Allgemein

Mascara Monday #2: Benefit They’re Real! Mascara

0 Shares
0
0
0

Mit WM und Sonnenschein verging die Woche wie im Flug, nicht wahr?

Mein erster Mascara Monday ist nun schon eine Woche her und ich habe die Zeit natürlich genutzt – diesmal um eine auch für mich neue Mascara zu testen! Ich war selbst sicher am meisten gespannt…und vielleicht voreingenommen…aber lest weiter unten mehr 🙂

Wie immer meine Ausgangslage bzw. Wünsche:

Meine Wimpern:

  • Grundsätzlich normal: Weder extrem lang noch extrem dicht 
  • Jedoch natürlich leicht geschwungen (yay!)
  • Farbe: Braun, helle Spitzen

Die perfekte Mascara:

  • Verdichtend! Ich bevorzuge voluminöse Wimpern > verlängerte Wimpern, da ich mit meiner Länge recht zufrieden bin.
  • Gerne positiv ‘klumpend’ – nicht flüssig-verklebt.
  • Hält zumindest meinen natürlichen Schwung
  • Kräftig schwarz, bitte ohne Grauschleier
  • Matt und schnell (!) trocknend
  • Hält bevorzugt den ganzen Tag, muss nicht wasserfest sein, aber auf Krümel oder graue Schatten unter den Augen am Ende des Tages kann ich verzichten
  • nicht zu teuer – Wimperntuschen sind Verbrauchsprodukte!
Nagellack: KIKO Cupcake Mint + China Glaze Travel in Colour

Benefit They’re Real! Mascara

They’re real! lengthens, curls, volumizes, lifts & separates. Our jet black, long-wearing formula won’t smudge or dry out. A specially designed brush reveals lashes you never knew you had!

What else you need to know:

94% saw dramatic length & volume*
90% saw base-to-tip curl*
94% saw visible lift*
100% saw long-wearing results*
*Results observed in a consumer panel survey

Eine High End Mascara! So was kommt mir ja nur als Probe unter die Finger. Diesmal stammt sie aus der letzten Glossybox im Juni. (psst, im September kommt übrigens wieder eine sehr schicke special edition…schaut mal bei mir auf Facebook vorbei :))

Aber auch wenn ich mich stets bei günstigen Modellen aufhalte, weil…Geldverschwendung?!, bin ich natürlich diesmal nicht so, und habe die letzte Woche ausschließlich diese Mascara getragen.

Normalerweise enthält die Fullsize Größe 8,5g Produkt, meine Probe mit 3g also weniger als die Hälfte. Ich bin gespannt, wie lange sie für mich hält!

Die Formulierung

In der Konsistenz kam sie mir anfangs ähnlich feucht vor wie die Maybelline Falsies aus dem ersten Mascara Monday, bei genauerer Betrachtung bzw. Verwendung ordne ich sie ja eher bei “feuchter Paste” ein. Die Bürste glänzt beim Herausziehen, beim Tuschen ist sie aber kompakt und patzt nicht.

Farblich ist sie im “real black” Spektrum, kein Grauschleier zu bemerken und trotz des anfänglichen flüssigen Anscheins trocknet sie natürlich matt an, was ich sehr schätze.

Was die Haltbarkeit betrifft, hat mich die Benefit They’re Real! echt überrascht: Sie hält bombig. Auch heiße Tage überlebt sie problemlos, ohne Krümel oder Schatten – selbst unter der Dusche muss man sie mit Reiniger entfernen.

Die Bürste

Die Bürste sieht auf den ersten Blick unspektakulär aus. Man sieht das “Besondere” erst beim genaueren Hinsehen: Die Spitze der Bürste ist ebenfalls mit Borsten versetzt, womit sie, anders als andere Mascaras, auch für eine vertikale Anwendung bzw. das Einfangen der feinen Härchen im Innenwinkel geeignet ist.

Interessanterweise gibt diese gerade Gummibürste extrem viel Schwung, was ich auch auf ihre Unnachgiebigkeit zurückführe – die Borsten sind recht steif, so entgeht kein Haar dem Zug nach oben. Dazu wird natürlich gut getrennt, auch in weiteren Schichten verhindern die harten Borsten ein zu starkes Verklumpen.

Diese Borsten sitzen nicht einmal besonders dicht, kein Vergleich mit drahtigen Bürstchen, dennoch wird viel Volumen gegeben, fast erstaunlich!

