Allgemein

Boxenstopp: Glossy vs. Pink … + Verlosung!

0 Shares
0
0
0

Da der letzte VS. Beitrag recht gut bei euch ankam und das Interesse der Inhalte doch ungebrochen scheint, zeige ich euch auch diesen Monat die beiden österreichischen Boxen in der Gegenüberstellung.

Die Details, die Unterschiede zwischen den Abos findet ihr übrigens in einer Tabelle in eben diesem Beitrag! Ohne viel Blabla also jetzt gleich zum Inhalt – ihr habt schon gescrollt, gebt es zu. 😉

1. Osis Blow and Go Smooth Express Föhnspray für Glattlooks | 15,90€/200ml • Originalprodukt •

… Ja. Äh.

Brauch ich nicht, werde ich auch nicht ausprobieren. Erster Inhaltsstoff lt. Label übrigens Alkohol; man könnte es dem Geruch nach als Desinfektionsmittel nutzen haha.

2. Biotherm Blue Therapy Serum-in-oil | 59,00€/30ml

Auch in der letzten Box war ein Serum von Biotherm drin. Das bei mir unbewiesenermaßen (ich kann’s echt nicht sagen, aber ich nehm es nicht mehr) Pickel verursacht hat. Mal hoffen, dass meine Haut darauf hier nicht so reagiert, dieses ölige mag ich abends wirklich gern.

3. Be a Bombshell Cosmetics Onyx Eyeliner | 14,00€/3g • Originalprodukt •

Ein schwarzer Eyeliner. Jo. Sieht genauso aus wie der Jumbo Liner von essence, den ich von der Form recht gerne mochte, aber recht schnell austrocknete/sich verbrauchte. Ansonsten finde ich die unflexible Spitze sehr gut anzuwenden, kann man brauchen!

4. The Body Shop Honeymania Body Butter | 18,00€/200ml

Ich steh nicht wirklich auf Honig. Ne. Nicht zum Essen (Bienenkotze lol) und als Geruch auch nur bedingt. Die Body Butter von TBS riecht aber nicht wirklich stark nach Honig, eher nach…trockener Kräuterwiese. Ein bisschen Sommer in die trockene-Haut-Winterzeit holen?

5. BEBE More Brighten-Up Pflege | 6,49€/50ml • Originalprodukt •

Wirklich interessant – diese “reifere” Reihe von Bebe interessierte mich schon aus der TV Werbung. Die Creme ist sehr angenehm auf der Haut, riecht gut aber nicht zu parfümiert. Ich hoffe auf eine gute Verträglichkeit!

Die Box stand unter dem Motto “Sugar and Spice” – wer es erraten hätte können, kriegt ein Sternchen! 😉 – und hatte einen Gesamtwert von 60,56€.

1. New Yorker Style Up Women Soft Cream Shower | 7,00€/150ml • Originalprodukt •

Ich wusste gar nicht, dass es das Bekleidungsgeschäft noch gibt ;D Und jetzt führen sie auch Kosmetik? Die Dusche riecht angenehm, aber mit Duschgelen lockt man einen alten Beauty Hasen halt nicht mehr hinterm Ofen vor 🙂

2. Malu Wilz Glam Gloss Sunkissed Edition | 9,50€/5ml • Originalprodukt •

Also. Die Farbe. Ich weiß nicht, wem die wirklich steht. Meine Mutter wollte den Lipgloss auch nicht, und sie freut sich wirklich über fast alles haha.

3. Fing’rs French Pen | 7,99€/3ml • Originalprodukt •

Dieses Produkt ist in der Idee ganz interessant, in der Anwendung ist die harte Spitze vielleicht nicht gerade ideal. Da ich eher Farbträgerin bin, weiß ich noch gar nicht, wann ich ihn ausprobieren. Vielleicht eher für weiße Mani-Dots geeignet?

4. Maybelline Eye Studio Eyeshadow Snow White | 6,99€/2,5g • Originalprodukt •

Obwohl ich etwa die Color Tattoos von Maybelline wirklich gerne mag, habe ich noch keinen Mono der Marke. Ich hätte mich gefreut, wenn es kein frostiges Weiß wäre…Maybelline hat doch schönere Farben im Angebot…

5. Edita Piaff Wimpernformer | 9,95€/1 Stk. • Originalprodukt •

Interessant, nur hatte da wohl die Glossybox die Nase vorn: Schon vor zwei Monaten (oder drei?) war da eine Wimpernzange von Emite enthalten, die ich inzwischen lieber mag als meine alte von ebelin. Ich weiß nicht, ob der Mensch drei äh Wimpernformer äh braucht. Ich schätze, ich schenke sie meiner Schwester, daher noch in der Verpackung.

Ein Motto hatte die Pink Box nicht und auch wenn mir gefällt, dass diese Box mehr bzw. wie hier ausschließlich Originalgrößen beinhaltet, finde ich die Auswahl unspannend. Weder die Marken noch die Produkte sind für mich außergewöhnlich – die Farbauswahl der Dekoprodukte…ja. Der Gesamtwert liegt bei 41,43€.

Mir sagt diesen Monat wieder die Glossybox mehr zu. Es mag jetzt die “längere Erfahrung” mit der Glossybox sein, aber irgendwie empfinde ich die Marken als etwas exklusiver, auch wenn mal Drogeriemarken wie essie drin sind. Ich muss sagen, ich hätte mir von der Pink Box mehr “Biss” als Konkurrent erwartet…Eine weitere, ähnliche Gegenüberstellung findet ihr bei Vicky.

– ☼ –

Und falls ihr jetzt auch eine Glossybox ausprobieren möchtet:

Ich verlose 3 Boxen der nächsten Beauty Balance Edition!

Einfach meinem Blog folgen und bis 5. Oktober mit eindeutigem Namen kommentieren, dass du in den Lostopf willst 🙂 Ich spar mir jetzt jegliche Zusatzoptionen haha.

Die Boxen werden dann direkt von Glossybox Ö verschickt, daher nur für österreichische Leserinnen…bzw. Personen mit österreichischer Lieferanschrift. Solltest du minderjährig sein, bräuchte ich dann die Einverständnis der Eltern zwecks Adressenweitergabe. Viel Glück! 🙂

Über welche Box hättet ihr euch im September mehr gefreut? Würdet ihr aufgrund dieser Boxen ein Abo eingehen?

0 Shares
You May Also Like