Allgemein

Neu: Zoeva brushes & Rose Gold Collection

0 Shares
0
0
0

Ja, es ist auch bei Zoeva wieder so weit!

Wie schon letztes Jahr kommen im Jänner neue Produkte in den Shop, diesmal hauptsächlich Pinsel. Insgesamt fünf Face und drei Eye Brushes:

obere Reihe: 100 Luxe Face Finish 19,50€ • 105 Luxe Highlight 11,50€ • 109 Face Paint 12,50€ • 126 Luxe Cheek Finish 12,50€ •
untere Reihe: 224 Luxe Defined Crease 6,20€ •  322 Brow Line 5,80€ • 103 Defined Buffer 10,50€ • 221 Luxe Soft Crease 6,20€ •

In einem Muster Paket haben die meisten deutschsprachigen Blogger also folgende Artikel erhalten:

Auch das kleine Make Up Täschchen ist neu, aber dazu unten mehr. Alle neuen Pinsel vorab habe ich auf diversen Insta Accounts gesehen, falls man sich das vor einer Bestellung ansehen möchte.

Interessant finde ich die neue “Brush Guard” Lösung: Eine Art Plastikschlauch – wieso bin ich da nicht schon viel früher draufgekommen? Ich werde sicherlich in Kürze mal dem Baumarkt einen Besuch abstatten…

Ich persönlich mag es gar nicht, wenn nicht gezeigt oder zumindest erwähnt wird, ob ein Pinsel nun rund oder flach gebunden ist…die Art macht einen großen Teil davon aus, wie ein Pinsel dann arbeitet (kleines Lob am Rande, dass Zoeva das nun auch im Shop zeigt…). Also zum Verständnis mal “headshots” der Pinsel, die ich habe:

Bei den restlichen gehe ich durch die PR Bilder davon aus, dass die weiteren Gesichtspinsel allesamt flach gebunden, der Crease Pinsel dagegen ebenfalls rund gebunden ist.

Ich habe bei allen vieren, die ich bekommen habe, versucht, Vergleichsexemplare zu finden, um Größe usw. in Relation zu setzen. Das ist mir mehr oder weniger gut gelungen:

105 Luxe Highlight 11,50€

Zoeva Luxe Highlight • Zoeva Luxe Face Definer

Jup, ich habe den Face Definer nicht extra gewaschen. Ich fand’s dann sogar leichter zu fotografieren, als den schneeweißen, jungfräulichen Highlight Pinsel, nächstes Mal suche ich mir für die Bilder eine dunkelrote Unterlage oder so, die Fotografiererei war hier sehr nervig…trotz Weißabgleich usw.

Wie man sieht, ist der neue Highlight Pinsel in etwa der kleine Bruder vom Luxe Face Definer. Letzteren benutze ich übrigens zur Zeit für Blush – diese konische Form kann man flasch auflegen oder frontal zum Auftragen verwenden, sehr praktisch. Der kleine Bruder eignet sich meiner Meinung nach wirklich hervorragend zum Highlighten der Wangenknochen oder auch auf dem Nasenrücken. Zur Zeit habe ich ihn auch noch als Kontur Pinsel in Verwendung, was auch wirklich empfehlenswert ist. Die konische, kompakte Form macht einen tollen Job – da ich von Anfang an sehr vom neuen Face Paint Pinsel (huhu NARS Kontur Pinsel, anyone?) angetan war, werde ich ihn wohl in Zukunft für Highlight verwenden…ja, ich werde mir sicherlich ein, zwei der neuen Pinsel noch extra bestellen, ich mag ja gerne, wenn ein Pinsel mehrere Aufgaben erfüllen kann, aber aber aber… Kann man zu viele Pinsel haben?… Äh, rhetorische Frage, bitte nicht beantworten!

Er roch anfangs wie üblich nach Haar, blutete aber nicht bzw. verlor genau 1 Haar beim ersten Auswaschen. Wie üblich wackelt nichts und die neue gecrimpte Hülse sitzt fest am Stiel. Wer auf Highlight und Kontur Wert legt, findet hier einen tollen Pinsel für knapp 12€.

224 Luxe Defined Crease 6,20€

Zoeva Soft Definer • Zoeva Petit Crease • Zoeva Defined Crease

Der Defined Crease Pinsel war der einzige in dem Päckchen, bei dem ich mir unsicher war, wie äh nötig so ein Pinsel sein würde. Auf mich bezogen. Dass ca. 89% aller Pinsel sowieso mit dem Stempel “unnötig” rumliegen, lass ich mal außen vor.

Hier habe ich den neuen Pinsel mit dem überaus beliebten Soft Definer und dem Petit Crease abgelichtet, da sie mMn noch am ähnlichsten zum Defined Crease sind. Der Soft Definer ist dabei im Gegensatz zu den anderen beiden flach gebunden, fast wie ein “fluffiges Paddel”. Der Defined Crease hat eine minimal längere Frisur, ist dabei aber recht dünn und weich.

Ich habe ihn schon dafür verwendet, was sein Name vorschlägt – und ja, das klappt. Persönlich mag ich es nicht, mit einem “richtigen” Pencil Brush in die Lidfalte zu gehen. Er ist mir zu klein, zu hart. Ich bevorzuge für eine Outer-V bzw. Lidfalten Blenderei eher den elf Crease Pinsel. Dieser hier ist ganz anders: Länger, weicher und oben nicht so rund geschnitten!

