Allgemein

Beauty Shopping #5b–Sale bei KIKO!

0 Shares
0
0
0

Puh, wie lange ist es jetzt schon her, dass ich meinen London Einkauf gezeigt habe?

Als 5b Einkauf kommt jetzt endlich mein KIKO Sales Abräumer! Ich habe einerseits so lange gewartet, um 1. die zweite Online Bestellung abzuwarten und 2. der Hitze zu entkommen. Ja, da interessieren mich nicht mal Swatches 🙂

Bei meinem Besuch im Westfield, London, gehe ich immer den selben Rundgang…der meist bei KIKO endet. Und diesmal hatte ich echt Glück –

habe ich schon erwähnt, dass inzwischen ZWEI KIKO Stores in Österreich eröffnet haben? Und BEIDE in Wien sind? Nein?…u_u –

und der Store hatte noch einiges an Produkten im Sale anzubieten! Sowohl aus der Colours in the World als auch aus der Fierce Spirit LE, letztere hat mich damals sonderbarerweise nicht so interessiert…weiter unten mehr dazu 😉

01 Peach Lake OVP 16,90€ | Sale 8,40€

Als erstes hatten mich sofort die Paletten der Colours in the World LE in Beschlag genommen. Wenn ich nochmal zurück könnte, würde ich glatt noch eine der “bunteren” mitnehmen. Ich habe erst mal Peach Lake um £8.40 mitgenommen (und ja, die Briten rechnen nicht um, sondern hängen einfach ein Pfund statt Euro an den Preis! Frech.) Die Paletten sind wunderbar – ich belasse es mal dabei, da sie in den Stores vereinzelt noch zu bekommen sind. Ich werde morgen noch extra Swatches posten, um diesen Beitrag kürzer zu halten.

28 Sunny Coral UVP 5,80€ | Sale 2,90€

Richtig angetan bin ich von dem Pigment Sunny Coral, das eigentlich ein Spontankauf nach dem Ansehen des Testers war. Wenn ich gewusst hätte, wie gut ich mit dem Pigment zurecht kommen werde…! Es ist sehr seidig und die Farbe kommt toll aufs Lid. Habt ihr welche aus dem Sortiment? Mich lächelt Taupe derbe an.

Die Farbe ist ein hübsches Rosegold mit mehr Coral als Rose Einschlag. Absolut grandios, und perfekt zum Kombinieren mit der Peach Lake Palette! Links normal aufgetragen, rechts mit der KIKO Mixing Solution.

Auf Instagram habe ich in den letzten Wochen ja einige Make Ups mit dem Pigment gezeigt – und ich habe entdeckt, dass ich eines sogar als Tutorial fotografiert habe. Ja, ich war selbst überrascht… ein sehr einfaches Make Up als Beispiel der Wirkung des Pigments auf dem Auge (das erste Ergebnis :D):

28 Intentional Bright Ivory UVP 6,90€ | Sale 3,40€
04 True Red UVP 6,90€ | Sale 3,40€

Ganz bewusst habe ich nach dem Stick Eyeshadow gegriffen, er schien mir eine perfekte Base in praktischer Stiftform zu sein – Intentional Bright Ivory ist ein wunderbar gleitender Beigeton, der mit Goldschimmer versetzt ist. Macht sich solo, als sehr dezentes Make Up, als auch etwa unter Sunny Coral bestens.

Und da ich mich inzwischen mitten in einem Shopping Spree befand, habe ich dann auch noch den Lipstick in True Red gekauft, da die Begleitung meinte, der ist schöner als der beerige Ton – ein wunderbares, nicht-tomatiges Rot!

03 Active Mauve UVP 11,00€ | Sale 5,90€

Dieses Rouge in Active Mauve hatte ich schon verträumt angelächelt, als die LE auf deutschen Blogs zum ersten Mal auftauchte. Ich finde das Produktdesign sehr hübsch! Die einzelnen Farben sind breit genug, um sie einzeln zu entnehmen, aber natürlich auch problemlos zu mischen.

Und was man da mischt ist einfach großartig. Buttrig ist hier wirklich mal ein guter Ausdruck. Der erste Swatch ist die Mischung. Mir gefällt außerordentlich gut, dass die beiden Mauve-Beerenfarben matt sind, und die Highlighterfarbe nur sehr dezent satiniert ist. Großartig, habe mich sehr gefreut, dass die Farbe im Sale noch erhältlich war!

