Allgemein

TOTM #5: Mai

0 Shares
0
0
0

Jajaja, auch wenn man’s nicht glauben mag – der “Wonnemonat Mai” ist um.

Meine Top of the Month – aka most reached for – kommen diesmal wieder pünktlich und beinhalten wenige Überraschungen wie ich meine 😀

Im Bereich Beauty fängt’s schon an. Alles bekannt, alles oft in Gebrauch: Natürlich zu allererst die Sleek Makeup i-Divine Showstoppers Palette (gibt’s übrigens auch bei amazon.de!). Besonders die Farbe “Bohemian” hatte es mir angetan und wurde fast täglich zum Verblenden genutzt. Diese Palette gefällt mir farblich viel besser als die neue Candy LE Palette in Pastelltönen usw. … Einfach nicht so meins und ob ich mir die hole, naja!

In Verbindung mit Bohemian und etwa dem Violettton aus der Palette habe ich einige Tage hintereinander zu alverde Blütenmeer gegriffen. Bekam ich Anfang des Monats aus Deutschland und ich bin froh, ihn mir doch mit”bestellt” zu haben (Swatch im verlinkten Post) – dezent aber ein schöner Schimmer, perfekt für den Sommer.

Relativ neu aber die letzten beiden Wochen des Monats sehr oft im Einsatz: Der limitierte Cream Eyeshadow Abrakadabrown von Manhattan* (Display habe ich nun schon gesichtet!), man sieht ja die Spuren… hält bei mir auf Base sehr gut und ist toll zum Kombinieren von Lidschatten wie etwa dem Blütenmeer! Auch Surpreyes, der rosa Cream Eyeshadow kam des Öfteren zum Einsatz, siehe erstes Makeup Bild weiter unten.

Schon länger nicht mehr so häufig zu liquid liner statt gel eyeliner gegriffen: Obwohl sich der Manhattan Eyemazing Eyeliner* in Schwarz schon recht lange in meiner Sammlung befindet, habe ich erst diesen Monat Geschmack an schmalen Lidstriche mit kurzem Wing gefunden, mal was Anderes ;). Dieser Eyeliner von Manhattan verrichtete seine Arbeit ausgesprochen gut, die dünne, leicht flexible Spitze ist satt mit Farbe getränkt. Den grünen sollte ich mir direkt ansehen…Ob aber jemals ein Pen meine Vorliebe für gel eyeliner ablösen kann…ich wage zu bezweifeln.

Auf den Lippen war’s bei mir sheer korallig oder mauve oder rot, da ich über alle schon geschrieben, Swatches gezeigt habe, sag ich nicht mehr viel dazu. Für mich einfach tolle Lippenprodukte: MUA Runaway & Justify, Rimmel Apocalips Lip Lacquer Galaxy, L’Oréal Shine Caresse Juliet

Bei Teint (und Nägel) MUSS natürlich das ebelin Ei genannt werden! Ich komme wirklich gut damit zurecht, es hat die richtige Festigkeit um Foundation gut einzuerrbouncen (“einfedern” klingt leider noch doofer, lebt mit bouncing haha…) und durch die Feuchtigkeit im Schwamm für trockne Hautpartien eine Wohltat am Morgen. Nicht in Österreich erhältlich, wissen wir ja schon, aber ich denke, es sollte doch mal auf amazon verfügbar werden. Vielleicht. Die sind da nicht so…fix.

Überraschenderweise habe ich diesen Monat erstaunlich viele Teintlieblinge – und einer davon ist ein Bronzer! OMFGZ, I know rite. Der Manhattan Summer Sound Bronzer in Bronze Rocker* hat bitte schön Gebrauchsspuren! Von mir!  Bin selber beeindruckt 😀 Wenn ich jetzt hier so aufliste, bin ich irgendwie erfreut darüber, dass ich im Mai einiges “Neues” ausprobiert habe, liquid liner, Bronzer…

Beim Blush blieb ich Sleek treu: Mirrored Pink und Honour sind für mich beide grandiose alle-Saisonen Blushes. Von Honour krieg ich irgendwie nie genug, und nein, der ist nicht zu braun oder dunkel 😀

Auf den Nägeln hatte ich seeehr lange Manhattan Yeah & Yang Tokyo Tangerine* – eine tolle Korallfarbe, hielt bei mir über eine Woche mit lediglich Tipwear, ohne Chipping oä. Sommerfarbe ahoi!