Tragebilder

Boom. Ich war nach der allerersten Anwendung nur semi-begeistert…nach ca. 5x benutzen habe ich dann Bilder für diesen Post gemacht. Und wow. Was ist da denn passiert? Die Konsistenz hatte sich wunderbar leicht verdickt und wurde so ideal für meine Wimpern – sehr ihr diesen Schwung? OHNE Wimpernzange! Das relativ schnelle “Andicken”, wenn man es denn so nennen kann, macht mir aber auch etwas Sorgen, was, wenn sie schnell eintrocknet?…

Der erste Auftrag gibt bereits tolle Verdichtung und Verlängerung – die recht harten, spitzen Gummiborsten trennen dabei gut.

Der zweite Auftrag macht das ganze noch schwärzer, dichter. Ich war recht beindruckt, dass die Wimpern den Schwung so gut behielten. Auch mit mehr Produkt darauf. Die “Kugel” mit mehr Borstenspitzen am Ende der Bürste erwischt besonders die inneren Härchen sehr gut bzw. eignet sich für das Tuschen der unteren Wimpern.

Mit Tightlining und den unteren Wimpern getuscht sieht das Ergebnis schon wie ein fertiger Look aus. Volumen und Länge gefallen mir sehr gut. Man sollte aber vermeiden, mit der eigentlichen Bürste tightlining zu versuchen – sie ist zu hart und fühlt sich am sensiblen Auge ganz und gar nicht gut an.

Meine Bewertung

ua. unter Einbeziehung meiner Wimpern-Ausgangslage + perfekte-Mascara-Wünsche:

  • Preislich sehr gehoben für “Verbrauchsprodukt“ Mascara
  • Voluminisiert, verlängert schon mit dem ersten Auftrag
  • Neu gekauft recht flüssig
  • Verklumpt kaum, trennt auch bei mehr Schichten, gibt guten Schwung
  • Gibt’s nur online bzw. an Countern in Städten
  • Hält unglaublich gut, ist dabei nicht mal wasserfest
  • Enthält vier nicht empfehlenswerte Stoffe

Hot or Not?

Es kocht.

Leider Möchte man da fast sagen! Die Wimperntusche liegt mit knapp 25€ deutlich über meinem üblichen Budget (ich finde L’Oréal Mascaras schon überteuert!), aber ja, ich muss zugeben, sie kann’s.

Trotz relativ feuchter Konsistenz trocknet sie schnell und hält dann ziemlich gut – selbst schwitzen macht ihr nichts aus, keine Pandaaugen. Zu meiner größten Überraschung, wie ich gestehen muss!

Ich muss sagen, sie gefällt mir sehr gut. Und ich bemitleide mich selbst dafür 😉

Würde ich sie wieder kaufen? Ja. Wenn ich Krösus heirate.

Factsheet

Bürste: • Größe•  Form

• Material

• durchschnittlich groß• gerade, lange Bürste mit Zinken auf dem Kopf

• aus Gummi

FarbenEine
Getestete Farbe, FinishIntensiv schwarz, matt
KonsistenzFlüssig-pastig
TrocknungszeitMittel
Haltbarkeit (waterproof?)Sehr lang (nicht wasserfest)
Volumen-/LängenversprechenVerdichtend  und verlängernd
GeruchChemisch, kaum wahrnehmbar
Inhaltsstoffehier – enthält vier nicht empfehlenswerte Stoffe
MutterkonzernLVMH
Made inFrance
Menge8,5ml
Preisca. 25€ UVP
Shop atBenefit Countern
Douglas – 24,95€ (Versand: kostenlos ab 25€! 10% Code: DOUG714)  
Boots – £19.50 (Versand: €9.99)
Debenhams – £19.50 (Versand: £7)
lookfantastic – 24,76€ (Versand: kostenlos, 20% Code: FIRSTORDER für Neukunden, 10% CODE: TENJUL bis 15. Juli)
feelunique – 25,35€ (Versand: kostenlos ab 15€)

 

Puh, ist doof für die Sparerseele, wenn etwas Teures auch noch gut funktioniert, ne? 😉 Habt ihr They’re Real! schon ausprobiert? Wie war euer Ergebnis? Habt ihr “die Beste” für euch schon gefunden? 🙂

0 Shares
You May Also Like