423 Pearly Peacock UVP | Sale
428 River Green UVP | Sale

Schon im Auge hatte ich ja River Green, dieses Smaragdgrün mit Goldflecks, und ihn sogar gefunden, aber als ich im Store war, riss es mich einfach mit und Pearly Peacock wurde ebenfalls eingesackt. Letzteren schon getragen, sehr geliebt und ihn gleich als einen meiner Top 3 Sommerlacke erkoren. Seit wann stehe ich so auf Grün?! 😀

Das war dann auch schön äh alles, was ich aus London mit nach Hause schleppte. Dort angekommen habe ich entdeckt, dass KIKO online die Palette in Generous Earth noch hatte, die in London schon ausverkauft war und außerdem gerade eine versandkostenfrei-Aktion lief. Höhö!

Part II

Da ich über den österreichischen Store ohne Kreditkarte nicht bestellen konnte (sehr schlau gemacht, KIKO, sehr schlau!) bestellte eine liebe Freundin aus Deutschland etwas für mich mit (btw: im Endeffekt wären die Versandkosten bei einer vk-frei Aktion so günstiger #facepalm):

Ich hatte mich in London schon etwas in den gebackenen Blush verschaut…aber aber, man sieht ja, dass mein Körberl schon gut bestückt war haha.

02 Generous Earth Palette UVP 16,90€ | Sale 8,40€

Als erstes durfte ich die Gelegenheit nicht verstreichen lassen, die Generous Earth Palette auch zu schnappen. Ja, neutrale Lidschatten. Davon hat man ja…ach, es gilt das gleich wie bei Peach Lake…morgen mehr 😉

102 Brick Mandarin UVP 13,90€ | 4,50€

Von allen vieren der gebackenen Blushes gefiel mir Brick Mandarin auf Anhieb am besten. Die Mischung ergibt einen sehr zarten Orangeton, fast schon Peach, und auch hier wären die einzelnen Farben groß genug um sie einzeln zu entnehmen, bzw. genau abzustimmen, wo von man am meisten aufnehmen will.

Der Schimmer im Bronzeton sieht im Produkt fast glitzrig aus, im Swatch bzw. besonders im Gesicht funktioniert das aber. Für diesen “healthy Summer glow”, ne!

Alle Farben geben sehr gut Farbe ab, man muss direkt abklopfen, bevor man mit dem Pinsel ins Gesicht geht. Vielleicht nicht die außergewöhnlichste Blushfarbe aller Zeiten, aber mir gefällt das Design, die Verpackung (inkl. Spiegel!), die Farbzusammenstellung bzw. die Möglichkeit zur Variation besonders gut. Und hey, im Sale fast günstiger als ein Catrice Rouge 😀

911 Watermelon UVP €3,90

Absolut spontan, weil ausprobierfreudig, kam noch der “Standardlippenstift” von KIKO in den Warenkorb. Da ich einerseits bereits aus der LE ein Rot gekauft habe, bzw. ich sowieso nicht arm an Rottönen bin, habe ich diesmal eine Art Sommerfarbe genommen. Watermelon nennt er sich und ich hatte ehrlich einen etwas äh ins Korall-gehenden Ton erwartet, obwohl diese Farbe Wassermelone eigentlich gut trifft. Ein leichter Schimmer ist enthalten, auf den Lippen aber nicht frostig.

Welche Lippenstift-Arten von KIKO könnt ihr empfehlen? Einen matten habe ich ja bereits.

Im Online Shop sind von all dem übrigens noch folgende Produkte verfügbar – extra rausgesucht! Für euch! (Okay, es hat geregnet, abgekühlt und ich bin plötzlich weniger unleidlich haha):

  • Colour Explosion Multi-Tone Blush Active Mauve
  • Sun Pearl Nail Lacquer River Green
  • Colour Party Palette Wet and Dry Eyeshadow Generous Earth
  • Sun Bronzing Blush Brick Mandarin
  • Smart Lipstick Watermelon (Sortiment),

Viele davon sind sogar nochmal reduziert worden, also günstiger als ich sie erstanden habe. Darüber hinaus sind viele Lacke auf 1,50€ reduziert, und und und. LAUFT, Kinder lauuuft!

Die anderen Produkte sind teilweise wie gesagt noch offline erhältlich – ich würd da wahrscheinlich ne Stunde drin verbringen, hätt ich einen Store in der Nähe! Wie könnt ihr alle bloß diesen Versuchungen widerstehen? Ja, das klang jetzt für mich selber reichlich junkiemäßig und kaufsüchtig. Bin ich beides nicht, ehrlisch!

So, und da ich jetzt so von meinem eigenen Einkauf angetan bin: Was könnt ihr von KIKO absolut und definitiv noch empfehlen? Wovon sollte man die Finger lassen? Habt ihr in diesem Sale auch noch eingekauft?

FYI | Review Disclosure
Enthält Affiliate Links

0 Shares
You May Also Like