Allgemein

Make Up Revolution New-Trals vs. Neutrals Palette

0 Shares
0
0
0

New-Trals are the new NEUTRALS
Upgrade your new natural eye looks with the new generation of natural shades.

Nachdem ich die ersten Bilder der Palette auf Instagram (wo sonst?) gesehen hatte, wartete ich nur noch auf den Verkaufsstart der Palette. Eine Entscheidung, ob ich sie mir kaufe oder nicht, war nicht nötig. Die Zuammenstellung nahm mir diesen Prozess ab: Neutrale und rötliche Töne lösen sich ab; die obere Reihe könnte vielen bekannt vorkommen.

 icon-exclamation-triangle Make up Revolution Dupe alert!

Mal wieder. Nach Urban Decay und Lorac hat man sich nun Lime Crime angenommen. Die Gothic Venus Palette wurde ziemlich genau übernommen, wie dieser Vergleich zeigt.

Die untere Reihe besteht aus neutraleren, rosé gehaltenen Lidschatten – mehr dazu weiter unten:

Das Swatchen gestaltete sich realtiv einfach – ich war überrascht, was für einen schönen rötlichen Unterton die beiden matten, scheinbar bräunlichen Töne Neutral and Adapt haben. Die drei metallischen Schimmertöne können sowohl subtil als auch aufgebaut aufgetragen werden – sie haben durch die Partikel auch ein höheres Falloutpotential, feucht auftragen ist empfohlen!

Die angesprochenen matten Töne gefallen mir besonders gut, sie blenden rötliche oder rosé Looks schön aus, können aber etwas irreführend sein, da sie nicht so pink aussehen.

Personal und Vogue sind die „einfachen“ Rottöne, die man als Rot-Anfänger durchaus auch in die Arbeit, in die Schule tragen könnte. Trend sieht im Pfännchen eher orange aus, ist aber ein kräftiges Backsteinrot mit Minipartikeln – aufgetragen geschmeidig und matt.

New-Tral und Tone sehen sich sehr ähnlich, auf der Haut ist Tone aber eher ein Weinrot – in der Textur sind sie sich ähnlich, nicht platt-matt, eher satiniert. Die letzte Farbe in der oberen Reihe, Custom, ist sehr interessant: Ein dunkles Rotbraun, mit Partikeln versetzt. Man sieht sie aber aufgetragen nicht wirklich. Ein Ton, der sehr gut zum Schattieren eignet.

In der unteren Reihe gibt es ein schönes Taupe, Buff, was konservativere Looks mit der Palette sehr gut ermöglicht. Aber auch Suit, ein Grau mit mauve-rötlicher Basis, verblendet sich auch solo sehr gut und sieht interessant aus. Die letzte Farbe Strong, ist der einzige offensichtliche Glitzerlidschatten: Dunkel-burgund-violett mit pinkem Glitter (relativ gut abklopfbar, wenn nötig), fügt sich schön ins Gesamtbild ein.

Ein matter, kühler Braunton hätte sicher noch gut in dieses Bild gepasst, aber warum die Palette aufgebaut ist, wie sie es ist, erfahren wir in Kürze…

Wie vorhin angesprochen komme ich noch einmal kurz auf die untere Reihe der Palette zurück. Na? Fällt euch etwas auf?

In der Tat, identisch mit einigen Farben der Iconic 3, die in der Palette leider keine Namen bekamen. Cheeky cheeky, was meint ihr? ?

Ich habe in der Zwischenzeit schon einige Looks mit der Palette geschminkt, ein vierter kommt hoffentlich noch bald auf den Blog:

TL;DR

Ich habe euch schon einige Produkte von MUR vorgestellt und empfohlen. Bei den Lidschattenpaletten gibt es unglaublich viel Auswahl. Obwohl alle Paletten wirklich gut sind, könnte ich jetzt auch alles zurücknehmen. Und euch nur diese Palette empfehlen. Was ua. natürlich auf persönlichem Geschmack fußt – endlich gibt es eine Palette mit neutralen Farben UND Rottönen! Wie für mich gemacht.

  Wer von euch ebenfalls gerne mit Rot schminkt, braucht diese Palette. Punkt.

  Wer eher die neutralen Töne benutzen würde, sollte sich die Iconic 3 (Urban Decay Naked 3 dupe) ansehen.

Sie ist für mich besser aufgebaut als die schöne, rote Sunset Palette von Sleek, da sie sowohl viele dezente Looks als auch fantastische Kreationen mit flammenden Rot produzieren kann. Eine solche Palette gibt es meines Wissens noch nirgendwo: Die Lime Crime Venus Palette enthält eben die untere neutrale Reihe nicht.

Wie gefällt sie euch, die aktuellste Make Up Revolution Palette? Zu rot? Zu cheeky geduped? Würdet ihr euch eher die Lime Crime Palette holen?

  Wer gerne bestellen möchte, zur Zeit gibt es diese Palette als Freebie; am 21. Oktober kommen richtig gut aussehende neue Pinsel ins Sortiment.

0 Shares
You May Also Like