Allgemein

[Sleek Collection-] Mission: Accomplished!

0 Shares
0
0
0

Gestern erreichte mich ein Packerl von Shades of Pink und beim Öffnen sah ich ungefähr so geifernd aus wie Gollum mit dem Ring.

Neben der neuen BB Cream von Sleek (ein großer Vergleich zu Missha und anderen kommt!) lag darin auch die i-Divine Glory aus der Sommer LE “2012” zu den Olympischen Spielen.

Während ich nach meinem Besuch in London noch ganz zufrieden damit war, sie nicht gekauft zu haben, nagten die Sammlerzweifel zuhause dann doch an mir….

Die beiden weiteren Artikel in Sleek LEs – Blush und Pout Polish – hatte ich mir ohnehin bereits gekauft, und so ist meine Collection nun doch komplett! ♥

Honour und Pride habe ich auch schon näher vorgestellt, Honour eignet sich wieder einmal auch bestens als Lidschatten (wie auch schon Sunrise und Rose Gold), Pride gibt einen wirklich wunderbaren Schimmer ab – sehr empfehlenswert!

Was mir insbesondere sehr an der Palette gefällt, ist die Farb- und Namensgebung. Mein London-Liebhaber Herz schlägt doch höher.

 

Die Farben sind nämlich nach den großen Tube Stationen benannt und haben die gleiche Farbe wie auf den allseits bekannten U-Bahn Plänen! (Kann auch mit Stolz behaupten, mit allen schon gefahren zu sein ha!) Find ich irgendwie richtig clever bei einer “London-themed” Limited Edition:

 

Etwas schade ist vielleicht, dass es beispielsweise ein extra mattes Grau für “Platform” gibt, wo es doch auch noch das dunkle Magenta der Metropolitan Line oder ein Türkis der Waterloo & City Line gegeben hätte. Aber gut, so bleibt die obere Reihe “neutral”.

Aber das sind dann doch nur kleine Kritikpunkte. Vor allem, da Central, ein sehr kräftiges Ziegelrot, als einzig weitere matte Farbe in der Palette, vorhanden ist. Rot ist immer gut ne?

Insgesamt ist die Palette bestens pigmentiert, einzig die beiden hellsten Tube und Overground verlangen nach Schichten, was ich aber verstehe. Bakerloo und Jubilee sind am metallischsten, die restlichen Farben schimmern eher dezent.

Auch das bekannt-matte Schwarz wich diesmal einem satiniertem Northern, eine gute Idee wie ich finde!

Jetzt endlich mal zu den Swatches! Die Sonne kam heute zwar nicht raus, aber das Tageslicht und die Kamera waren recht gnädig mit mir. Es folgt ein Swatchbildathon, wie ihr ihn ja schon von der Bohemian und der Ultra Matte Darks kennen werdet 😉

Wie immer habe ich diese Swatches auf meinem Unterarm mit einem mit Feuchttuch angefeuchtetem Pinsel gemacht. Inzwischen habe ich auch meine große Übersicht der i-divine Swatches aktualisiert.

Die Palette kostet bei Shades of Pink 9,99€ (12×1,1g = 13,2g Lidschatten) und ist immer noch verfügbar, einzeln und als Set.

Freu mich schon drauf, damit zu schminken, glaub, da geht viel!

Habt ihr euch diese Kollektion auch angesehen? Wie findet ihr diese Zusammenstellung von Blush zu Pout Polish zu Palette?
Sammelt ihr die LE Paletten? Oder pickt ihr doch nur raus, wo alle Farben unbedingt gefallen?

 

♥ Danke an Shades of Pink für das Kosten- und Bedingungslose zur Verfügung Stellen.

Sharing is sexy: Twittern Pin It

0 Shares
You May Also Like