large amount for a powder product and since you "only" get three shades, all of the colours are big enough to be picked up on their own as well.


The baked powder is fairly fine, in comparison, however, much more waxy and not as smoothly applying on the skin than MUA. It is much more pigmented though and if you were okay with layering product you can definitely achieve a more distinct effect with this powder. The mixed shade is greener but barely noticeable on the skin if used sparingly. 


The yellow colour works great under the eyes as well, perhaps even better than MUA since more pigmented, all in all I find this powder a bit too waxy to use it as a finishing powder on a daily basis.


[/two_third]

[title size="3" content_align="left" style_type="single solid" sep_color="" class="" id=""]Make Up Academy Pro-Base Prime & Conceal Powder[/title]

colour correcting powder

[one_third spacing="yes" last="no" background_color="#f2f2f2" background_image="" background_repeat="no-repeat" background_position="left top" border_size="0px" border_color="" border_style="solid" padding="10px" class="" id=""]

  • 4 grams

  • £4 / superdrug or online muastore.co.uk

  • 4 colours

  • Ingredients: Mica, Talc, Dimethicone, Nylon 12, Magnesium Aluminum Silicate, Methylparaben, Propylparaben, C1 77492, CI 77499, CI 42090


[/one_third]
[two_third spacing="yes" last="yes" background_color="" background_image="" background_repeat="no-repeat" background_position="left top" border_size="0px" border_color="" border_style="solid" padding="10px" class="" id=""]

This powder was the reason behind this post, actually: My Rimmel powder in "Transparent" is barely a leftover ring anymore, therefore, I treated myself to a new powder. While swatching several brands the MUA colour correcting powder caught my eye. Even though I wasn't even interested in the whole "correction" deal about it, the finely milled product with satin finish impressed me: The powder melts into the skin, smoothing out pores and lines.


Porcelain doll skin, here I come!


It is not as pigmented as the alverde powder, but the feeling on the skin is much better, "lighter". There even is a fourth shade, a peach tone, in it and swirling all together results in a very pretty light-beige which works incredibly well as finishing touch but also as a subtle highlight! You only get a measly 4 grams, though (even though the bulky packaging suggests at least the same amount you get with alverde!) but I am quite impressed indeed. I like how big the yellow and peach corners are, ideal for concealer setting. 


[/two_third]

[caption id="attachment_9513" align="aligncenter" width="800"]colour correcting powder MUA vs. alverde; below: mixed[/caption]

Since both powders are baked products the packaging is rather bulky, even more prominent in MUA as it has less than half of the product amount, price-wise alverde would be the way to go. Regarding results and the feel of the product I would definitely recommend giving MUA a go, I like the "non powdery" finish.


colour correcting powder

How do you "colour correct"? Foundation plus concealer and that's that or are you trying colour correcting concealers, like salmon shades or maybe even powders like the hyped Banana Powder? Share your tips in the comments! :)


  

[:]

You Might Also Like

5 comments

  1. Ich finds klasse, dass nun endlich wieder ein grüner Corrector im Drogeriebereich verfügbar ist. Ich hab Neurodermitis und damit gehört Rötungen ausgleichen fast täglich zur Routine. Früher hab ich ein Produkt von p2 benutzt, mittlerweile eins von Chrimaluxe.
    Das Puder von Alverde sieht sehr brauchbar aus und die riesige Verpackung gefällt mir auch, so bekommt man wenigstens was für sein Geld. Ich werde es mir auch irgendwann kaufen, weil so ein fester Corrector auf Reisen einfach praktischer ist.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte mir das Puder von Alverde eigentlich mitnehmen, habe es dann aber doch irgendwie stehen lassen. Derzeit habe ich für Rötungen den grünen Cremeconcealer von Alverde und als correcting powder zwei Lidschatten von P2, die großartiges leisten! Das sind diese auch kuppelfärmigen mit integriertem Primer für 3,50€. Ina von einfach Ina hat den gelblichen Lidschatten als Dupe zum Ben Nye Banana Powder gehandelt...
    Liebe Grüßchen
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Ich besitze das Puder von alverde ebenfalls und kann Dir nur zustimmen: Korrekturfähigkeiten nur so mittel, aber als Gesichtspuder mag ich es sehr gerne!

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe bisher noch einen weiten Bogen um derartige Produkte gemacht, aber von Max Factor gibt es so CC Sticks (oder so ähnlich), die würden mich fast ein bisschen interessieren.

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe die lila CC-Cream von MAC, benutze sie allerdings auch nicht jeden Tag. Sie macht einen frischeren Teint, aber ein extremer Unterschied zu "ohne" ist auch nicht zu sehen. LG

    AntwortenLöschen

Danke fürs Einhalten der Netiquette & Comment Policy!
►Bitte von (Blog)URLs in den Kommentaren absehen, sie landen im Filter und werden nicht veröffentlicht.
International visitors: You're very welcome to comment in English!

Promotion


Make-Up bei Douglas - Your Partner in Beauty

Douglas AT

5€ RABATT CODE EUR5(MBW 35€ bis 30.06.18)



SALE - up to 70% off