Seltsamerweise funktioniert das aber – beim Blenden, den kreisenden Bewegungen, konzentriert sich die Spitze man hat so eine wirklich definierte Kontrolle gerade in der Lidfalte. Hat mich überrascht!

Die weißen Pinsel sind alle aus Natur-Synthetik-Blendhaar, wenn ich richtig lese, weshalb sie alle ähnlich riechen. Dieser verlor kein Haar aber den Geruch nach einer kurzen Wäsche. Der Defined Crease ist eine Spielerei, kein Must Have, qualitativ beanstandungslos für knapp 6€.

322 Brow Line 5,80€

Ecotools Flat Eyeliner Brush • Zoeva Wing Liner • Zoeva Brow Line

Kommen wir zu einem Pinsel, der unscheinbar neben den neuen Prachtstücken zu sein scheint: Brow Line nennt er sich und ich war ab dem ersten Pressebild total auf ihn versessen.

Wer schon länger liest, hat sicherlich schon meine Augenbrauenroutine gelesen und wie äh besessen ich von Augenbrauen bin.

Diesen Stift könnte man noch probieren, oder doch dieses Puder…

Jaja, ich stehe darauf, verschiedene Produkte auszuprobieren und auch mit Pinseln und Spooly zu experimentieren. Zur Zeit benutze ich meist eine Kombi aus Augenbrauenstift (ich glaube, es steht bald ein neuer Alltagsheld Beitrag an!) und Brauenpuder. Verblendet mit Spooly und Pinsel. Der inzwischen ausgelistete essence gel eyeliner Pinsel ist ganz okay dafür, schmal usw. Jedoch hatte ich immer das Gefühl, dass die Borsten einen Ticken zu lang sind, um ihnen die Härte, die Präzision zu geben.

Der Brow Line Pinsel scheint da ideal zu sein, die Borsten sind ziemlich steif und kurz. Er funktioniert sowohl beim präzisen Auftrag von Puder als auch etwa beim Ausblenden von Stiften.

Richtig gut finde ich etwa, dass man diesen Pinsel auch toll dazu verwenden kann, unter der Braue Concealer/Highlight aufzutragen, man bekommt eine sehr exakte Linie.

Wahrscheinlich keine Revolution hinsichtlich Brauen, aber ich möchte ihn empfehlen, wenn man sich gerne mit den Augenbrauen beschäftigt wie ich. Für 5,80€ fühlt sich der Brow Line hochwertig an.

103 Defined Buffer 10,50€

Zoeva Buffer Pinsel • Zoeva Silk Finish • Zoeva Defined Buffer

Ein Foundation Pinsel kommt auch neu ins Sortiment: Neben dem “normalen” Buffer und dem rund geschnittenem Silk Finish gibt es jetzt auch einen schräg geschnittenen Buffer names Defined Buffer.

Wie man im Bild sieht, ist seine Frisur deutlich schmaler und kürzer als die des Buffers. Dafür ist er nochmal kompakter und fühlt sich fester an. Durch die Schräge ist er jedoch auch flexibel, so seltsam das auch klingt. Ich habe ihn die letzte Zeit für meine Foundation verwendet. Man kann damit sehr gut Deckkraft aufbauen und mit der “weicheren”, langen Seite blendet man sogar unter den Augen Concealer ein, ohne, dass einem der Pinsel dafür zu groß erscheinen würde.

Auch wenn sicherlich der Buffer immer der große Standard bleiben wird, für mich ist der Defined Buffer eine tolle Addition in der Sammlung. Für ca. 10€ erhält man einen einwandfreien Foundation Pinsel, der sich sicherlich auch mit Creamblushes oder Creambronzern gut verhalten würde.

Brush Clutch Small 24 x 12 cm 12.80€

Dass das Make Up Täschchen, pardon, Clutch, auch neu sein würde, habe ich ja erst mitbekommen, als die Pinsel darin kamen.

Sehr solide, Metallreißverschluss (!) und innen helles, pinkes Futter mit einem Extrazipp, was ich sehr zu schätzen weiß (hallo, wem sind die Wattestäbchen nicht schon angeranzt und schmutzig geworden?). Ich kann nichts kritisieren, die Größe ist ideal, man bekommt einiges hinein, sieht aber fast wie ein extra großes Portemonnaie aus.

Die zweite Clutch ist mit 24 x 18 cm etwas größer und kostet 14.80€ siehe hier:

Rose Golden Luxury Set

Sehr hübsch anzusehen und sicherlich eine grandiose Geschenksidee, für mich fällt da Set flach, da ich bereits einige der Pinsel habe und ich diese sicherlich nicht doppelt brauche, schon gar nicht für knapp 60€ (ein guter Preis für all diese Pinsel, einzeln käme man mit Clutch auf über 80€ und das ohne rose gold Prägung)

edit: Da gefragt wurde – es ist NICHT limitiert. Dieses Set ist ab sofort im Sortiment.

Die neuen Pinsel und die Rose Gold Collection gibt es ab heute, 27. Januar, online auf zoeva-shop.de und in Kürze sicherlich auch bei douglas.de.

Na, welche dürfen’s werden? Welche Pinsel wünscht ihr euch unbedingt noch im Zoeva Shop?

0 Shares
You May Also Like