Im Pflegebereich hatte ich natürlich das zweite Must Have von ebelin ebenfalls in fast täglicher Benutzung: ZE Massagepad! Tolles neues Produkt, auch beim Pinselreinigen ein guter Assistent; leider ebenfalls nur in Deutschland erhältlich, hoffentlich bald auf amazon für die Österreicher. Wir brauchen halt immer unsere Extrawurscht!

Auf meinem Schreibtisch steht immer ein Lippenbalsam und eine Handcreme. Diesen Monat habe ich sehr gerne den alverde Lippenbalsam Pfefferminzöl* und den nails hands feet daily ageless anti-aging handbalm* vonDouglas  benutzt. Ich mag das Minzige beim Lipbalm und die Handcreme riecht irgendwie nach Pflaumen! Sie ist sehr zart und nicht fettend. Am Schreibtisch und beim Schminken habe ich immer trockene Hände, da passt die hervorragend – mit Pumpspender.

Für die Haare habe ich mir schon lange einen leave-in Conditioner zulegen wollen, und jetzt habe ich mir im UK Paket den Aussie Miracle Hair Insurance Leave In Conditioner mitbestellt. Für meine Locken ist alles, was Extrafeuchtigkeit bringt, gut. Nach dem Waschen sprühe ich es gerne auf die Spitzen bzw. auf die feinen, leicht verknotenden Haare im Nacken. Ich bilde mir ein, es hilft, aber es ist halt mal wieder ein Produkt, dass ich gut finde, aber ich einfach nicht genau den Finger drauflegen kann, was haha.

Von Douglas habe ich außerdem einen neuen Duft von Annayake – LOVE Her* – zugeschickt bekommen, der mir überraschend gut gefällt! Nicht zu süß und dennoch “frühlingshaft-weiblich”. Ja. Ne. Da kann sich sicher jetzt jeder was drunter vorstellen, gell. …ich lass das mit dem Beschreiben einfach sein, und sag zukünftig nur es gefällt mir 😀

Ich weiß gar nicht wieso genau, aber im Mai habe ich unbewusst immer wieder zu diesen großen aber dennoch nicht überladenen Ohrringen gegriffen (Lockenkopf = große Ohrringe ein Muss).

Die Tasche habe ich sicher schon mehr als 5 Jahre – sie war günstig und ist dennoch immer noch gut in Schuss und absolut praktisch in Größe, Fächer und Farbe. Wir führen eine langjährige Liebesbeziehung.

Ahja….ohne Worte ♥

Mein Lieblingslied im Mai war sicherlich Northern Lights vom neuen 30 Seconds to Mars Album – das Beste vom Album, imho.

Und die Mai Leibspeisen dürfen natürlich auch nicht fehlen ♥

Eierloses Tiramisu. Kaffee + Rum = glückliche Betina

Mit Sesam panierter Camembert chrrr.

Joghurt mit knackigen Trauben zum Frühstück, so gut!

Salatplatte, wie sie gehört – mit gebratenen Zucchinischeiben hm.

Brownies mit Cornflakes Crumbles

Eiskaffee ♥

  • Das Maiwetter. Just, wtf nature.
  • Klickpens, die man mal 18x, mal 2x für eine unkontrollierbare Menge Highlighter/Concealer drücken muss. WAH!
  • Leute, die einen Kauf zusagen und wenn man schon verpackt, wieder zurückziehen.
  • Unternehmen, die einem Produkte gratis (huii) zum Test anbieten, die man dann behalten “darf”. WTF²

Ich schätze, ich werde mir in Bälde mal meine Vorjahres Favoriten vornehmen, um zu checken, wie es heute darum steht. Interessant? 😀

Was waren eure Favoriten im Mai? Habt ihr Make Up und Pflege umgestellt als es wärmer wurde?

FYI | Review Disclosure
*Der Beitrag enthält Samples und Affiliate Links

0 Shares
You May Also Like