Allgemein

Social network domination, soweit, so gut.

0 Shares
0
0
0

Da. Lange nicht dran gedacht/vergessen/geweigert. Aber jetzt. Ich bin jetzt voll auch auf Facebook zu liken. Also den Blog. Der Blogname war mir zu lang und ich war so frei, einfach meinen Usernamen zu setzen, hat jetzt aber hoffentlich für euch ebenso wenig irgendeine Extrabedeutung, wie für mich 🙂

Ich habe auch schon brav mit networkedblogs synchronisiert, der Testbeitrag erschien auch auf der Page. Das heißt, jeder Post, der auf Blogger online geht, sollte auch auf Facebook erscheinen. Mal schauen, wie ich das finde.

Falls ihr also auf Facebook aktiv seid… … ne, echt jetzt, dieder Erste, der auf gefällt mir drückt, kriegt ein Sternchen in meinem Leser-Heft! Das Ding sitzt übrigens in der Sidebar. Die Sidebar, die auf meiner Startseite sitzt. Ich werde dann den “einfachen” Like Button entfernen.

Endlich auf FB spammen und Beautyblogs verfolgen ohne meine “private” Timeline zu zu spammen. Muahaha.

EDIT: Während ich diesen Post veröffentliche, bastle ich immer noch an der Seite rum. Also nicht wundern – und wieder davonlaufen, bitte danke ♥

Wie haltet ihr es? Habt ihr auch eine extra “Seite” für eure Blogs? Oder ist Facebook einfach nur böse? (Ist es wahrscheinlich auch…ahem)

0 Shares
You May Also Like